MENUMENU

Mutterpasshülle

Modell
Bestseller
Goldi-Design Mutterpasshülle Deluxe
JUBELIST kids Mutterpass Hülle
Goldi-Design Mutterpasshülle Deluxe
Kleiner Fuchs Hochwertige Mutterpasshülle
Olgs Mutterpasshülle 3-teilig
Abbildung
Mutterpasshülle Deluxe „50% Mama 50% Papa ...und ganz viel Wunder“ mit extra Fächern und Verschluss aus 100% Wollfilz - in Deutschland hergestellt - Weißgrau - nur passend für den deutschen Mutterpass!
JUBELIST kids Mutterpass Hülle  Filz Tasche  Mutterpasshülle mit Fach für Ultraschallbilder, Versichertenkarte und den Impfpass des Babys (Grau/Cognac)
Mutterpasshülle Deluxe"Wäscheleine" aus 100% Wollfilz - nur passend für den deutschen Mutterpass -
Hochwertige Mutterpasshülle aus Wollfilz mit extra Innenfach und Gummiband-Verschluss
Mutterpasshülle 3-teilig Motiv Black & White Mutterpass Hülle Schwangerschaft Geschenkidee (Mutterpass ohne Personalisierung, Zebra)
moms.de Vergleichsergebnis
1,1
1,4
1,2
1,4
1,6
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
8
9
8
7
Material
Wollfilz
Filz, Kunstleder
Wollfilz
90% Wollfilz, 10% Polyester
Papier, Kunststoff
Verschlussart
Druckknopf
Druckknopf
Druckknopf
Gummiband
kein Verschluss
Farbe
Weißgrau
Grau / Cognac
Grau
Anthrazit
Zebra
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
in Deutschland hergestellt
bestickt mit süßem Motiv
passende Wickeltasche
geschmackvolles Design
aufwendig bestickt
sehr stabil und formbeständig
gratis Herzschlüsselanhänger
liebevolle Details
einfach mit feuchten Tuch abwischen
einzigartige Designs
Preis
24,90 EUR
19,95 EUR
24,90 EUR
16,90 EUR
ab 6,95 EUR
Bestseller
Modell
Goldi-Design Mutterpasshülle Deluxe
Abbildung
Mutterpasshülle Deluxe „50% Mama 50% Papa ...und ganz viel Wunder“ mit extra Fächern und Verschluss aus 100% Wollfilz - in Deutschland hergestellt - Weißgrau - nur passend für den deutschen Mutterpass!
moms.de Vergleichsergebnis
1,1
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
Material
Wollfilz
Verschlussart
Druckknopf
Farbe
Weißgrau
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
in Deutschland hergestellt
bestickt mit süßem Motiv
Preis
24,90 EUR
Zum Angebot
Modell
JUBELIST kids Mutterpass Hülle
Abbildung
JUBELIST kids Mutterpass Hülle  Filz Tasche  Mutterpasshülle mit Fach für Ultraschallbilder, Versichertenkarte und den Impfpass des Babys (Grau/Cognac)
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
Material
Filz, Kunstleder
Verschlussart
Druckknopf
Farbe
Grau / Cognac
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
passende Wickeltasche
geschmackvolles Design
Preis
19,95 EUR
Zum Angebot
Modell
Goldi-Design Mutterpasshülle Deluxe
Abbildung
Mutterpasshülle Deluxe"Wäscheleine" aus 100% Wollfilz - nur passend für den deutschen Mutterpass -
moms.de Vergleichsergebnis
1,2
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
Material
Wollfilz
Verschlussart
Druckknopf
Farbe
Grau
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
aufwendig bestickt
sehr stabil und formbeständig
Preis
24,90 EUR
Zum Angebot
Modell
Kleiner Fuchs Hochwertige Mutterpasshülle
Abbildung
Hochwertige Mutterpasshülle aus Wollfilz mit extra Innenfach und Gummiband-Verschluss
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
Material
90% Wollfilz, 10% Polyester
Verschlussart
Gummiband
Farbe
Anthrazit
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
gratis Herzschlüsselanhänger
liebevolle Details
Preis
16,90 EUR
Zum Angebot
Modell
Olgs Mutterpasshülle 3-teilig
Abbildung
Mutterpasshülle 3-teilig Motiv Black & White Mutterpass Hülle Schwangerschaft Geschenkidee (Mutterpass ohne Personalisierung, Zebra)
moms.de Vergleichsergebnis
1,6
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
7
Material
Papier, Kunststoff
Verschlussart
kein Verschluss
Farbe
Zebra
Farbauswahl
Personalisierbar
Vorteile
einfach mit feuchten Tuch abwischen
einzigartige Designs
Preis
ab 6,95 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
Die Mutterpasshülle kann unterschiedliche Formen besitzen.
Die Hülle soll den Mutterpass schützen.
Die Materialverarbeitungen können für dieses Produkt sehr unterschiedlich sein.

Ist die Schwangerschaft erkannt, stehen für ein Paar viele Veränderungen ins Haus. Nicht nur zahlreiche Besorgungen sind in den ersten Monaten zu erledigen, sondern Termine und Untersuchungen müssen stattfinden. Nun wird in der ersten Zeit der Schwangerschaft der Mutter ein Mutterpass ausgehändigt. Hierbei handelt es sich um ein wichtiges Dokument. Warum dieses Dokument eine solch hohe Wichtigkeit besitzt, werden Sie in den nachfolgenden Abschnitten erfahren. Um das Dokument zu schützen, sollten sich werdende Mütter mit der Mutterpasshülle befassen. Was genau diese Hülle kann, und wofür Sie diese benötigen werden, wird in diesem Ratgeber erläutert.

Was ist ein Mutterpass

Was genau ein Mutterpass ist, lässt sich relativ schnell erklären. Es handelt sich bei einem Mutterpass um ein kleines 32-seitiges Heftchen, zur ärztlichen Dokumentation wichtiger Informationen während der Schwangerschaft. Der Mutterpass wird bereits ausgestellt, wenn die werdende Mutter das erste Mal zum Gynäkologen geht und dort erfährt, dass sie schwanger ist. Im Laufe der Schwangerschaft bis zur abschließenden Nachuntersuchung werden in einem Mutterpass unterschiedliche Dokumentationen geführt.

Die Daten von Mutter und Kind im Mutterpass

Der Mutterpass enthält unter anderem nicht nur die allgemeinen Informationen zur Schwangerschaft, sondern auch einige Daten zur Mutter und zum Kind. So enthält der Mutterpass wichtige Daten zur Gesundheit der Mutter, dazu gehört die Blutgruppe, die Untersuchungsergebnisse und Infektionskrankheiten. Des Weiteren enthält der Pass Information zum Zustand des Kindes. Dabei geht es vor allem um die Lage, um die Größe und um das Gewicht, des ungeborenen Kindes. Zusätzlich verzeichnen Ärzte in diesem Pass den voraussichtlichen Geburtstermin und eventuelle Risikofaktoren. Mit diesen Informationen dient der Mutterpass nicht nur dem medizinischen Personal, sondern begünstigt auch eine schnelle Hilfe im Notfall.

Seit 1961 nicht mehr wegzudenken

Der Mutterpass wurde in Deutschland erst im Jahre 1961 zur Begleitdokumentation angefertigt. Er sollte zur gesetzlichen und freiwilligen Vorsorgeuntersuchung während einer Schwangerschaft denen. Besonders wichtig ist, dass der Mutterpass als persönliches Dokument der Mutter angesehen wird. Deswegen haben Mütter auch alleine die Entscheidungskraft, wer in den Mutterpass Einsicht erhält. Der Mutterpass ist für die Dokumentation von 2 Schwangerschaften ausgelegt. Deswegen sollte der Mutterpass auch noch nach einer Schwangerschaft im Besitz der Mutter bleiben.

Woher bekommt eine Schwangere den Mutterpass

In Deutschland erhalten werdende Mütter den Mutterpass vor allem von ihrem Frauenarzt oder in einer zuständigen Klinik. Hier kann der Mutterpass während der ersten Vorsorgeuntersuchung angefertigt werden. Selbstverständlich können einige Krankenkassen den Mutterpass ebenfalls aushändigen. Doch normalerweise werden die ersten Informationen bereits von der Frauenärztin eingetragen. Deswegen ist es sinnvoll, die Frauenärztin nach dem Mutterpass zu fragen.

Warum ist der Mutterpass so wichtig?

Mittlerweile gilt der Mutterpass als wichtigstes Dokument in einer Schwangerschaft. Sämtliche Informationen sowie Befunde zur Mutter und zum Kind werden in diesem Pass aufgezeichnet und dokumentiert. Der Mutterpass wird bereits nach der Feststellung einer Schwangerschaft durch den Frauenarzt ausgehändigt. Neben dem Frauenarzt sind auch begleitende Hebammen dazu verpflichtet den Mutterpass auszustellen, beziehungsweise Informationen in den Mutterpass einzutragen. Besonders wichtig ist es den Mutterpass immer bei sich zu tragen, so lange wie eine Schwangerschaft vorhanden ist.

Zu den Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen sollte der Mutterpass ebenfalls mit vorhanden sein. Die Aufzeichnungen über den Verlauf der Schwangerschaft sind wichtig, da durch diese Aufzeichnungen eventuelle Risiken bei der Geburt bereits im Vorfeld berücksichtigt werden können. Selbstverständlich sollte der Mutterpass auch nach einer Schwangerschaft gut aufbewahrt werden, da dieses Dokument für eine nachfolgende Schwangerschaft ebenfalls von Vorteil sein kann.

Den Mutterpass schützen

Beim Mutterpass handelt es sich um ein Dokument, welches Frauen über eine längere Zeit bei sich tragen müssen. Nicht nur, dass dieses Dokument während der neun Monate immer mitgeführt werden muss, es sollte auch über die Schwangerschaft hinaus aufbewahrt werden. Damit der Mutterpass möglichst gut geschützt ist, gibt es die Mutterpasshülle.

Die Mutterpasshülle ist eine Schutzhülle, welche um den Mutterpass gelegt wird, um diesen vor Verunreinigungen und vor Schäden zu schützen.

Die Anwendungsbereiche der Mutterpasshülle

Die Mutterpasshülle ist eine spezielle Schutzhülle, welche auf den Mutterpass zugeschnitten ist. Deswegen sind die Anwendungsbereiche durchaus sehr begrenzt. Zu verwenden ist die Mutterpasshülle grundsätzlich für den Mutterpass, um diesen vor Verunreinigungen, Eselsohren oder Beschädigungen zu schützen.

In die Vorteile der Mutterpasshülle

Die Mutterpasshülle dient als Schutzelement für den Mutterpass. Die Vorteile sind demnach recht einfach zu erkennen. Die Mutterpasshülle hat die folgenden Vorteile vorzuweisen.

  • Passt hervorragend um den Mutterpass.
  • Ist in vielen unterschiedlichen Designvorlagen zu bekommen.
  • Kann aus vielen Materialien hergestellt werden.
  • Schützt den Mutterpass vor Verunreinigungen und Schäden.

 

Als Nachteil lässt sich höchstens die reichhaltige Auswahl anführen, welche es aktuell gibt.

Die Mutterpasshüllen von Frauenärzten und Hebammen

Als Schwangere sollte man selbstverständlich die Mutterpasshülle als Schutzmaßnahme für den Mutterpass mit in Betracht ziehen. Die Mutterpasshülle sorgt dafür, dass der Mutterpass gut geschützt ist und vor Verunreinigungen oder vor Schäden bewahrt werden kann. Nun gibt es in den seltensten Fällen von der Frauenärztin beziehungsweise von der Hebamme eine passende Schutzhülle für Mutterpass dazu. Die meisten Schutzhüllen in diesem Fall bestehen aus einem Plastikmaterial, welches lediglich als vorübergehende Schutzhülle dienen kann. Die überlassenen Schutzhüllen, welche von Krankenhäusern beziehungsweise Frauenärzten ausgehändigt werden, dienen lediglich dazu, den Mutterpass in die Hütte zu schieben und in den ersten Momenten vor Verunreinigungen zu schützen.

Eine solche überlassen klassische Hülle hat jedoch starke Nachteile. Denn der Mutterpass ist lediglich beim Transport geschützt. Sobald dieser verwendet werden soll, muss der Mutterpass aus der Schutzhülle rausgenommen werden. In einem solchen Fall kann es bereits dazu kommen, dass er mit Verunreinigungen in Berührung kommt.

Vorteile der einfachen Mutterpasshülle:

 

  • Schützt den Mutterpass beim Transport.

 

  • Schützt den Mutterpass vor Verunreinigungen und Schäden während der Lagerung.

 

Nachteile der einfachen Mutterpasshülle:

 

  • Bei der Verwendung des Mutterpasses muss dieser aus der Hülle herausgenommen werden.

 

Die aufklappbare Mutterpasshülle

Wer seinen Mutterpass über die Schwangerschaft und auch danach optimal schützen möchte, sollte selbstverständlich nicht einfach nur eine einfache Hülle nutzen. Um den Mutterpass optimal zu schützen, ist es wichtig diesen in einer Hülle zu verstauen, die nicht nur den Mutterpass während des Transports oder der Aufbewahrung schützt, sondern auch während des Gebrauchs. Um den Mutterpass auch während des Gebrauchs optimal zu schützen, bietet sich eine aufklappbare Mutterpasshülle an.

Die Mutterpasshülle ist dazu geeignet um den Mutterpass während des Gebrauchs zu schützen. Die Merkmale der aufklappbaren Mutterpasshülle kennzeichnen sich dadurch, dass der Mutterpass in eine Hülle gelegt wird, welche aufgeklappt werden kann. Dadurch kann der Mutterpass auch während einer Verwendung in der Hülle verweilen.

Die Eigenschaften einer Mutterpassschutzhülle

Eine Mutterpasshülle sollte einige Eigenschaften besitzen. Diese Eigenschaften belaufen sich auf die folgenden Punkte:

 

  • optimale Größe für den Mutterpass

 

  • robuste Material Verarbeitung

 

  • gute Verschlussmöglichkeiten

 

  • leicht zu reinigendes Material

 

Diese Eigenschaften sind vor allem darauf ausgelegt den Mutterpass optimal zu schützen und vor Verunreinigungen und Schäden zu bewahren.

Kaufberatung für die Mutterpasshülle

Sollten Sie auf die einfache Mutterpasshülle verzichten wollen, da Ihnen diese vielleicht nicht ausreichend Schutz bietet, haben Sie die Möglichkeit eine Mutterpasshülle in unterschiedlichen Ausführungen zu erhalten. Die Ausführungen beziehen sich auf Farbgestaltung sowie Materialauswahl. Durch diese Vielfältigkeit sollten einige Kriterien beim Kauf besonders berücksichtigt werden, damit auch Sie eine Mutterpasshülle erhalten, welche Ihren Mutterpass optimal schützen kann.

Die Größe

Der Mutterpass ist ein vordefiniertes Dokument, welches in einer Standardgröße zu erhalten ist. Normalerweise besitz Ihr deutscher Mutterpass die folgende Maße:

 

  • Höhe 17,5 cm

 

  • Breite 12,5 cm

 

Anhand dieser Maße sollte die Mutterpasshülle ausgesucht werden. In den meisten Fällen legt sich die Mutterpasshülle optimal um den Mutterpass. Beim Kauf ist also darauf zu achten das der Mutter passt optimal in die Mutterpasshülle gelegt werden kann.

Die Innenauskleidung

Die Mutterpasshüllen können sich stark voneinander im Innenleben unterscheiden. Die einfache Mutterpasshülle ermöglicht beispielsweise lediglich die Aufbewahrung und des Mutterpasses. Eine modernere Mutterpasshülle hingegen bietet die Möglichkeit, den Mutterpass durch eingeschlagene Seitentaschen optimal zu fixieren. Einfache und modernere Varianten ermöglichen es den Mutterpass in eine Buchreihe Hülle zu legen, ohne diesen von innen zu fixieren.

Der Verschluss der Mutterpasshülle

Die Mutterpasshülle kann mit unterschiedlichen Verschlüssen gekennzeichnet sein. Die einfachste Variante besteht darin den Mutterpass in der Mutterpasshülle durch ein Gummiband von außen zu fixieren. Dieses leckt sich von der Rückseite über die Vorderseite der Hülle und sorgt suche eine sichere Verwahrung des Mutterpasses. Diese Gummibänder gibt es mit unterschiedlichen Applikationen, sodass auch hier eine hohe Individualität gewährleistet werden kann.

Eine weitere Verschlussmöglichkeit besteht darin die Mutterpasshülle mit einem Druckknopf von außen zu verschließen. Auch diese Möglichkeit ist mittlerweile in vielen unterschiedlichen Varianten vernäht wurden. Neben diesen Möglichkeiten bietet ein zusätzlicher Klettverschluss, welcher von außen angebracht ist, ebenfalls die Sicherheit den Mutterpass optimal im Inneren der Hülle halten zu können. Zu den gängigsten Verschlussmethoden gehören unter anderem:

  • Gummibandverschluss

 

  • Klettverschluss

 

  • Druckknopfverschluss

 

Beim Kauf kann sich jede werdende Mutter selber für ein System entscheiden, da alle drei Systeme hohe Sicherheiten bieten.

Materialverarbeitung

Die Materialverarbeitung ist selbstverständlich ebenso wichtig wie alle anderen bereits genannten Kriterien. Zu berücksichtigen ist, dass es die Mutterpasshülle mittlerweile in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen gibt. Neben der klassischen Kunststoffhülle, welche als klassische Hüllenform angesehen wird, gibt es mittlerweile auch sehr besondere Hüllen Modelle. Diese Hüllen Modelle werden aktuell aus Filz oder aus Stoff Materialien gefertigt.

Die unterschiedlichen Materialien

Im oberen Abschnitt haben wir gerade eben über die Materialverarbeitung gesprochen. Nun möchten wir gerne zu den unterschiedlichen Materialien einige Worte verlieren. Zu den gängigen Materialien für eine Mutterpasshülle gehören unter anderem

 

  • Kunststoff

 

  • Baumwolle

 

  • Filz

 

Jede dieser Materialien hat selbstverständlich Vorteile und Nachteile. Das Kunststoffmaterial hat vor allem den Vorteil, dass es besonders robust ist und optimal gereinigt werden kann. Baumwolle und Filz hingegen haben die Vorteile, dass sie besonders weich sind und eine schöne Hülle darstellen. Zusätzlich können die Baumwolle- und die Filzhüllen individuell gestaltet werden. Ermöglichen einen guten Schutz vor Verunreinigungen sowie vor Schäden am Mutterpass. Selbstverständlich kann die Hülle aus Baumwolle oder aus Filz ebenso gut gereinigt werden wie eine Hülle aus Kunststoff.

Woher bekommt man eine Mutterpasshülle?

Eine Mutterpasshülle ist mittlerweile nicht nur im Fachgeschäft zu bekommen, sondern auch im Onlinehandel. Im Onlinehandel sind vor allem Hüllen Modelle aus Filz beziehungsweise aus Baumwolle stark vertreten. Die typische Mutterpasshülle aus Kunststoff wird durch die Hüllen aus Filz beziehungsweise Baumwolle immer stärker in den Hintergrund gedrängt. Die Mutterpasshülle aus Filz ist gerade bei jungen Müttern sehr beliebt. Denn diese Höhlen Formen können individuell gestaltet werden. So lassen sich vor allem die Cover der Hüllen individuell mit farblichen Akzenten gestalten.

Neben den farblichen Akzenten können die Hüllen unter anderem auch mit bildlichen Applikationen sowie mit Taschen für Ultraschallbilder versehen. Gerade die letzte Variante mit der Tascheneinarbeitung wird sehr gerne dafür verwendet und das erste Ultraschallbild des Kindes direkt mit dem Mutterpass zu verbinden.

Was kostet eine Mutterpasshülle

Eine Mutterpasshülle kann unterschiedliche Kosten verursachen. Hier kommt es ganz auf die Individualität der Mutterpasshülle an. Preislich kann sich die Mutter bei einer Mutterpasshülle auf einen Preis zwischen 15 € und 30 € einrichten.

Das Fazit

Die Mutterpasshülle sollte mit zu den Anschaffungskosten einer Schwangeren gehören. Sobald der Mutterpass ausgestellt wurde, sollten sich werdende Mütter über die Mutterpasshülle Gedanken machen. Denn die Mutterpasshülle ist nicht nur eine Modeerscheinung, sondern sorgt dafür, dass das wichtige Dokument vor Verunreinigungen geschützt wird.

Um den Mutterpass vor diesen Verunreinigungen und verschieden zu schützen gibt es unterschiedliche Mutterpasshüllen. Diese Hüllen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen.

© #29426131 | katz23 – Fotolia.com

© 705028225 – shutterstock.com

 

Die neuesten Beiträge

Nov. 16 2018
Philips Avent Babyphone scd 580 – Amazon Angebot des Tages

Philips Avent Babyphone scd 580 – Amazon Angebot des Tages Na, seid ihr noch auf der Suche nach dem richtigen…

Weiter lesen
Nov. 14 2018
Cybex – wir stellen vor!

Cybex – Sicherheit und Profession Das Unternehmen Cybex ist vergleichsweise noch recht jung auf dem Markt, gehört aber mittlerweile schon…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen