Kinderbücher

Modell
-
Der Löwe in dir
Bestseller
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
unser Favorit
Kimmel-Bummel und seine ersten Abenteuer
-
Ein Freund wie kein anderer
-
Der geheime Schlüssel zum Universum
Abbildung
Der Löwe in dir
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Kimmel-Bummel und seine ersten Abenteuer
Ein Freund wie kein anderer
Der geheime Schlüssel zum Universum (Die "Universum"-Reihe (Kinderbücher), Band 1)
moms.de Vergleichsergebnis
1.0
1.1
1.0
1.0
1.1
Kundenwertung bei Amazon
-
Geeignet für
Verarbeitung
9
10
9
9
10
Autor
Rachel Bright
Axel Scheffle, Julia Donaldson
Peter Oßwald
Oliver Scherz
Lucy Hawking, Stephen Hawking
Illustrator
Jim Field
Axel Scheffle
Stephanie Schick
Barbara Scholz
-
Buchart
Gebundenes Buch
Pappbilderbuch
Gebundenes Buch
Gebundenes Buch
Taschenbuch
Altersempfehlung
36 Monate - 6 Jahre
36 Monate - 6 Jahre
ab 5 Jahre
6 - 8 Jahre
Ab 10 Jahren
Seitenanzahl
32 Seiten
24 Seiten
32 Seiten
128 Seiten
272 Seiten
Format
24,3 x 1,2 x 30,7 cm
14,9 x 1,5 x 18,5 cm
21 cm x 21 cm
17,5 x 1,7 x 24,6 cm
13,9 x 3 x 18,7 cm
Vorteile
Macht Mut
schön illustriert
erfolgreich
einfühlsame Texte
Buch mit kleinen Abenteuern
Buch über Freundschaft
abgründiger Witz & berührende Einsichten
Außergewöhnliche Freundschaftsgeschichte
Hawking erklärt Geheimnisse des Universums
Abenteuerreise durch Zeit und Raum
Preis
14,00 EUR
9,95 EUR
19,90 EUR
14,00 EUR
9,99 EUR
-
Modell
Der Löwe in dir
Abbildung
Der Löwe in dir
moms.de Vergleichsergebnis
1.0
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
Autor
Rachel Bright
Illustrator
Jim Field
Buchart
Gebundenes Buch
Altersempfehlung
36 Monate - 6 Jahre
Seitenanzahl
32 Seiten
Format
24,3 x 1,2 x 30,7 cm
Vorteile
Macht Mut
schön illustriert
Preis
14,00 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Abbildung
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
moms.de Vergleichsergebnis
1.1
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
10
Autor
Axel Scheffle, Julia Donaldson
Illustrator
Axel Scheffle
Buchart
Pappbilderbuch
Altersempfehlung
36 Monate - 6 Jahre
Seitenanzahl
24 Seiten
Format
14,9 x 1,5 x 18,5 cm
Vorteile
erfolgreich
einfühlsame Texte
Preis
9,95 EUR
Zum Angebot
unser Favorit
Modell
Kimmel-Bummel und seine ersten Abenteuer
Abbildung
Kimmel-Bummel und seine ersten Abenteuer
moms.de Vergleichsergebnis
1.0
Kundenwertung bei Amazon
-
Geeignet für
Verarbeitung
9
Autor
Peter Oßwald
Illustrator
Stephanie Schick
Buchart
Gebundenes Buch
Altersempfehlung
ab 5 Jahre
Seitenanzahl
32 Seiten
Format
21 cm x 21 cm
Vorteile
Buch mit kleinen Abenteuern
Buch über Freundschaft
Preis
19,90 EUR
Zum Angebot
-
Modell
Ein Freund wie kein anderer
Abbildung
Ein Freund wie kein anderer
moms.de Vergleichsergebnis
1.0
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
Autor
Oliver Scherz
Illustrator
Barbara Scholz
Buchart
Gebundenes Buch
Altersempfehlung
6 - 8 Jahre
Seitenanzahl
128 Seiten
Format
17,5 x 1,7 x 24,6 cm
Vorteile
abgründiger Witz & berührende Einsichten
Außergewöhnliche Freundschaftsgeschichte
Preis
14,00 EUR
Zum Angebot
-
Modell
Der geheime Schlüssel zum Universum
Abbildung
Der geheime Schlüssel zum Universum (Die "Universum"-Reihe (Kinderbücher), Band 1)
moms.de Vergleichsergebnis
1.1
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
10
Autor
Lucy Hawking, Stephen Hawking
Illustrator
-
Buchart
Taschenbuch
Altersempfehlung
Ab 10 Jahren
Seitenanzahl
272 Seiten
Format
13,9 x 3 x 18,7 cm
Vorteile
Hawking erklärt Geheimnisse des Universums
Abenteuerreise durch Zeit und Raum
Preis
9,99 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis

Kinderbücher gibt es einer sehr großen Vielfalt. So kann man einem Kind ein Bilderbuch zum Lernen und Verstehen geben. Ein Buch mit Bildern sowie Sätzen, die sehr groß geschrieben sind, eignet sich wiederum für Schulkinder der ersten Klasse, um ein weiteres Verständnis davon zu bekommen, was es bedeutet, ein Buch zu lesen. Es gibt Bücher mit Witz, mit Spannung oder zum Lernen. Tatsächlich kann man mit ihnen auch großen Spaß haben und Rätsel lösen. Hierbei kommt es vor allem drauf an, was Ihr Kind bevorzugt, in welchem Alter es ist, und ob Sie gemeinsam eine schöne Zeit in einer ausgedachten Welt verbringen wollen.

Was sind Kinderbücher?

Kinderbücher sind Bücher, die sich mit einer Thematik befassen, die interessant für Kinder sein können. Es sind Geschichten, die von Kindern erlebt werden, oder in denen Hauptcharaktere Eigenschaften von Kindern haben, die sehr wichtig sind. Somit gibt es komplett unterschiedliche Arten und Genre von Kinderbüchern. So kommt es vor allem auf das Alter und die Reife des Kindes an. Denn dies bestimmt oft, was das Kind lesen kann, oder nicht. Ein Baby tut sich somit besser, wenn es ein hartes, kleines Buch mit wenigen Seiten in der Hand hält. Hier hat es etwas zum Gucken, kann das Buch aber nicht einfach kaputt machen. Kinder, die gerade mit dem Lesen begonnen haben, können Bücher mit kurzen Geschichten lesen, dessen Sätze kurz und in einer großen Schrift geschrieben sind. Dann gibt es Bücher für die Kinder, die bereits Leseerfahrung haben, meist ab der dritten Klasse. Hier kommen unterschiedliche Genre zum Einsatz. Mittlerweile gibt es auch hier ein sehr breites Spektrum, das beinahe mit den Genre der Erwachsenenbücher zu vergleichen ist. Spiel, Spaß und Spannung. Auch wenn dies ein Werbeslogan ist, so gilt dieser Spruch auch hier. Lassen Sie sich von Ihrem Kind inspirieren. Welches Buch soll es sein?

Was gibt es für Unterschiede bei Kinderbüchern?

Kinderbücher gibt es für verschiedenen Altersstufen und in vollkommen variablen Genres. In den verschiedenen Altersstufen werden auch gerne verschiedene Bücher hergestellt. Abgesehen von Genres, gibt es häufig diese verschiedenen Arten.

  • Bilderbücher
  • Malbücher
  • Rätselbücher
  • Lernbücher

Das sind die groben Ausführungen an Kinderbüchern, wenn man nicht die normalen Genres, somit verschiedenen Charakterzüge eines Buches, einbezieht, auf die wir folgend noch eingehen werden. Außerdem stehen diese Ausrichtungen unabhängig von dem normalen Buch, in dem nur eine oder mehrere fiktive Geschichte dargestellt wird.

Es gibt hierbei sicherlich auch Unterschiede in der Preiskategorie. Diese werden jedoch nicht abhängig von den Arten der Bücher bestimmt. So kann ein Buch, das einem Kind etwas beibringen soll, genauso viel kosten, wie ein Malbuch. Zuhauf kommt es hierbei auf den Verlag an, auf die Auflage, auf die Seitenzahl des Buches und auf viele andere Faktoren. Die verschiedenen Arten lassen sich beinahe überall erwerben. Buchläden haben oftmals eine eigene Abteilung für Kinderbücher, in der auch die genannten Arten häufig vorkommen. In großen Supermärkten gibt es ebenfalls eine relativ große Auswahl von verschiedenen Arten.

Welche Vor- und Nachteile resultieren aus den Arten?

Bei den verschiedenen Varianten, die es abgesehen vom Genre bei Kinderbüchern gibt, gibt es natürlich auch viele Vor- und Nachteile. Teilweise ist es sehr abhängig vom Alter, was das Kind mag oder nicht. Bilderbücher sind sicher sehr interessant für Babys. Enthalten diese Bücher auch noch kleine Effekte, wie ein Fellstück, das auf dem Rücken eines Hundes aufgeklebt ist, so kann man dieses Buch sicher auch noch einem Kleinkind geben. Hierbei lernt das Kind gleichzeitig etwas für die Zukunft und ist interessierter, als bei normalen Bildern. Für ältere Kinder ist ein Bilderbuch sicher zu langweilig, nicht aber ein Malbuch. Malbücher sind für Kinder jeden Alters etwas, sofern die Motive stimmen. Hier gibt es etliche Varianten.

Rätselbücher finden ebenfalls bei vielen Kindern anklang, jedoch bedarf es hier ein gewisses Alter, oder eher, eine Reife. Das Kind muss sich bereits konzentrieren können, sonst wird kein Rätsel gelöst. Ein sehr interessantes und immer noch beliebtes Beispiel ist „Wo ist Walter?“ Ein Mann, der etwas besonderes trägt, wird in mitten eines Bildes voller Details gesucht. Dieses Buch, oder ähnliche, sind so lange spannend, wie das Kind die Lösung nicht auswendig weiß. Für wissbegierige gibt es zudem auch noch Lernbücher. Hiermit sind nicht Sachbücher für die Schule gemeint. Mithilfe von lustigen und spannenden Geschichten kann das Kind zum Beispiel die Uhrzeit lernen. Solche Bücher sind zuhauf mit Extras ausgestattet, wie eine Uhr, dessen Zeiger man selbst einstellen muss. Auch hier kommt es jedoch aufs Alter an, da schon bald Langeweile aufkommen kann.

Kinderbücher – Etwas für jeden Geschmack

Kinderbücher gibt es auch in verschiedenen Genres. Unabhängig von Alter, also komplett zusammengefasst, gibt es hier beinahe genau so viele, wie für Erwachsene. Hier zunächst eine kleine Zusammenfassung dessen, was sehr beliebt bei Kindern und Jugendlichen ist.

  • Fantasy
  • Grusel (was dem Erwachsenen Horror ähnelt)
  • Romantik
  • Dystopie
  • Abenteuer
  • Belletristik

Fantasybücher beinhalten meist eine Fantasywelt. Oft ist diese komplett losgelöst von der hiesigen, manchmal wird jedoch eine Geschichte in die reale Welt integriert. So können oft nur wenige Menschen, die Hauptdarsteller zumeist, die Magie sehen, die es in der Welt des Buches gibt und die Menschheit hat keine Ahnung. So oder ähnlich ist es im besten Beispiel „Harry Potter“. Es geht um einen Helden, der verschiedene Aufgaben erledigen muss, um den Bösewicht zu besiegen. Im Laufe der Geschichte erleben wir die reale Welt sowie eine erschaffene. Häufig ist die Handlung in einem Fantasybuch nach diesem Muster konstruiert. Je nach Alter enthalten solche Bücher auch noch Nebenhandlungen.

Gruselgeschichten gibt es mittlerweile zuhauf als Filme. Horrorfilme oder Thriller laufen im späten Abendprogramm. Teilweise kommen zur Zeit auch Gruselfilme für Kinder in die Kinos. Doch es gibt sie auch als Kinderbücher, wo Kinder ihrer Fantasie noch freien Lauf lassen können. So gab es eine ganze Weile lang die Buchreihe Gänsehaut, die immer wieder mehrere Gruselgeschichten in einem Buch veröffentlichte. Es handelte sich hierbei nicht um Zombieapokalypsen wie im Fernsehen, sondern um Kinder gerechte Gruselgeschichten, wie man sie sich am Lagerfeuer erzählt.

Romantik ist vor allem etwas für Mädchen, hier wird oft aus der Sicht eines Mädchen erzählt. Auch hier gibt es einige Reihen, die sich speziell darauf konzentrieren. Es handelt oftmals vom ersten Verliebtsein. Manchmal möchte der Junge doch lieber eine andere, letztendlich sieht er aber, dass er doch die Hauptdarstellerin möchte. So, oder ähnlich laufen diese Geschichten meist ab.

Abenteuergeschichten sind sicherlich herrlich für Jungen. Hier geht es um Kinder, die sich Geheimnisse annehmen und Sachen aufdecken, die niemand sonst zu sehen vermag. Kleine Detektive oder einfach nur Freunde, die Abenteuer erleben. Auch hier ist das Genre ein wenig weiter gestrickt, kann sich Abenteuer ohne Probleme mit dem Genre Fantasy vermischen. Somit ist nicht zwangsläufig klar, um welches Genre es sich handelt.

Dystopien sind meist etwas für ältere Kinder, gehörten somit nicht unbedingt zu den klassischen Kinderbüchern. Dennoch gibt es hier einen Lerneffekt und spannend können sie allemal sein.

Belletristik ist von allen Genre wohl eines der undurchsichtigsten. Hier kann es beinahe um alles gehen, was nicht in den oben genannten Kategorien untergebracht werden kann. Hauptsächlich sind es im Bereich Kinderbücher wohl Bücher für Jugendliche, die ein dramatisches Ende haben, oder eine Suchtgeschichte erzählen.

Märchen ist wohl eines der beliebtesten Genre für Kinder. Hier gibt es zahlreiche Bücher, die viele verschiedene Märchen beinhalten. Mädchen sowie auch Jungen mögen sie und oftmals findet hierbei die gesamte Familie zusammen.

Welches Genre sich im Bereich Kinderbuch besonders für Ihr Kind eignet, können Sie selber am besten entscheiden. Dabei sollen Sie den Geschmack Ihres Kindes berücksichtigen, denn letztlich soll Ihr Kind das Buch lesen und Spaß haben.

Verschiedene Genres

Vorteile Nachteile
Fantasy Es hat ein weitreichendes Spektrum an Geschichten. Meist ist für alle etwas dabei Altersbedingt kann es hier noch ein wenig zu schwere Literatur sein
Grusel Gruselige Geschichten, die für Spannung sorgen Nichts für zarte Gemüter
Romantik Hier wir häufig von den ersten Gefühlen und der ersten Liebe erzählt Weniger etwas für Jungs. Vielleicht zu einseitig
Dystopie Spannend und aufregend Etwas für ältere Kinder, die den Unterschied zwischen Realität und Buch kennen
Abenteuer Spannend und aufregend für jüngere Können je nach Alter langweilig sein
Belletristik Hier gibt es ein sehr großes Spektrum an Inhalten. Für jeden ist etwas dabei Durch das weitreichende Spektrum ist es schwer, das richtige zu finden.
Märchen Viele Geschichten mit einer Vielzahl von Helden und Heldinnen Ab einem gewissen Alter zunächst uninteressant

Das richtige Genre für mein Kind

Es ist nicht unbedingt schwer das richtige Buch für Ihr Kind zu finden. Vor allem wird ihr Kind ab einem gewissen Alter wissen, was es gerne liest. Wenn wir uns also bereits für die verschiedenen Genres unterhalten, hat Ihr Kind ein gewisses Alter erreicht, in dem es bereits gerne zu einem Buch greift, um es zu lesen. Anders als bei Kinderbüchern, die sich in der Art der Unterhaltung unterscheiden, zum Beispiel ob das Kind malen oder rätseln muss, ist es zuhauf so, dass in den gewissen Genres weniger bis keine Bilder vorhanden sind und das Kind sich tatsächlich auf die geschriebene Geschichte konzentrieren muss. In dem Alter hat Ihr Kind also bereits ein Interesse an einigen Genres entwickelt, oder probiert sich aus und liest zunächst alles. Dennoch ist es wichtig, hier auch auf das Alter zu schauen. Denn es gibt einige Abgrenzungen, die das Lesen einfacher machen. Erstklässler haben noch eine sehr große Schriftart und noch einige Bilder in den Büchern drinnen, während Teenager kaum noch Bilder, dafür aber längere Geschichten mit Höhen und Tiefen lesen können.

Die Klassiker

In der Literatur gibt es eine Vielzahl an Klassikern. So auch wenn es um Kinderbücher geht. Hier geht es nicht um „Stolz und Vorurteil“ oder „der kleine Hobbit“. Bücher, deren Inhalt die meisten kennen, ohne sie je gelesen zu haben. Was nicht zuletzt an den Filmen liegt. Auch bei Kinderbüchern gibt es diese Klassiker. Allen voran wohl „der kleine Prinz“. Beinahe jedes Kind hat dieses Buch gelesen, zumindest aber steht es im Bücherregal. Auch Momo, ein Charakter von Michael Ende, ist sehr bekannt. Geschichten von Erich Kästner und Astrid Lindgren sind ebenso bekannt wie bliebt. Noch heute werden „Pippi Langstrumpf“ und „Pünktchen und Anton“ gerne gelesen. Vielleicht liegt dies in der Nostalgie der Geschichten. Denn Sie, als Eltern, verbinden damit Ihre eigene Kindheit. Doch gerade weil Sie diese Geschichten Ihren Kindern weitergeben, werden auch sie diese Geschichte Ihren eigenem Nachwuchs vorlesen.

Was gilt es bei Kinderbücher zu beachten?

Hauptsächlich ist es wichtig, sich zu fragen, wie weit Ihr Kind für das Alter ist. Denn oftmals kommt es nicht auf das Alter an, sondern auf die Reife und die Interessen. Somit kann ein Achtjähriger immer noch lieber Bilderbücher durchstöbern, während eine Sechsjährige am liebsten den ganzen Tag lesen würde. Auch auf das Können sollte man achten, da es wichtig ist, einen passenden Text auszusuchen und nicht eine Lektüre zu nehmen, die viel zu schwer für das Kind ist.

Fazit

Es gibt eine ganze Reihe an Kinderbüchern, die sich auf komplett unterschiedliche Art und Weise erstrecken. Wichtig hierbei ist, dass Sie Ihr Kind kennen und auf seine oder ihre Interessen Rücksicht nehmen. Auch auf das Können sollte geachtet werden. Wenn Sie darauf achten und das Lesen vielleicht noch mit Ihrem Kind üben, werden Kinderbücher in Ihrem Heim sicherlich immer mehr an Stellung gewinnen.

Die neuesten Beiträge

Nov. 7 2019
Ergobaby Embrace und Omni 360, Review

Wie ihr eventuell mitbekommen hattet, hatte ich auf der Kind und Jugend Messe ein richtig tolles Gespräch mit ergobaby in…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Fuchs Laterne basteln mit Kindern

Heute zeigen wir euch wie ihr eine süße Fuchs Laterne basteln könnt. Das basteln wird euch und euren Kindern ganz…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Eine bunte Luftballon Laterne basteln

Noch schnell eine Laterne für St.Martin basteln, wir zeigen euch wie das geht. Das basteln wird euch und euren Kindern ganz…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Mathmos, Neo Lavalampe, matt weiß, violett mit pinker Lava, Review

Das Comeback – oder war sie nie weg gewesen? – Die Lavalampe vom original „Mathmos“?! Die Lavalampe an sich war…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für den Papa

Papas stehen auf Selbstgemachtes, am besten auf etwas, dass sie immer bei sich tragen können! Sei es ein „Liebesbrief“ oder…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für die Mama

„Ich wünsche mir nichts zu Weihnachten“, wer kennt diesen Spruch nicht von seiner Mutter?! Aaaber lasst Euch gesagt sein, jede…

Weiter lesen
Okt. 31 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder zwischen 7 -9 Jahre

In dem Alter zwischen 7 – 9 Jahren ändert sich einiges für Kinder! Die meisten Kinder kommen mit 7 in…

Weiter lesen
Okt. 29 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Die etwas größeren Kinder können schon viel mit Geschenken anfangen und haben auch definitiv ihre eigenen Vorstellungen was sie sich…

Weiter lesen
Okt. 28 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder von 1 bis 3 Jahren

Kaum ist der Sommer rum, stellt man sich gerade an den trüben Tagen die Frage – was schenkt man denn…

Weiter lesen