Hoch

„Mama mäht sich unter den Armen“, Buchvorstellung

Nadine Scheiner
08 Jun 2020
2 min.

Heute mal eine andere Buchvorstellung. Und zwar eine für alle Eltern, die einfach mal ein wenig lachen möchten, entspannt ein Buchlesen und immer wieder was zu schmunzeln haben möchten!

Ein Buch, das sich ganz leicht lesen lässt und einem ein Grinsen ist Gesicht zaubert, das ist das neue Buch von Enno Münster! Das nachfolge Buch von „Oma hat Reservehaut unter den Armen“.

 

Fakten zu „Mama mäht sich unter den Armen“:

  • Verlag: GOLDMANN
  • Autor: Enno Münster
  • Format: Taschenbuch
  • Erscheinungsdatum: 27.04.2020
  • Seitenanzahl: 240 Seiten
  • Maße: 12,5 x 18,7 cm
  • ISBN: 978-3-442-17862-9

 

Das Buch ist in 18 Kapiteln unterteilt:

  • Schwangerschaft & Geburt
  • Liebe, Sex & Partnerschaft
  • Peinliches
  • Kulinarisches
  • Natur
  • Körper & Gesundheit
  • Arbeit & Geld
  • Erziehung
  • Familienbande
  • Wortspiel
  • Großwerden & Altern
  • Geschlechterkampf
  • Glaube, Religion & Fantasie
  • Kindergarten & Schule
  • Weihnachten & Geschenke
  • Digital Natives
  • Andere Länder, andere Sprachen
  • Alltag & Sonstiges

 

Fragt man mich welches Kapitel mein Favorit ist würde ich für mich denke ich sagen „Kulinarisches“ hier habe ich definitiv sehr viele Sätze gelesen, die auch hätten von meinen Kids kommen können aaaaber ja, es gab wirklich in jedem Kapitel Sätze die so herzlich, lustig oder einfach wahrheitsgemäß von den Kids ausgesprochen wurden, dass es einfach verleitet weiter und weiter zu lesen!

Es gibt wirklich endlos viele toller Zitate der Kinder, hier habt ihr einmal einen kleinen Vorgeschmack:

Ohoh… den Papa hätte ich gerne gesehen – der wahrscheinlich rot wie eine Tomate…

Uups… da wäre ich aber arm dran!

Wenn man bedenkt… so könnten uns unsere Kinder auch sehen…

Ohoh… die Wahrheit tut manchmal weh!

nur noch heute…

Mein Favorit… das könnte definitiv aus dem Mund unseres Sohnes gekommen sein!!!

 

Ein Buch das die Welt aus der Sicht der Kinder zeigtEnno Münster begann lustige Sätze seiner Kinder und deren Freunde aufzuschreiben und hat mit seiner Website kinderspruch.de und der dazugehörigen Facebook-Seite soviel Zuspruch bekommen, dass er nun aus den gesammelten Werken Bücher veröffentlich – wie ich finde sehr gelungene Bücher!

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: