Hoch

Vtech, Kidi DJ Mix, Produktvorstellung

Nadine Scheiner
10 Mai 2022
2 Min.
Mögen 0
Nicht mögen 0

Mama, ich möchte DJ werden“ sagte mein Sohn, als wir uns zusammen ein Lied auf YouTube angehört haben, in dem ein DJ auf der großen Bühne stand und Tausende dazu getanzt hatten. „Mama, ich möchte DJ werden“ sagte mein Sohn erneut als er im Spielzeugladen vor dem Vtech Kidi DJ Mix stand und dieses getestet hatte (es gibt dort doch immer diese „Test Version“).

Süß wenn Kinder jede Woche etwas Neues werden möchten aber klar war, dass er unbedingt das Vtech Kidi DJ Mix Pult haben wollte um ein bisschen auszuprobieren also wurde dieses vom Osterhasen gebracht.

vtech-kidi-djmix-am-spielen
Bild: Nadine Scheiner

Details zum Vtech Kidi DJ Mix

  • Marke: Vtech
  • DJ-Pult
  • Mit Jog-Wheel, LED-Launchpad, Crossfader, eingebautem Mikrofon und Display
  • Über 2000 verschiedene Licht- und Soundkombinationen erzeugen mit dem LED-Launchpad erzeugen
  • 15 voreingestellte Melodien aus den verschiedenen Musikgenres
  • Selbstgemischte Songs speichern und immer wieder anhören
  • Durch das eingebaute Mikrofon können Geräuscheffekte aufgenommen und zur Musik hinzugefügt werden
  • Discolicht, dass sich dreht und passend zur Musik leuchtet.
  • Musikeffekte wie Geschwindigkeitsregler, Tonspur Änderung oder Lautstärken variieren
  • Durch Bluetooth oder Kabel kann die eigene Lieblinksmusik abgespielt werden
  • 2 Musikspiele
  • Kopfhöreranschluss
  • Netzanschluss
  • Integrierter Lautsprecher und Lautstärkeregler
  • Kindersicheres Batteriefach
  • Automatisches Abschalten
  • Demobatterien beinhaltet
  • Benötigte Batterien: 4 x AA
  • Produktmaße: 23,5 x 36,5 x 9,2 cm
  • Gewicht: 1,27 kg
  • Artikelnr.: 547304
  • Geeignet ab 3 Jahren
  • Preis: 69,99€
vtech-kidi-djmix-titelbild
Bild: Nadine Scheiner
vtech-kidi-djmix-scratchen
Bild: Nadine Scheiner

Das Kidi DJ Mix Pult im Einsatz

Und wie kommen die Kids damit klar? – Die Antwort ist „ganz wunderbar“! Kinder sind nicht so wie wir, die sich alles erstmal anschauen müssen, um dann zu verstehen! Sie probieren einfach direkt aus und freuen sich, wenn sie hören, welche Effekte sie mit den einzelnen Knöpfen erzeugen können, so auch bei diesem DJ Pult!

Mein Sohn findet natürlich das Jog-Wheel am aller coolsten und natürlich macht es einfach großen Spaß diesen Sound-Effekt zu hören und zu wissen, dass wenn ich anfange zu scratchen dass sich der Sound der Musik verändert! Aber auch als ich gezeigt habe, dass er zum Beispiel die Musik langsamer und schneller einstellen kann fand er große Klasse und was auch absolut cool war für ihn, dass er das Lied was wir auf YouTube gehört hatten er auf einmal auf seinem DJ Pult hatte und er die Musik gemacht hat, natürlich großes Kino für Ihn und auch für den Rest um Ihn herum!

Logisch, dass alle mal da ran wollten, um coole Musik zu machen!

vtech-kidi-djmix-ausgepackt
Bild: Nadine Scheiner
vtech-kidi-djmix-musikmodus
Bild: Nadine Scheiner
vtech-kidi-djmix-audio-quellen
Bild: Nadine Scheiner

Fazit

Der Vtech Kidi DJ Mix Pult macht großen Spaß und verleiht einer Party richtig Schwung! Ich finde jedoch auch, dass es eine gute Kopf-Hand-Koordinations Übung ist, bei der mit beiden Händen gleichzeitig gearbeitet wird! Und um da das Verständnis für zu bekommen erfordert es natürlich ein gewisses Alter. Jedoch finden schon die kleinste Musik einfach große Klasse und somit sind eigentlich alle umsorgt! Der Eine macht die Musik, die anderen Tanzen dazu… wie halt bei den Großen 😉!

Jedoch möchte ich dazu sagen… es ist ein Spielzeug, für Kids also sollte der Kidi DJ Mix definitiv nicht mit einem Mischpult für Große verglichen werden!

Der DJ Pult ist mit einem kindergesicherten Batteriefach versehen und muss mit einem kleinen Schraubenschlüssel geöffnet werden.

vtech-kidi-djmix-batteriefach
Bild: Nadine Scheiner
vtech-kidi-djmix-audio-anschluss
Bild: Nadine Scheiner
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: