MENUMENU

Motorikspielzeug

Inhaltsverzeichnis

Was ist motorisches Spielzeug eigentlich?

Das Motorikspielzeug ist einfach in allen Kinderzimmern zu finden. Mittlerweile gehört es einfach zu einer guten Spielzeug Ausstattung der Kleinen dazu. Die Kinder können sich somit spielerisch ausprobieren und werden in den eigenen Sinnen ebenfalls ausreichend geschult. Ob nun in Form von einem Greifring oder aber auch einer Rassel – das Motorikspielzeug ist derzeit sehr vielseitig und unterstützt die Kids am Anfang.

Schon von Geburt an kann man seinen Kindern mit dem richtigen Motorikspielzeug einfach einen großen Gefallen tun. Je besser sich die Kleinen daher motorisch entwickeln, umso einfacher und besser funktionieren dementsprechend auch die Synapsen der Kinder im Gehirn. Mit dem passenden Spielzeug bekommt das Kind somit eine ideale Grundlage geboten, sodass die Förderung besonders effektiv sein wird. Wer sich daher gut bewegt und spricht, kann dies ebenfalls mit dem passenden Motorikspielzeug fördern. Je nach Alter werden daher die unterschiedlichsten Spielzeuge angeboten. Von den klassischen Rasseln bis hin zu Greifringen und Activity Balls kann man die schönen Produkte dort jederzeit erwerben. Die vielfältigen und besonders nützlichen Motorikspielzeuge sind daher einfach jederzeit möglich und helfen den Kindern dabei, sich zu entwickeln. Man sollte daher schon schauen, welches Spielzeug für die Kleinen am besten geeignet ist und was man dort generell für Vorteile erhalten kann.

Ab welchem Alter ist es für Kinder geeignet?

Wie oben bereits beschrieben kann das Motorikspielzeug bereits von Geburt an benutzt werden. Schließlich passen sich die Spielzeuge direkt an das Alter des Kindes an, sodass man sich dahingehend keine Gedanken machen muss. Während die meisten Kinder in den jungen Jahren gerne Türme bauen oder auch Formen in Steckkästen drücken, gibt es weiterhin Produkte, wie unter anderem das bekannte Lego, welches ebenfalls die motorischen Fähigkeiten fördern soll. Die Anforderungen an das passende Motorikspielzeug nehmen daher auch mit dem Alter zu. Das bedeutet, dass viele Kinder sich dann schnell gelangweilt fühlen, sodass ein weiteres passendes Spielzeug her muss. Auch einige Motorikspielzeuge mit Leuchtfunktion oder sogar anderen Effekten werden dahingehend immer gerne gesehen. Für den eigenen Nachwuchs sind solche Spielzeuge einfach das absolute Highlight, auf das Eltern ebenfalls nicht verzichten sollten.

Man kann dahingehend aus der Vielzahl der Motorikspielzeuge dort aussuchen und direkt in Erfahrung bringen, was die Kinder, in welchem Alter bevorzugen werden. Man wird sehen, dass die Spielzeuge zwar sehr unterschiedlich sind, aber mit dem zunehmenden Alter der Kinder auch deutlich komplizierter werden. Gleichzeitig bestehen die unterschiedlichen Spielzeuge auch direkt aus unterschiedlichen Materialien. Es zeigt sich daher, dass man auch dort schauen sollte, welche die Besten sind.

Pro
Kinder lernen schneller das Greifen
Generell werden die motorischen Fähigkeiten gesteigert
Motivation in der Lernbereitschaft der Kinder
Contra
Oftmals zu große Auswahl

Aus welchem Material sollte das Motorikspielzeug bestehen?

Das Motorikspielzeug für Kinder besteht weiterhin aus den unterschiedlichsten Materialien. Dementsprechend kann man ebenfalls schauen, welches Material für das Kindesalter am besten geeignet ist. Die meisten Spielzeuge bestehen bereits aus Holz oder sogar Plastik. Doch oftmals scheiden sich die Geister, was dahingehend am besten geeignet ist.

Bei dem Kauf von einem Motorikspielzeug wird man schnell feststellen, dass die Angst bei beiden Materialien mehr als unbegründete ist. Während Holz eher eine wärmende Eigenschaft hat, kann das Plastik dort deutlich pflegeleichter sein. Schließlich kann man dieses mit einem feuchten Lappen einfach abwaschen, ohne das es zu Verschmutzungen kommen wird.
Viele Mütter achten bereits auf eine einfache und schnelle Reinigung. Durchaus kann man einige Produkte sogar in den Geschirrspüler stecken, sodass man dort eine ideale Reinigung erhalten kann. Selbst Musikspielzeug wird mittlerweile in der Form angeboten. Die kleinen witzigen Lerneinheiten begeistern die Kids jederzeit und bieten daher die besten Möglichkeiten an. Die kleinen Produkte schmücken daher immer die Kinderzimmer der Kleinen und bieten daher die besten Spielmöglichkeiten.

Gleichzeitig ist auch das Lerntempo der Kinder immer verschieden. Hierbei kommt es nicht nur auf das Alter an, sondern generell auf die Lernbereitschaft. Dementsprechend muss man auch dort schauen, was für die eigenen Kinder am besten geeignet ist und wie man dann auch damit umgehen wird. Für Babys ist es einfach ideal, dass sie ein Motorikspielzeug haben, welches sie greifen können. Somit können sie bereits ihre fundamentalen Erfahrungen sammeln. Das Greifen der Kinder ist schließlich sehr wichtig, was durch das passende Motorikspielzeug gestärkt werden kann. Effektiv unterstützen die Spielzeuge daher die Welt der Kleinen und bieten einfach eine Reihe an interessanten Möglichkeiten an.

Was passiert als nächstes? Was sind das für Geräusche? Wie gehe ich damit um? Die Kinder versuchen daher besonders bei den spielerischen Aspekten dort die ersten eigenen Erfahrungen direkt mit einzubringen. Auch die Innovationsfreude ist dort besonders groß, sodass man sich als Eltern immer sicher sein kann, dass die Kleinen das ideale Spielzeug haben. Alleine die Förderung des Lernspaßes steht dort ebenfalls an erster Stelle. Die Kinder wollen einfach jederzeit die ersten eigenen Erfahrungen sammeln und freuen sich, wenn sie was Neues gelernt haben. Daher kann man sich für jede Altersstufe der Kinder die richtigen Anregungen in dem Bereich holen.

Verschiedene Lernspaß CD´s oder sogar andere spielerische Möglichkeiten mit Musik und Tönen sind bei den etwas älteren Kindern ebenfalls beliebt. Doch auch Babys lernen in dem Fall schon den Umgang damit, sodass Eltern darauf nicht verzichten sollten. Auf der Welt des Spielplatzes werden einem solche Aspekte schließlich nicht geboten. Aufgrund dessen ist das Motorikspielzeug bei allen Kindern sehr wichtig und das ab der Geburt an.

Die Kaufkriterien zum Motorikspielzeug

Natürlich kann man sich immer wieder an bestimmte Kaufkriterien halten, die einem helfen sollen, dass perfekte Motorikspielzeug zu finden. Mit diesen Kriterien kann man daher immer die besten Erfahrungen sammeln.

Bevor man daher das erste Motorikspielzeug für die Babys kauft, sollte man schauen, was die Herstellerangaben einem sagen. Das bedeutet, dass alle Hersteller immer das Mindestalter des Kindes aufzeigen, sodass man ab diesem Zeitpunkt das Spielzeug nutzen kann. Es kommt allerdings auch auf den allgemeinen Entwicklungsstand des Kindes an. Beißringe oder Rasseln sind daher schon in den jungen Jahren möglich. Diese fördern das Greifen und helfen dem Kind dabei die ersten Bewegungen zu machen. Ab den älteren Kinderjahren kann man dann schauen, dass man andere Spielzeuge benutzt, die das Lernen fördern sollen.

Weiterhin ist es wichtig, dahingehend auch auf das Material zu achten, welches ebenfalls bei den verschiedenen Spielzeugen wichtig ist. Holz ist eines der beliebtesten mittlerweile, da diese sehr robust sind und auch eine gewisse Wärme abgeben. Das Motorikspielzeug aus Plastik ist allerdings auch ein guter Begleiter, da man diese besonders einfach und schnell reinigen kann. Es kommt allerdings bei der Auswahl der Materialien darauf an, was die Eltern selber wünschen. Es gibt schließlich unterschiedliche Meinungen in dem Bereich. Schädlich sind beide Materialien als Kinderspielzeug nicht, sodass man sich dahingehend keine Sorgen machen muss.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist in dem Bereich auch die Funktionalität. Die unterschiedlichen Spielzeuge haben alle einen unterschiedlichen Zweck. Das bedeutet, dass die einen eher zum Greifen sind und die anderen Spielzeuge wiederum der perfekte Begleiter zum Kennenlernen von Tönen und anderen Dingen. Je nachdem, wie der Entwicklungsstand des Kindes ist, kann man dahingehend entscheiden, welche Spielzeuge am besten sind.

Auch der Preis ist bei vielen Eltern sehr entscheidend. Nicht alle haben das Geld teure Motorikspielzeuge zu kaufen. Im Gegenteil, es kann hin und wieder vorkommen, dass man dort einiges an Geld sparen kann. Natürlich sollte das Spielzeug hochwertig sein und eine ausgezeichnete Qualität bieten. Generell ist für jeden Geldbeutel das ideale Spielzeug dabei, welches die motorischen Fähigkeiten dahingehend fördern kann. Eine gute Auswahl an erstklassigen Produkten wird daher jederzeit angeboten.

Fragen und Antworten

Häufig treten einige Fragen und Antworten auf, die sich Eltern stellen, wenn es um den Kauf von den ersten Motorikspielzeugen geht. Demnach haben wir uns die häufigsten Fragen und Antworten dahingehend genauer angeschaut.

Welche Motorikspielzeuge gibt es?

Generell gibt es eine große Auswahl an Motorikspielzeugen, sodass für alle Kinder etwas dabei sein wird. Ab der Geburt können die Kinder daher die ersten Spielzeuge erhalten. Wichtig ist allerdings, das diese auf das Alter der Kleinen abgestimmt werden. Das bedeutet, dass man dahingehend schauen sollte, was die Herstellerangaben sagen.

Wie teuer ist das fördernde Spielzeug eigentlich?

Diese Frage ist mehr als berechtigt. Generell kann man aber sagen, dass für jeden Geldbeutel die idealen Spielzeuge dabei sein werden. Aufgrund der großen Auswahl in dem Bereich werden hin und wieder immer einige Modelle dort angeboten, die auch sehr günstig sind. Natürlich muss man bei den Lerncomputern oftmals deutlich mehr investieren. Hierbei handelt es sich allerdings um Investitionen für die Kinder, die auch an die weiteren Generationen weitergereicht werden können.

Wo finde ich das passende Motorikspielzeug?

In den Babyfachmärkten aber auch im Internet werden den Eltern eine Reihe an Motorikspielzeugen angeboten. Eltern können sich daher von den unterschiedlichsten Modellen dort begeistern lassen. Vielleicht gibt es die ein oder anderen Spielzeuge die sich die Kleinen somit wünschen, sodass es nicht mehr schwerfällt, dort das richtige für sich zu entdecken. Demnach kann man sich auch dort von der großen Auswahl begeistern lassen.

Muss das Motorikspielzeug gereinigt werden?

Natürlich sollten die Eltern darauf achten, dass die Spielzeuge hin und wieder gereinigt werden. In den meisten Fällen bietet es sich an, die Spielzeuge aus Plastik mit einem feuchten Tuch abzuwaschen, sodass Bakterien oder Verschmutzungen sofort entfernt werden. Bei den Spielzeugen aus Holz sollte man ebenfalls auf die Herstellerangaben achten. Oftmals kann man aber auch diese mit einem feuchten Tuch abwaschen. Kinder stecken sich vieles schließlich in den Mund, sodass man dahingehend immer schauen sollte, nichts falsch zu machen und gleichzeitig auch sauberes Spielzeug anzubieten.

Sollte ich noch was beachten bei einem Motorikspielzeug?

Generell haben wir in unserem Artikel alle wichtigen Punkte aufgelistet. Wichtig ist einfach, dass man dort auf die Kaufkriterien schaut, damit man auch die richtige Auswahl dahingehend treffen kann. Viele Eltern, die vor allem das erste Kind bekommen kennen sich noch nicht sonderlich gut aus, sodass man auch in dem Bereich auf einige Aspekte achten sollte. Motorikspielzeug ist schließlich sehr wichtig, damit sich die Kinder behutsam weiter entwickeln und lernen können.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen