Worauf achten beim Kauf eines neuen Autokindersitzes?

Worauf früher gar nicht so großen Wert gelegt wurde scheint mir heutzutage um so wichtiger! So ist es auch mit der Entscheidung des richtigen Kindersitzes – zumindest habe ich mir da für Jordi doch sehr große Gedanken gemacht.

Bei Lalia schon war uns für das große Auto immer wichtig einen Sitz mit Isofix zu haben und ja, ich gestehe für mein kleines Stadtauto ist es dann doch nicht so wichtig, warum? Ich erreiche gar nicht so die Geschwindigkeit und fahre auch einfach nicht die Strecke mit dem kleinen Auto! Im großen Auto hingegen fahren wir wirklich sehr weite Strecken und demnach sollte so ein Sitz nicht nur absolut sicher sein, sondern auch noch komfortabel für die Kids!

Nun ist es so dass man heutzutage regelrecht überhäuft wird von Angeboten und sich somit auch echt leicht überfordert fühlt – auf jeden Fall ich fühle mich schnell überfordert und lasse die Sache dann auch gerne liegen… jedoch wird Jordi jetzt doch auch immer ungeduldiger was sein Sitz angeht und wir wollen demnächst auch in den Urlaub also war es doch höchste Zeit sich mit einem neuen Autokindersitz zu beschäftigen!

Ich habe mir wirklich ziemlich viele Seiten angeschaut und Kindersitze verglichen.

 

Faktoren die für mich wichtig waren:

  • Das A-und-O heutzutage mit einem modernen Auto ist denke ich für alle Eltern die ISOFIX-Installation, einfach und schnell am besten

  • Eine sichere Führung der Kopfstütze, da der Kopf ja doch noch recht schwer für ein Kind ist und somit noch sehr gut gestützt werden muss!

  • Es sollte ein Sitz sein, den wir benutzen können, bis die Kinder keinen Sitz mehr benötigen

  • Einfaches Verstellen der Kopfstütze

  • Die Maße war mir sehr wichtig
  • Und, dass man den Bezug im Falle eines Falles auch mal waschen kann.
  • So wenig Schadstoffe wie möglich
  • Die europäische Prüfnorm

 

Schaut man sich die i-Size Regelungen an ist klar, dass der passende Kindersitz nicht mehr nach dem Gewicht des Kindes bestimmt wird, sondern nach Alter und Größe. Heutzutage gibt es nicht mehr dieses typische Muster eines Kindes, sondern alle Kinder sind ganz unterschiedlich und so auch okay – zum Glück!

Schaut man sich also die Seite des ADAC an, so ist Jordi mit seiner Größe für den Sitz mit Rückenlehne, Seitenaufprallschutz und dem Auto Anschnallgurt geeignet.

Nun ging es mir um die Breite der Sitzfläche. Da meine Kinder nicht zu den sehr schlanken Kindern gehören, war es mir wichtig, dass der Sitz auch eine bequeme Sitzfläche hat, und zwar nicht nur für das nächste Jahr, sondern bis zu dem Alter, dass er diese nicht mehr braucht.

Auch war es mir wichtig, dass man die Isofix Adapter regulieren kann sowohl an das Auto als auch so, dass man den Sitz auch ohne Isofix benutzen kann.

 

Fazit:

Nach viel Recherche nach dem richtigen Kindersitz ist unsere Wahl auf den i-Traver von Joie gefallen. Warum? – Tatsächlich wurde dieser Sitz noch nicht getestet, da er ganz neu ist. Jedoch haben die vergleichbaren Joie-Sitze in den Tests super abgeschnitten! Der Sitz erfüllt alle meine Voraussetzungen, wie z.B. mit nur einem Handgriff die Kopfstütze höhenverstellen und hat dazu noch ein schönes Design! Und auch Jordi ist mit seinem neuen Sitz echt zufrieden, jetzt kann die Reise kommen!

Neue Artikel

Sep. 16 2020
Kindergeburtstage planen leicht gemacht

„Mama, ich will Kindergeburtstag feiern“ Hinter diesen fünf Worten steht eine wahrlich große Herausforderung, denn damit fordert ein Kind im…

Weiter lesen
Sep. 4 2020
Jugend & Medien – Welche Risiken bergen Fernsehn, Streaming und Co. – Fluch oder Segen?

Wer genießt nicht gerne nach Feierabend einige entspannte Stunden vor dem Fernseher? Die enorme Vielfalt an Programmen eröffnet ungeahnte Möglichkeiten…

Weiter lesen
Aug. 31 2020
Geschenke für frischgebackene Mamas

Endlich ist es da, das Baby. Neun Monate lang konnte es die Mama kaum erwarten, es zur Welt zu bringen….

Weiter lesen
Jul. 30 2020
Sind Babypartys noch cool? Welche Bräuche sind noch aktuell?

Babyparty organisieren – 5 Tipps für eine gelungene Feier Rückt der Geburtstermin näher, sehen sich werdende Eltern mit einer Vielzahl…

Weiter lesen
Mai. 27 2020
Erkältung bei Kindern mit natürlichem Heilmittel von Casida behandeln

Ich weiß nicht wie es Euch ging, gerade beim ersten Kind, aber ich habe mich da sehr verrückt gemacht! Was…

Weiter lesen
Mai. 11 2020
Shirtinator – passende Vatertagsgeschenke finden

liebe Mamis, liebe Töchter, liebe Söhne… an alle die dem Papa eine Freude zu Vatertag machen möchten – ich habe…

Weiter lesen
Apr. 28 2020
Hochzeit mit Kindern feiern

Heutzutage ist es nicht unüblich nicht verheiratet zu sein, um Kinder zu bekommen! Was vor 70 Jahren noch ein Unding…

Weiter lesen
Apr. 22 2020
Mundschutz richtig reinigen: Diese Fehler solltet ihr vermeiden !

Durch die Lockerung der Maßnahmen sind wieder mehr Menschen unterwegs. Um euch und andere zu schützen, tragen immer mehr Menschen…

Weiter lesen
Apr. 2 2020
Coronavirus: Was ihr beim Einkaufen jetzt beachten solltet!

Wir alle wollen und sollen in de jetzigen Situation große Menschenansammlungen weitestgehend vermeiden. Trotzdem müssen wir in den Supermarkt zum…

Weiter lesen
Mrz. 5 2020
Reiseapotheke für Kinder

Bald ist es schon wieder soweit und die Reisezeit beginnt – damit natürlich auch die Checklisten-Zeit! Ein absolut wichtiges und…

Weiter lesen
Feb. 20 2020
Intervallfasten 16:8 – wie es funktioniert – meine Erfahrung

Intervallfasten ist definitiv nicht für jeden etwas, das muss gesagt sein! Auch ich habe es beim ersten Mal komplett falsch…

Weiter lesen
Feb. 17 2020
Glückwünsche zur Taufe

Die Taufe ist für viele Eltern und Familien ein ganz wichtiger Schritt. Um dem Kind und den Eltern eine schöne…

Weiter lesen