Hoch

Kinder Badehose – Für Jungen und Mädchen

Nadine Scheiner
15 Sep 2021
7 min
Mögen 0
Nicht mögen 0
Kinder Badehose
Von Rawpixel.com - Shutterstock
  • Mit Sicherheit sind Sie bei der Suche nach Badebekleidung schon einmal auf das Wort Unisex gestoßen.
  • Wussten Sie, dass in einigen Badeeinrichtungen/Schwimmbädern das Tragen von Badeshorts verboten ist?
  • Immer häufiger stößt man bei der Suche nach Kinder Schwimmhosen auf den Begriff Schwimmanzüge.

Zur Geschichte der Schwimmhose

Die Geschichte der Schwimmhose, und somit auch die Geschichte der Kinder Schwimmhose, reicht weit zurück bis in die Antike. In der Antike war das männliche Nacktbaden üblich. Nachdem das Römische Reich untergegangen war, geriet die einst bestehende Badekultur in Vergessenheit. Zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert wurde die Badekultur dann gänzlich abgeschafft, da man früher der Meinung war, dass beim Baden Krankheiten, wie zum Beispiel Syphilis, übertragen werden. Doch bereits im 18. Jahrhundert wurde bisher vertretende Meinung gekippt. Von nun an wurde wieder auf die Vorteile des Badens vertraut. An Stränden wurde damals getrennt nach Männern und Frauen gebadet. Da es jedoch nicht immer einfach war, auch im Wasser die Geschlechtertrennung beizubehalten, wurde die Badebekleidung eingeführt. Schwimmhosen und Badanzüge wurden ins Leben gerufen.

Die früheren Schwimmhosen für Männer und Kinder sowie auch die Badeanzüge bestanden damals aus Wolle oder Baumwolle. Diese Stoffe haben sich natürlich mit Wasser so vollgesaugt, sodass sie im nassen Zustand sehr schwer zu tragen waren. Außerdem trockneten sie nur sehr langsam. Damals wurden sogar in der Badekleidung der Frauen Gewichte eingenäht, dies vor allem bei Röcken, damit diese auch im Wasser ihre Form behielten. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden dann in den größeren Städten Badeanstalten eröffnet. Die Nutzung dieser Badeanstalten war nur Frauen gestattet. In diesen Badeanstalten badeten die damaligen Frauen in einer früheren Form der Unterhose. Im Jahr 1903 wurden dann die ersten Badeanzüge hergestellt. Von nun an wurde die Badebekleidung weiterentwickelt. Die Schwimmhosen sowie die Badeanzüge wurden immer kürzer und knapper.

Was sind Kinder Schwimmhosen?

Kinder Schwimmhosen zählen genauso wie Badeshorts zur Badebekleidung. Ihr Kind benötigt eine Kinder Schwimmhose zum Baden und Schwimmen. Als Kinder Schwimmhose wird in der Regel die Badebekleidung von Jungs bezeichnet. Die Badebekleidung für Mädchen bzw. Frauen wird umgangssprachlich als Bikini oder Badeanzug bezeichnet. Eine Kinder Schwimmhose wird direkt auf der Hand getragen, das Tragen von Unterwäsche ist hierbei nicht nötig.

Badebekleidung Unisex – Was verbirgt sich hier hinter?

Als Unisex-Badebekleidung wird Badekleidung bezeichnet, die sowohl von Mädchen als auch von Jungen getragen werden kann. Dies gilt unter anderem auch für Kinder Schwimmhosen. Aber auch Badekappen und Badeschuhe werden oft mit der Bezeichnung Unisex versehen. Badekappen werden sehr häufig von Mädchen und Frauen getragen. Mädchen oder Frauen tragen Badekappen zum Schutz der Haare. Im Sportbereich tragen Frauen und Mädchen meist immer eine Badekappe. Jungs tragen in nur sehr seltenen Fällen eine Badekappe. An dieser Stelle ist anzumerken, dass einigen Badeeinrichtungen die Pflicht zum Tragen einer Badekappe besteht.

Badeschuhe – Wofür benötigt mein Kind Badeschuhe?

Badeschuhe gehören genauso zum Badeoutfit wie die Kinder Schwimmhose. Wenn Sie mit Ihrem Sprössling ins Schwimmbad gehen möchten, sollte Sie darauf achten, dass sowohl Sie als auch Ihr Kind Badeschuhe tragen. Badeschuhe schützen Sie und Ihr Kind vor unangenehmen Fußpilzerkrankungen. Wenn Sie am Steinstrand baden gehen möchten, eigenen sich Badeschuhe ebenfalls. Am Steinstrand schützen Badeschuhe die Füße vor Verletzungen.

Kinder Schwimmhosen im Sport und Freizeitbereich

Ihr Kind benötigt eine Kinder Schwimmhose, wenn es baden oder schwimmen gehen möchte. Dies gilt sowohl für den Sport- als auch für den Freizeitbereich. Doch welche Funktionen haben Kinder Schwimmhosen im Sport- und Freizeitbereich?

Kinder Schwimmhosen im Sportbereich

Ihr Kind benötigt eine Kinder Schwimmhose, um an Sportwettkämpfen teilzunehmen. Kinder Schwimmhosen für den Sportbereich sollten eine glatte Oberfläche haben. Denn eine glatte Oberfläche sorgt dafür, dass der Wasserwiderstand gemindert und somit die Schwimmgeschwindigkeit erhöht wird. Eine Kinder Schwimmhose für den Sportbereich sollte Ihr Kind beim Schwimmen in keiner Weise stören. Der Stoff der Kinder Schwimmhose sollte keine unangenehme Reibung erzeugen. Wenn Sie eine Kinder Schwimmhose für den Sportbereich benötigen, ist eine klassische Kinder Schwimmhose ohne Beine eine gute Wahl. Außerdem sollte eine Kinder Schwimmhose für wenig Wasserwiderstand sorgen, damit Ihr Kind im Wasser gut vorankommt. Die für den Schwimmsport zuständige Fina hat spezielle Richtlinien erlassen. Wenn Sie einen Blick in diese Richtlinien werfen, können Sie erfahren, welche Schwimmhosen und welche Schwimmanzüge bei internationalen Wettkämpfen zulässig sind. Die Fina beschreibt in diesen Richtlinien auch, aus welchen Materialien die Schwimmhose bestehen darf sowie welche Passformen bei Wettkämpfen zugelassen sind.

Kinder Schwimmhosen für den Freizeitspaß

Eine Kinder Schwimmhose für das Baden in der Freizeit sollte vor allem bequem sein. Hier dürfen es auch Kinder Schwimmhosen mit Taschen oder weiten Beinen, sogenannten Badeshorts sein. Wussten Sie, dass das Tragen von Badeshorts in einigen Schwimmbädern verboten ist? Dies hat folgenden Hintergrund: Viele Badeshorts bestehen aus einem Stoff, der sich extrem mit Wasser vollsaugt. Dies hat zur Folge, dass beim Verlassen des Schwimmbeckens eine ganze Menge Wasser mit herausgetragen wird. Auf Dauer gesehen muss dann dieses herausgetragene Wasser wieder aufgefüllt werden, was natürlich mit Kosten verbunden ist. Des Weiteren werden durch das herausgetragene Wasser der Laufbereich im Schwimmbad und auch der Laufbereich am Beckenrand unnötig zur Gefahr. Schwimmbadbetreiber sagen außerdem, dass Badeshorts nicht zur Hygiene des Schwimmbeckens beitragen. Da sich in den Taschen von Badeshorts leider viel zu oft Taschentücher oder Ähnliches befinden, die dann beim Betreten des Schwimmbeckens ins Wasser gelangen.

Was sind Schwimmanzüge?

Als Alternative zur herkömmlichen Kinder Schwimmhose bieten Hersteller auch spezielle Schwimmanzüge an. Häufig werden diese Schwimmanzüge von Jungs getragen. Aber auch Frauen, die den Sport des Schwimmens ausüben, tragen häufig Schwimmanzüge. Schwimmanzüge werden auch häufig als „Bodyskin“-Anzüge bezeichnet. Schwimmanzüge bestehen häufig aus Neopren. Ein Schwimmanzug aus Neopren sorgt beim Schwimmen für einen geringen Wasserwiderstand und somit für gutes Vorankommen.

Was sollte beim Kauf einer Kinder Schwimmhose beachtet werden?

Der Kauf einer Kinder Schwimmhose kann mitunter sehr schwer fallen. Achten Sie beim Kauf einer Kinder Schwimmhose vor allem darauf, dass Sie einen Stoff wählen, der sich nicht oder bzw. kaum mit Wasser vollsaugt. Dies hat den Vorteil, dass die Kinder Schwimmhose im nassen Zustand nicht unnötig schwer ist. Des Weiteren sollten Sie die weiteren nachfolgenden Tipps beachten.

Kinder Schwimmhose – Welche Rollen spielen die Vorstellungen des Kindes?

Bei der Auswahl der Kinder Schwimmhose sollten Sie auf jeden Fall die eigenen Vorstellungen Ihres Kindes mit einbeziehen. Denn schließlich muss Ihr Kind die Kinder Schwimmhose tragen und sich daran auch wohlfühlen. Deshalb sollten Sie nach Möglichkeit die Auswahl der Kinder Schwimmhose überlassen. Erfahren Sie nachfolgend weitere Tipps zum Kauf einer Kinder Schwimmhose.

Kinder Schwimmhose – Wie Sie den richtigen Stil wählen

Der richtige Stil einer Kinder Schwimmhose hängt sowohl vom Alter als auch von den persönlichen Vorlieben Ihres Kindes ab. Es gibt

  • Badeshorts und
  • Kastenschwimmhosen.

Bei Kindern, die bereits etwas älter sind, sind Badeshorts meist beliebter als die eng anliegenden, klassischen Kinder Schwimmhosen/Kastenschwimmhosen. Eine gute Alternative bieten auch die sogenannten Boardshorts. Boardshorts sind etwas länger als normale Badeshorts und Kinder Schwimmhosen. Boardshorts sind vor allem bei Surfern sehr angesagt. Dennoch eigenen Boardshorts auch sehr gut zum freizeitlichen Baden. Wenn Ihr Kind gerade dabei ist, schwimmen zu lernen, ist die klassische Kastenbadehose die bessere Wahl, da diese die Bewegungsabläufe Ihres kleinen Sprösslings auf keinen Fall stört.

Aus welchem Material sollte eine Kinder Schwimmhose bestehen?

Beim Kauf einer Kinder Schwimmhose ist es wichtig, dass Sie das richtige Material auswählen. Wählen Sie ein Material, welches schnell trocknet und im Wasser wenig Widerstand erzeugt. Eine schnell trocknende Badehose beugt vor allem Erkältungen vor. Eine Kinder Schwimmhose, die sehr eng am Körper anliegt, hat wenig Widerstand im Wasser. Bei Badeshorts hingegen kann es zu ungewünschtem Auftrieb kommen, da sich beim Eintauchen in das Wasser die Taschen mit Wasser befüllen. Sehr gut geeignet sind Kinder Schwimmhosen aus Polyester oder Polyamid. Diese Stoffe verfügen über alle positiven Eigenschaften einer Kinder Schwimmhose.

Ist die Farbe einer Kinder Schwimmhose wichtig?

Im Hinblick auf die Funktionalität hat die Farbe einer Kinder Schwimmhose natürlich keinen Einfluss. Dennoch sollten Sie auch bei der Farbauswahl die Meinung Ihres Kindes einbeziehen. Kaufen Sie einfach eine Kinder Schwimmhose in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes. Sollten Ihnen das zu unsicher sein, können Sie Farben wählen, die bei Jungen oder Mädchen generell gut ankommen. Beliebte Farben für Kinder Schwimmhosen bei Jungs sind Blau, Schwarz und Rot. Mädchen hingegen stehen natürlich auf Farben wie Rosa, Rot oder Lila. Bei der farblichen Auswahl der Kinder Schwimmhose sollten Sie Ihren persönlichen Geschmack in den Hintergrund stellen; hier zählt einzig und allein der Geschmack Ihres Kindes.

Kinder Schwimmhose – Muss es unbedingt ein Markenprodukt sein?

Es gibt einige namenhafte Hersteller, die sich speziell auf die Herstellung von Kinder Schwimmhosen spezialisiert haben. Kinder Schwimmhosen eines Markenherstellers sind häufig qualitativ sehr hochwertig. Allerdings gibt es auch gute No-Name-Produkte, die ebenfalls mit guter Qualität punkten können. Meist unterscheiden sich No-Name-Produkte und Markenprodukte nicht im Hinblick auf die Schwimmeigenschaften, sondern eher im Hinblick auf das Aussehen. Vor allem Kinder Schwimmhosen mit Motiven von Walt Disney, LEGO oder Prinzessinnen sind sehr beliebt. Ob Sie nun eine Kinder Schwimmhose von einem No-Name-Hersteller oder einem Markenhersteller beziehen, hängt natürlich nicht zuletzt von den finanziellen Mitteln ab.

Kinder Schwimmhosen mit UV-Schutz

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, sollten Sie Ihr Kind so gut wie möglich vor den gefährlichen UV-Strahlen schützen. Auch für den Badespaß gibt es gibt spezielle Kinder Schwimmhosen, die über einen UV-Schutz verfügen. Mit einer UV-Schutz-Kinder Schwimmhose können Sie die empfindliche Haut Ihres Kindes schützen und so Schäden durch UV-Strahlung vorbeugen. Es gibt sowohl normale Kinder Schwimmhosen als auch komplette Schwimmanzüge mit UV-Schutz.

Ist es ausreichend, nur eine Kinder Schwimmhose zu kaufen?

Es ist immer ratsam, dass Sie eine zweite Kinder Schwimmhose kaufen. Denn so können Sie Ihrem Kind nach dem Bade- oder Schwimmvergnügen die nasse Kinder Schwimmhose ausziehen und die trockene Kinder Schwimmhose anziehen. Dies verhindert, dass Ihr Kind unnötig auskühlt. Außerdem kann es vorkommen, dass eine Kinder Schwimmhose beim Spielen kaputt geht, dann haben Sie sofort eine Ersatz Kinder Schwimmhose zur Hand.

Der Bademantel macht das Badevergnügen perfekt

Nicht nur die Kinder Schwimmhose gehört zum Badeoutfit. Vor allem nach dem Baden ist es wichtig, dass Ihr Kind nicht friert. Ein Kinderbademantel kann hier Abhilfe schaffen. Auch bei der Auswahl eines Kinderbademantels sollten Sie den Wünschen und Vorstellungen Ihres Kindes gerecht werden.

Was kostet eine Kinder Schwimmhose?

Die Preise von Kinder Schwimmhosen sind sehr unterschiedlich. Achten Sie beim Kauf einer Kinder Schwimmhose auf ein ausgewogenes Preis- und Leistungsverhältnis. Sie können Kinder Schwimmhosen schon sehr günstig von No-Name-Herstellern erwerben. Kinder Schwimmhosen von Markenherstellern sind wesentlich teurer. Für welche Kinder Schwimmhose Sie sich entscheiden, hängt natürlich von Ihren finanziellen Möglichkeiten ab.

Fazit - Kinder Schwimmhosen

Aufgrund der zahlreichen Angebote ist es mit Sicherheit nicht immer leicht, die richtige Kinder Schwimmhose zu finden. Wenn Sie jedoch die aufgezeigten Tipps beachten, fällt die Auswahl der richtigen Kinder Schwimmhose viel leichter. Bei der Wahl einer Kinder Schwimmhose sollten Sie auf die Wünsche Ihres Kindes eingehen. Der Kauf einer Kinder Schwimmhose nach dem eigenen Geschmack ist hierbei fehl am Platz. Stellen Sie deshalb Ihre eigenen Vorstellungen und Ihren eigenen Geschmack zurück. Bedenken Sie, dass nicht Sie, sondern Ihr Kind sich in der Kinder Schwimmhose wohlfühlen muss. Auf jeden Fall sollten Sie das Material der Kinder Schwimmhose sorgfältig wählen. Das Material einer Kinder Schwimmhose sollte schnell trocknen und gute Wassereigenschaften aufweisen. Eine Kinder Schwimmhose aus Polyester oder Polyamid sind hierbei eine gute Wahl. Ein passender Bademantel sowie Badeschuhe runden das Badevergnügen ab.

Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: