Zimtrollenkuchen – ein Klassiker der immer gut ankommt, Rezept

DIY

da ich nun des Öfteren nach dem Rezept meines Zimtrollenkuchens gefragt wurde, möchte ich Euch nicht länger warten lassen und präsentiere Euch heute das „Geheim“- Rezept!

Der Zimtrollenkuchen ist für mich immer eine Mischung aus Gebäck und Kuchen! Er ist so leicht, dass man das Gefühl hat, man könnte ihn bereits am Morgen essen jedoch mit so viel Zucker, dass man es lieber sein lässt!

 

Dauer:

Arbeitszeit ca. 30 Minuten, Gesamt ca. 2 Stunden

Utensilien:

  • Handrührer mit Rühraufsatz und Knetaufsatz
  • Nudelholz
  • Springform (ca. 26 cm Durchmesser)
  • Pinsel
  • Messer

Zutaten:

Kuchen:

  • 120 ml lauwarme Milch
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Ei
  • 60 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl
  • Etwas mehr Butter zum Einfetten der Kuchenform und zum bestreichen des Teigs
  • 70 g Zucker gemischt mit 3 TL Zimt für die Rollen
  • Pecannüsse oder Walnüsse für die Rollen

 

Topping:

  • 80 g weiche Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 200 g Creme Fraiche

 

 

Anleitung zum Kuchen:

1. Zunächst stellt ihr den Hefeteig her. Hier fange ich immer an, dass ich die warme Milch mit dem warmen Wasser und der Hefe solange vermische, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

 

2. Sobald dies der Fall ist kommen alle restlichen Zutaten dazu und der Teig wird solange geknetet bis es ein schöner, leicht feuchter, ebenmäßiger Teig ist. Der Teig ist dann fertig, wenn er nicht mehr an den Händen kleben bleibt. Ist das jedoch der Fall, solltet ihr noch etwas Mehl hinzugeben. (Ich habe den Teig bereits sowohl mit Thermomix, Küchenmaschine als auch mit normalen Handrührgerät mit Knethaken gemacht, ist also alles möglich.)

3. Sobald der Teig fertig ist, wird dieser an einen warmen Ort zugedeckt aufbewahrt, sodass er wachsen kann. Der Teig sollte mindestens doppelt so groß werden wie zum Start. Dies dauert ca. 1 Stunde (plant das bitte mit ein)!

4. In dieser Zeit könnt ihr bereits die Zucker-Zimt-Mischung zubereiten. (70 g Zucker mit 3 TL Zimt vermischen)

5. Bevor ihr den Teig bearbeitet stellt ihr den Ofen auf O/U 175 Grad ein zum vorheizen.

6. Wenn der Teig gezogen ist geht die eigentliche Arbeit los. Ich nehme mir dann immer ca. die Hälfte des Teigs und ein Nudelholz und rolle ihn aus. Ungefähr ein Rechteck sollte es ergeben, sodass die Zimtrollen nicht zu dick werden. Der Teig ist dann fertig ausgerollt, wenn er ca. 0,7 cm dick ist, also sehr, sehr dünn, denn auch im Backofen gehen die Rollen nochmal auf!

7. Jetzt könnt ihr ca. 2 Esslöffel Butter schmelzen lassen.

8. Kuchenform einfetten.

9. Wenn der Teig ausgerollt ist wird er zunächst mit der geschmolzenen Butter bestrichen.

10. Danach wird der Teig mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreut (und danach je nach Lust und Laune noch mit Walnüssen oder Pecannüssen, die man etwas in der Hand zerkleinert.

11. Nun wird der Teig von der länglichen Seite her aufgerollt, sodass man eine lange Nudel am Ende hat.

12. Dann schneidet man diese in ca. 4 cm Abstand große Stücke und stellt sie ganz locker aneinander in eine Springform.

13. Nun wird der Kuchen für ca. 25 Minuten gebacken.

14. In der Zeit, in der der Kuchen backt, stellt ihr das Topping her!

15. Sobald ihr den Kuchen aus dem Ofen holt, bestreicht ihr ihn mit dem Creme Fraiche Topping und lasst ihn auskühlen oder nascht schon jetzt das erste Stück!

 

Topping:

  1. Verrührt die Butter mit dem Puderzucker solange bis es eine Masse gibt. Dies kann mit dem Handrührgerät gut gemacht werden und dauert etwas, also lasst Euch nicht beunruhigen!
  2. Sobald Butter und Puderzucker eine Masse ist, gebt ihr die Creme Fraiche dazu und rührt solange bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Das ist es – mein Rezept zum Zimtrollenkuchen, einfach, schnell und lecker!

 

Habt viel Spaß beim Nachbacken!

Neue Artikel

Feb. 19 2020
Zahlen-Keks-Kuchen, das Rezept

Da mich doch einige nach dem Rezept des Zahlenkuchens bzw. der Zahlentorte gefragt hatten möchte ich Euch dieses natürlich nicht…

Weiter lesen
Feb. 4 2020
Karnevalsmasken basteln mit Kindern

Wir zeigen euch wie ihr Schritt für Schritt ganz einfach eine Hasen und Bären Masken für Karneval basteln könnt. Mit…

Weiter lesen
Jan. 6 2020
Traumfänger basteln

Wir zeigen euch wie ihr Schritt für Schritt ganz einfach einen Wunderschönen Traumfänger basteln könnt. Ohne viel Unordnung zu machen…

Weiter lesen
Nov. 25 2019
Schneemann Laterne basteln mit Kindern

Wir zeigen euch Schritt für Schritt und mit etwas Geduld, wie ihr ganz einfach eine süße Schneemann Laterne basteln könnt….

Weiter lesen
Nov. 21 2019
Seife selber machen mit SES Creative Soap Jewels

Heute zeigen wir euch wie ihr mit dem SES Creative Seifen Set Seife gestallten könnt. Empfohlen ist das Bastel Set ab…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Fuchs Laterne basteln mit Kindern

Heute zeigen wir euch wie ihr eine süße Fuchs Laterne basteln könnt. Das basteln wird euch und euren Kindern ganz…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Eine bunte Luftballon Laterne basteln

Noch schnell eine Laterne für St.Martin basteln, wir zeigen euch wie das geht. Das basteln wird euch und euren Kindern ganz…

Weiter lesen
Okt. 18 2019
PomPom Kranz aus Pappe basteln für Kinder

Heute zeigen wir euch wie ihr eine Kranz mit bunten PomPoms basteln könnt. Das Basteln wird euch und euren Kindern…

Weiter lesen
Okt. 18 2019
Wie macht man einen Pompom ?

Hier zeigen wir euch, wir ihr ganz einfach mit dem Pompom Maker eine Bommel machen könnt. Was ihr dafür braucht:…

Weiter lesen
Okt. 17 2019
Halloween Kürbisse anmalen mit Kindern

Der Halloween Abend rückt näher und ihr wollt mit euren Kindern zusammen einen Kürbis für die Hebstdeko gestalten, dann ist diese Anleitung zum Kürbis anmalen genau richtig…

Weiter lesen
Okt. 15 2019
Halloween Kürbisse schnitzen mit Kindern

Wollt ihr auch mit euren Kindern süße Halloween Kürbisse schnitzen? Wir zeigen euch wie ihr ganz einfach und mit viel…

Weiter lesen
Sep. 17 2019
Leckerer Zitronenkuchen mit Joghurt

Unser saftiger Joghurt Zitronenkuchen ist nicht nur bei meinen Kinder super beliebt. Bei fast jeder Feier dürfen wir diesen leckeren…

Weiter lesen