Hoch

Backen zu Ostern mit Kindern!

Nadine Scheiner
18 Apr 2019
2 min.

Ob es Weihnachtsplätzchen sind oder die Osterbäckerei, backen macht Groß und Klein doch immer Freude!

Meine Tochter fragt mich eigentlich jedes Wochenende ob wir nicht was backen könnten, natürlich liegt es zum einen daran, dass meistens etwas Süßes dabei rauskommt, aber auch das mithelfen und das „selber machen“ ist einfach ganz toll und wichtig für Kinder! Und dann zum Schluss noch ein Lob zu bekommen lässt die kleinen Kinderherzen doch nochmal etwas höher schlagen!

Wir haben uns letzten Sonntag dazu entschieden Osterplätzchen für die Familie zu backen!

Die Zutaten:

  • 500 g Butter (weich)
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiweiß
  • 800 g Mehl

Optional zum Verzieren:

  • Marmelade
  • Schokolade
  • Marshmallows
  • Streusel
  • Zuckerguss

Zubereitung:

  1. Zunächst solltet Ihr die Butter weich rühren und nach und nach Puderzucker, Vanillezucker und Salz zufügen, bis die Masse generell etwas heller wird.
  2. Als nächstes fügt ihr die 2 Eiweiße dazu bis sie komplett in den Teig eingearbeitet sind.
  3. Als nächstes kommt das Mehl dazu. Dieses solltet ihr am besten in den Teig einkneten.
  4. Sobald der Teig eine schöne, glatte nicht zu klebrige Konsistenz hat könnt ihr den Teig zugedeckt mindestens eine Stunde kühlstellen! (Mein Tipp: ist der Teig noch sehr klebrig, fügt einfach noch ein wenig Mehr dem Ganzen hinzu aber nicht zu viel!)
  5. Wenn der Teig abgekühlt ist könnt ihr anfangen mit etwas Mehl den Teig Portionsweise auszurollen und auszustechen.
  6. Zusätzlich habe ich in ein Teil der Kekse ein kleines Loch rein gemacht, um später daraus Doppeldecker zu machen.
  7. 10 – 13 min. bei 150 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen backen
  8. Zuletzt verzieren mit allem was Euch lieb ist! Als „Kleber“ habe ich bei den Osterplätzen eine Aprikosenmarmelade genommen.

 

Anschließend darf probiert und genascht werden! Und natürlich bekommen die Kleinen eine extra Portion Lob für die toll gebackenen Plätzchen!

Wir verteilen unsere Plätzchen immer gerne als kleinen Ostergeschenk für Oma und Opa und die freuen sich natürlich auch immer total, wenn sie etwas Selbstgemachtes von den Kids bekommen!

Tolle Ausstecher zu Ostern findet ihr hier:

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: