Hoch

Rezept – Leckerer Zitronenkuchen mit Joghurt

Nadine Scheiner
17 Sep 2019
2 min.

Unser saftiger Joghurt Zitronenkuchen ist nicht nur bei meinen Kinder super beliebt. Bei fast jeder Feier dürfen wir diesen leckeren Kuchen beisteuern.  Manchmal überkommt es mich aber auch am Wochenende und ich backen ihn einfach für uns zuhause.

Das Rezept ist wirklich ganz einfach. Ich nutze meinen Thermomix für den Teig, aber ihr könnt natürlich auch eine Küchenmaschine oder das gute alte Handrührgerät verwenden.

Wichtig für unseren Kuchen ist, dass ihr unbehandelte oder am Besten BIO Zitronen nehmt. Wir brauchen nämlich den Abrieb. Der Joghurt darf ruhig eine hohe Fettstufe haben, dann wird der Zitronenkuchen noch köstlicher und saftiger.

Wenn ihr den Kuchen auch mal ausprobieren möchtet, schaut euch mein Video an. Hier gibt es die genau Anleitung zum Vorbereiten und Backen.

 

Für den nächsten Geburtstag habt ihr eine tolle Rezeptidee die einfach und lecker ist!!

Zutaten:

Für den Teig:

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 4 große Eier
  • 340 g Zucker
  • 600 g Mehl
  • 500 g Joghurt
  • 200 g Butter

Für die Glasur:

  • Zitronensaft
  • Puderzucker
  • bunte Streusel

Verzieren nicht vergessen!!! Hier könnt ihr eurer Fantasie freien lauf lassen. Oder lasst doch einfach eure Kinder mithelfen, die lieben die bunten Streusel.

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: