Hoch

Traumfänger basteln

Nadine Scheiner
06 Jan 2020
2 min.

Wir zeigen euch wie ihr Schritt für Schritt ganz einfach einen Wunderschönen Traumfänger basteln könnt. Ohne viel Unordnung zu machen und mit wenigen Materialien könnt ihr gemeinsam mit euren Kindern einen Traumfänger für sichere Nächte basteln. Hier bekommt ihr die passende Bastelanleitung für einen stressfreien Bastelspaß.

Diese Bastelidee ist auch eine tolles Geschenk für Familie und Freunde oder  eine schöne Dekorationsidee für das Kinderzimmer. Wir hoffen, dass ihr mit dieser einfachen Bastelvorlage  gemeinsam Zeit mit euren Kindern verbringen könnt und viel Spaß daran habt.

Was ihr braucht :

  • 1 Pappteller
  • Wolle
  • Federn
  • Perlen
  • Schere
  • Kleber

Traumfänger basteln Material

Wie ihr beginnt :

1.  Als erstes schneidet ihr den Pappteller so in der Mitte, dass nur noch der breite Rand übrig ist.

Traumfänger basteln Pappteller

 

2. Danach stecht ihr 12 Löcher in den Teller. Wir haben eine Nietenzange verwendet. Ihr könnt die Löcher aber auch einfach mit einer Schere oder dicken Nadel machen.

Traumfänger basteln DIY

3. Jetzt fädelt ihr die Wolle auf und webt das Netz. Wenn ihr fertig seid, sollten alle Löcher besetzt sein und ihr könnt die Fäden verknoten.

Traumfänger basteln 3

4. Anschließend bereitet ihr drei unterschiedlich lange Wollfäden vor. Diese verziert ihr mit Perlen und Federn. Wer möchte kann auch das Netz und den Rahmen weiter dekorieren.

 Traumfänger basteln Federn Traumfänger dekorieren

5. Zum Schluss macht ihr noch ein zusätzliches Loch für die Aufhängung, oben in den Tellerrand und fädelt Wolle durch. Traumfänger basteln mit Kindern

Fertig ist euer Traumfänger, wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Basteln !

 

 

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: