MENUMENU

Hochstühle

Modell
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl
Bestseller
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl
LCP Kids Baby Hochstuhl
Roba - Kombi-Hochstuhl
Peg Perego Siesta - Noce - Design-Hochstuhl
Abbildung
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl und passendes Sitzkissen, ab ca. 6 Monaten bis ca. 10 Jahre (max. 30 kg), buchenholz
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl Hochstuhl
Baby Hochstuhl mit Liegeposition | höhenverstellbarer und klappbarer Kinderhochstuhl mit 5 Punkt-Gurt | Grau
Roba -  Kombi-Hochstuhl, Holz natur, liebhabär
Peg Perego Siesta - Noce - Design-Hochstuhl mit Baby-Liegefunktion, Lederimitat-Bezug, hellbraun
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
1,4
1,6
2,0
1,1
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
8
9
8
7
Geeignet für
Maße
44 x 47 x 88 cm
58 x 56 x 97 cm
74 x 61 x 101 cm
Gesamthöhe: 88cm, Sitzhöhe: 27cm (Einzelstuhl) / 58cm (aufgesetzt)
75 x 60 x 104,5 cm
Altersempfehlung
ca. 6 Monate bis 10 Jahre
6 Monaten bis 5 Jahren
Wasserdampf
ab 6 Monate
ab 0 Monate
max. Gewicht
30 kg
k.A.
6 Monate - 3 Jahre
k.A.
15 kg
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Buchenholz
Kunststoff, Kunstleder
Kunststoff
Holz, Kunststoff
Kunststoff
Vorteile
Sitz- & Fußstütze sind verstellbar
Abnehmbarer Sicherheitsbügel
Einzigartiges Design
2in1 Hochstuhl
Sitzeinlage aus weichen Futter
zusammenklappbar
Tisch-Stuhl-Kombination
abwaschbarer Folie
Baby-Liegefunktion
leichtes Verschieben
Preis
62,99 EUR
87,25 EUR
54,95 EUR
43,99 EUR
ab 172,97 EUR
Modell
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl
Abbildung
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl und passendes Sitzkissen, ab ca. 6 Monaten bis ca. 10 Jahre (max. 30 kg), buchenholz
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
44 x 47 x 88 cm
Altersempfehlung
ca. 6 Monate bis 10 Jahre
max. Gewicht
30 kg
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Buchenholz
Vorteile
Sitz- & Fußstütze sind verstellbar
Abnehmbarer Sicherheitsbügel
Preis
62,99 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl
Abbildung
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl Hochstuhl
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
58 x 56 x 97 cm
Altersempfehlung
6 Monaten bis 5 Jahren
max. Gewicht
k.A.
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Kunststoff, Kunstleder
Vorteile
Einzigartiges Design
2in1 Hochstuhl
Preis
87,25 EUR
Zum Angebot
Modell
LCP Kids Baby Hochstuhl
Abbildung
Baby Hochstuhl mit Liegeposition | höhenverstellbarer und klappbarer Kinderhochstuhl mit 5 Punkt-Gurt | Grau
moms.de Vergleichsergebnis
1,6
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Maße
74 x 61 x 101 cm
Altersempfehlung
Wasserdampf
max. Gewicht
6 Monate - 3 Jahre
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Kunststoff
Vorteile
Sitzeinlage aus weichen Futter
zusammenklappbar
Preis
54,95 EUR
Zum Angebot
Modell
Roba - Kombi-Hochstuhl
Abbildung
Roba -  Kombi-Hochstuhl, Holz natur, liebhabär
moms.de Vergleichsergebnis
2,0
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
Gesamthöhe: 88cm, Sitzhöhe: 27cm (Einzelstuhl) / 58cm (aufgesetzt)
Altersempfehlung
ab 6 Monate
max. Gewicht
k.A.
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Holz, Kunststoff
Vorteile
Tisch-Stuhl-Kombination
abwaschbarer Folie
Preis
43,99 EUR
Zum Angebot
Modell
Peg Perego Siesta - Noce - Design-Hochstuhl
Abbildung
Peg Perego Siesta - Noce - Design-Hochstuhl mit Baby-Liegefunktion, Lederimitat-Bezug, hellbraun
moms.de Vergleichsergebnis
1,1
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
7
Geeignet für
Maße
75 x 60 x 104,5 cm
Altersempfehlung
ab 0 Monate
max. Gewicht
15 kg
Sitz höhenverstellbar
Verstellbare Sitzneigung
Material Sitz
Kunststoff
Vorteile
Baby-Liegefunktion
leichtes Verschieben
Preis
ab 172,97 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis

Wozu eignen sich Hochstühle?

Ist es nicht schön, Dein Kind am Tisch sitzen zu haben, eventuell gemeinsam mit der ganzen Familie, und das Gefühl der Verbundenheit bei allen Mahlzeiten zu spüren – gerade in den frühen Kinderjahren Deines Sprösslings? Hochstühle und Tischsitze sind optimal geeignet, wenn Euer Kind gemeinsam mit Euch am Tisch essen soll. Ein guter Hochstuhl verfügt über eine erhöhte Sitzfläche, eine Rückenlehne und verlängerte Stuhlbeine, so dass sich das Kind auf gleicher Höhe mit den Erwachsenen befindet. Auch in einem Tischsitz kann Euer Kind auf Augenhöhe mit Euch sitzen, allerdings verfügen Tischsitze nicht über verlängerte Stuhlbeine und eine dadurch erhöhte Sitzfläche, sondern werden direkt am Tisch angebracht. Beide Stuhlvarianten bieten Eltern und Kind unterschiedliche Vorteile. Wir haben Euch zum Thema Hochstühle hier einige Informationen zusammengestellt und antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Hochstühlen. Hochstühle sind überaus praktisch und gehören zur Alltagsausstattung vieler Familien und Haushalte.

Welche Hochstuhlvarianten gibt es?

Hochstühle sind optimal für den ständigen Gebrauch im eigenen Zuhause geeignet. Ein Hochstuhl besteht zumeist aus Holz oder Kunststoff und sollte sehr stabil sein. Es gibt unterschiedliche Hochstuhlmodelle, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden können. Kombihochstühle und Treppenhochstühle sind beispielsweise optimal für den Gebrauch im eigenen Zuhause. Beide Hochstuhlvarianten bieten unterschiedliche Vorteile. Ein Kombihochstuhl besteht aus einem Tisch und einem Stuhl, die nach Bedarf zusammen oder getrennt verwendet werden können. Tisch und Stuhl ergeben zusammengebaut einen Hochstuhl. Werden diese Komponenten auseinander gebaut, stehen diese Möbel separat zur Verfügung und können zum Spielen, Malen oder anderweitig verwendet werden. Neben dem Kombihochstuhl gibt es noch den Treppenhochstuhl. Dieser Hochstuhl besteht aus mehreren Stufen, die zumeist beliebig verstellt und so an Größe, Alter und Fähigkeiten des Kindes angepasst werden können. Ein solcher Hochstuhl kann oftmals mehrere Jahre genutzt werden.

Wie unterscheiden sich Tischsitze von Hochstühlen?

Tischsitze lassen sich im Unterschied zu einem Hochstuhl platzsparend verstauen. Ein Kindersitz ist relativ klein, leicht und handlich und lässt sich daher, wenn er nicht in Gebrauch ist, einfach im Schrank verstauen. Tischsitze bestehen nur aus dem Sitz selbst und einer Befestigungsvorrichtung, mit der der Sitz am Tisch befestigt werden kann. Tischsitze eignen sich beispielsweise optimal als Ersatzstuhl, wenn Besuch mit einem kleinen Kind erwartet wird. Zudem kann ein Tischsitz leicht auf Reisen oder bei einem Restaurantbesuch mitgeführt und direkt vor Ort an einem Tisch befestigt werden. Tischsitze werden im Grunde genau wie eine Schraubzwinge am Tisch befestigt. Zu beachten ist, dass ein Tischsitz anders als ein Hochstuhl nicht an jedem Tisch genutzt werden kann.

Wie befestige ich einen Kindersitz am Tisch?

Ein Kindersitz für den Tisch erhält seine Stabilität vor allem durch die Tischplatte, an der er befestigt wird. Aus diesem Grund sollte die Tischplatte zunächst einmal auf ihre Stabilität hin geprüft werden. Eine Tischplatte aus Glas bietet beispielsweise nicht die notwendige Stabilität. Die Tischplatte darf auch nicht locker aufliegen, sondern muss fest mit den Tischbeinen verschraubt oder verklebt sein. Campingtische und Tische mit einem Mittelfuß eignen sich nicht für die Befestigung eines Tischsitzes. Optimal für das Anschrauben eines Tischsitzes sind zwei bis fünf Zentimeter dicke Holzplatten. Tischsitze besitzen ebenso wie Hochstühle Sicherheitsvorrichtungen. Schritt- und Bauchgurte verhindern, dass das Kind aus dem Stuhl rutscht und sich möglicherweise verletzt. Tischsitze eignen sich nur bis zu einem bestimmten Gewicht, darauf sollten Eltern achten. Bei einigen Tischsitzen sind die Bezüge abnehmbar und waschbar

Welcher Hochstuhl eignet sich für welches Kind?

Grundsätzlich gilt, dass sich Euer Kind im Hochstuhl wohlfühlen muss und trotz einer sicheren Befestigung genug Bewegungsfreiheit hat, um sich nicht eingeengt zu fühlen. Es gibt verschiedene Hochstuhl-Modelle, die sich hinsichtlich Material und Funktion zum Teil deutlich unterscheiden. Ihr solltet für Eure Kinder das Modell auswählen, das am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt.

Welche unterschiedlichen Hochstühle für Kinder gibt es?

Welcher Hochstuhltyp ist eigentlich der richtige? Diese Frage werdet Ihr Euch sicher bei der Anschaffung eines Hochstuhls stellen. Dazu erläutern wie Euch hier den Unterschied der einzelnen Varianten. Selbstverständlich spielt auch das Budget beim Kauf eines Hochstuhls eine Rolle. Vergleicht die Preise doch einfach im Onlineshop vom moms.de.

Treppenhochstühle für Kinder

Treppenhochstühle lassen sich an die Körpergröße des Kindes anpassen. Ab einem bestimmten Alter können Kinder ihren Treppenhochstuhl selbst erklimmen. Treppenhochstühle sind für Kinder geeignet, die bereits eine starke Rückenmuskulatur entwickelt haben und selbstständig sitzen können.

Kombihochstühle für Kinder

Kombihochstühle bestehen aus zwei Komponenten, einem Stuhl und einem Tisch. Werden diese Komponenten zusammengefügt, entsteht der Babyhochstuhl. Wird der Hochstuhl nicht benötigt, können daraus wieder zwei Einzelteile gemacht werden und das Kind kann Tisch und Stuhl zum Spielen nutzen.

Schalenhochstühle für Kinder

Schalenhochstühle eignen sich für Kinder im Säuglingsalter, die noch nicht selbstständig sitzen können. Der Schalensitz umschließt das Kind und sorgt dafür, dass es jederzeit sicher und geborgen sitzt.

Reisehochstühle für Kinder

Reisehochstühle sind die idealen Reisebegleiter für mobile Familien. Sie bestehen aus leichten, aber stabilen Materialien und können für unterwegs komfortabel zusammengefaltet werden.

Welche Sicherheitskriterien sind bei der Anschaffung von Hochstühlen zu beachten?

Der Stuhl, der Euer Baby bis in die frühe Jugend begleitet und immer optimal einzustellen ist, muss tatsächlich erst noch erfunden werden. Irgendwann stoßen auch die beständig mitwachsenden Hochstühle an ihre Grenzen. Was besonders wichtig ist, der Hochstuhl für Euer Kind muss in jeder Einstellgröße Kippsicher sein. Das Thema Sicherheit spielt bei der Wahl des richtigen Hochstuhl-Modells die größte Rolle. In den ersten Wochen und Monaten ist die Sitzsicherheit besonders wichtig, weil Eure Kleinen noch nicht ganz so sicher sitzen können und daher ausreichend Unterstützung brauchen. Später ist die Sicherheit noch genauso bedeutend, weil Euer Kind mit zunehmendem Alter jede Menge Ideen entwickeln, was man da oben auf dem Stuhl so alles anstellen kann. Eure Liebling beginnt dann nämlich den Hochstuhl auf seine Stabilität zu testen. Klar ist, Ihr solltet Euer Kind auf seinem Hochsitz nie aus den Augen lassen. Die Kinderhochstuhl-Norm fordert deshalb sogar, dass die Erwachsenen via Warnhinweis immer wieder darauf hingewiesen werden. Euer Kind soll stets so sicher sitzen, dass es sich nicht so schnell aus seinem Hochstuhl herauswinden kann. Der Kinderhochstuhl muss stabil sein und einen sicheren Stand haben. Eine kleine Tischfläche oder ein Sicherheitsbügel zur Eingrenzung des Bewegungsraumes und ein Schrittgurt, der das Durchrutschen Eures Kindes verhindert, gehören zur Grundausstattung eines guten Hochstuhls. Abgerundete Kanten erhöhen zusätzlich die Sicherheit Eures Kindes

Wo sollte ich einen Hochstuhl kaufen?

Wenn beispielsweise die Sitzfläche so groß ist, dass das Kind ein Bein hochziehen und auf der anderen Seite des Schrittgurts durchstrecken kann, könnte es sich verheddern oder durchrutschen – eine üble Sache. Doch allzu eng soll es wiederum auch nicht sein, wer will schon, dass man seinen Liebling nur unter Weinen und Gegenwehr in den Hochstuhl hinein und wieder heraus bekommt? Es ist oft gar nicht so leicht, den richtigen, optimal passenden Hochstuhl zu finden. Moms.de hilft Euch bei der Auswahl des richtigen Hochstuhls. Wir kennen den Markt für Kinder- und Babyartikel und stellen die besten und geeignetsten Hochstuhl-Modelle für Euch in unserem Onlineshop zur Verfügung. Ihr könnt Euch in Fachgeschäften beraten lassen und die verschiedenen Hochstuhl-Varianten testen. Schaut Euch an, was am besten passt, informiert Euch vorher auf welche Kriterien es ankommt und sucht Euch Euer Wunschmodell später im Shop von moms.de heraus. Profitiert nach der Auswahl von den günstigen Online-Preisen – wenn es um einen geeigneten Hochstuhl geht ist moms.de Euer kompetenter Onlinepartner.

Welche Fragen sollte ich bei der Anschaffung eines Hochstuhls stellen?

Sehr praktisch erscheinen Hochstuhl-Modelle, die damit angeboten werden, von den ersten Monaten bis in die Schulzeit oder sogar bis ins Erwachsenenalter mitzuwachsen. Hier solltet Ihr allerdings hinterfragen, ob ein solches Modell wirklich sinnvoll ist. Stellt Euch grundsätzlich und vor der Anschaffung eines Hochstuhls, einfach folgenden Fragen:

  • Welchen Einsatzzweck soll der Hochstuhl erfüllen?
  • An welchem Ort werden ich den Hochstuhl für mein Kind einsetzen?
  • Aus welchem Material besteht der Hochstuhl?
  • Wie leicht krieg ich mein Kind rein und wieder raus?
  • Kann mein Kind den Hochstuhl selbständig verlassen?
  • Sitzt mein Kind gut darin?
  • Kippelt der Stuhl eventuell?
  • Wie weit bzw. bis zu welchem Alter/Größe kann ich den Hochstuhl verwenden?
  • Ist das Verstellen sehr kompliziert oder eher einfach?
  • Besitzt der Hochstuhl einen Schrittgurt?
  • Sind alle verwendeten Materialien auf Schadstoffe getestet?
  • Gibt es TÜV Zertifikate für mein Wunschmodell?

Ein Hochstuhl aus dem Onlineshop von moms.de

Hochstühle sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Beim Kauf solltet Ihr darauf achten, dass es bei einem Kinderhochstuhl primär um Sicherheit und komfortables Sitzen geht und es weniger auf Design und Aussehen ankommt. Wichtiger ist, dass Euer Kind jederzeit sicher und bequem sitzt und sich in seinem Hochstuhl absolut wohlfühlt. Denkt daran, der Sicherheitsfaktor steht in jedem Fall an erster Stelle! Wenn Ihr alle Kriterien abgefragt und ggf. getestet habt, schaut Euch im Onlineshop von moms.de um. Wir bieten Euch hochwertige Kindersitze und Hochstühle für Euren Nachwuchs an. Besucht unsere Internetseite und bestellt bequem und sicher online.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen