MENUMENU

Baby Laufstall

Modell
FabiMax Laufgitter
Bestseller
roba Laufgitter
XXL Laufgitter
Babybett Stubenwagen
Baby Vivo Laufgitter
Abbildung
FabiMax 3490 Laufgitter 75x100 cm, Buche, weiß lackiert, inklusive Matratze Classic
roba Laufgitter 'Adam & Eule', Laufstall 6-eckig, sicheres Spielgitter inkl, Schutzeinlage & Rollen, Baby Krabbelgitter, Holz weiß
Riesiges XXL Lauf- und Absperrgitter 7,2 Meter mit 8 Elementen inkl. Tür- und Wandhalterungen Laufstall für Babys und Kleinkinder
Summer Infant 27396 Pop and Play tragbares Laufgitter, grün/schwarz
Baby Vivo Laufgitter Laufstall Baby Absperrgitter Krabbelgitter Schutzgitter für Kinder aus Kunststoff mit Tür und Spielzeug - Colors XL erweiterbar
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
1,7
2,3
1,5
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
8
6
7
7
Geeignet für
Material
Buchenholz
Holz
Holz
´Metall
Kunststoff
Höhe
74 cm
73 cm
70 cm
67 cm
30 cm
Form
Rechteck (75x100 cm)
Sechseck (120 cm)
flexibel Aufstellbar (2,5x2,5 m)
Sechseck (122 cm)
flexibel Aufstellbar (1,6 x 1,6 m)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
abnehmbarem Bezug
inkl. Matratze
kuscheliger Textileinlage
Nestchen
innovatives Klappsystem
vielseitig einsetzbar
ideal für unterwegs
Entfaltet sich in Sekunden
erweiterbar
mit Tür & Spielzeug
Preis
119,63 EUR
112,99 EUR
67,15 EUR
70,45 EUR
119,95 EUR
Modell
FabiMax Laufgitter
Abbildung
FabiMax 3490 Laufgitter 75x100 cm, Buche, weiß lackiert, inklusive Matratze Classic
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Material
Buchenholz
Höhe
74 cm
Form
Rechteck (75x100 cm)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
abnehmbarem Bezug
inkl. Matratze
Preis
119,63 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
roba Laufgitter
Abbildung
roba Laufgitter 'Adam & Eule', Laufstall 6-eckig, sicheres Spielgitter inkl, Schutzeinlage & Rollen, Baby Krabbelgitter, Holz weiß
moms.de Vergleichsergebnis
1,7
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Material
Holz
Höhe
73 cm
Form
Sechseck (120 cm)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
kuscheliger Textileinlage
Nestchen
Preis
112,99 EUR
Zum Angebot
Modell
XXL Laufgitter
Abbildung
Riesiges XXL Lauf- und Absperrgitter 7,2 Meter mit 8 Elementen inkl. Tür- und Wandhalterungen Laufstall für Babys und Kleinkinder
moms.de Vergleichsergebnis
2,3
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
6
Geeignet für
Material
Holz
Höhe
70 cm
Form
flexibel Aufstellbar (2,5x2,5 m)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
innovatives Klappsystem
vielseitig einsetzbar
Preis
67,15 EUR
Zum Angebot
Modell
Babybett Stubenwagen
Abbildung
Summer Infant 27396 Pop and Play tragbares Laufgitter, grün/schwarz
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
7
Geeignet für
Material
´Metall
Höhe
67 cm
Form
Sechseck (122 cm)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
ideal für unterwegs
Entfaltet sich in Sekunden
Preis
70,45 EUR
Zum Angebot
Modell
Baby Vivo Laufgitter
Abbildung
Baby Vivo Laufgitter Laufstall Baby Absperrgitter Krabbelgitter Schutzgitter für Kinder aus Kunststoff mit Tür und Spielzeug - Colors XL erweiterbar
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
7
Geeignet für
Material
Kunststoff
Höhe
30 cm
Form
flexibel Aufstellbar (1,6 x 1,6 m)
höhenverstellbarer Boden
Rollen
Vorteile
erweiterbar
mit Tür & Spielzeug
Preis
119,95 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
In den ersten Wochen und Monaten schlafen die Kleinen noch sehr viel, aber diese Zeit geht schnell vorbei und die Kleinen fangen an zu krabbeln oder wollen sich schon hochziehen. Da kommen Eltern schnell an ihre Grenze und brauchen einen Platz, wo ihr Baby sicher ist. Ein Laufstall bietet ein hohes Maß an Sicherheit in dieser Zeit. In einem Baby Laufstall weiß man immer, wo sich das Baby befindet und das es in Sicherheit ist.
Ein Baby Laufstall dient dazu, dass Babys und Kleinkinder in einem sicheren Umfeld lernen, die eigenen motorischen Fähigkeiten zu nutzen und weiter auszubauen. Die meisten Baby Laufställe sind eckig, haben einen harten und stabilen Boden, der höhenverstellbar ist. Da es variabel in der Höhe verstellbar ist, kann man den Baby Laufstall schnell und einfach dem Alter des Kindes anpassen. Die meisten Laufställe haben weiche Inneneinlagen, aber bei einigen Modellen müssen diese als Zubehör extra gekauft werden.
Einige Laufgitter fallen immer wieder durch die Tests, da diese häufig im Bezug aus Sicherheit und Inhaltsstoffe sehr schlecht abschneiden. Deshalb sollten Eltern darauf achten, wo und wie die Baby Laufställe hergestellt wurden. Eltern sollten außerdem auch auf bestimmte Kriterien achten, die bei der Auswahl eines geeigneten Baby Laufstalls entscheidend sind.

Was ist ein Baby Laufstall?

Die meisten Eltern wissen am Anfang noch gar nicht so recht, was ein Baby Laufstall eigentlich ist und wofür dieser am besten geeignet ist. Die meisten Baby Laufställe sind eckig, entweder 4-eckig oder 6-eckig. Klassische Laufställe sind rechteckig und finden im Kinderzimmer oder Wohnzimmer ihren Platz. Je nachdem, wo man sein Kind platzieren möchte. Die meisten Baby Laufställe sind mit einem Gitterbett vergleichbar, denn der Boden vom Laufstall ist meist höhenverstellbar. Kleinkinder oder Babys sind im Laufstall am sichersten, denn sie können durch die Stäbe nicht durch und sind vor Gefahren, wie Treppe oder spitze Gegenstände geschützt. Ein Baby Laufstall eignet sich am besten, wenn man im Haushalt zu tun hat oder auch während des Kochens.

Eine Alternative zum Baby Laufstall wäre eine Babywippe oder eine Babywiege. Da diese beiden Varianten aber nicht lange verwendet werden können, weil das Kind irgendwann immer aktiver wird, sollten Eltern von Anfang an das Baby an den Laufstall gewöhnen. Ein Baby Laufstall kann von Geburt an genutzt werden, denn das Baby kann in den ersten Lebensmonaten seinen Mittagsschlaf im Laufstall machen. Beim Laufstall sollten allerdings Eltern auf die Ausstattung achten, denn einige Laufställe sind mit Matratzen ausgestattet und einige Modelle nicht. Wer sich fragt, ob sich ein Baby Laufstall lohnt, sollte folgende Vor- und Nachteile vergleichen.

Pro
höherer Schutz für Babys und Kleinkind im Alltag
bietet Freiheit, Bewegungsdrang wird ausgelebt
Unterstützung beim Laufen lernen
Sicherheit für Kind und Eltern
Contra
Kind sollte nicht dauerhaft im Laufstall alleine gelassen werden
viele Tests verweisen auf Schadstoffe, Material- und Sicherheitsmängel

Welche Kaufkriterien für Baby Laufstall sind entscheidend?

Im Handel gibt es eine Vielzahl von Herstellern und Marken für Baby Laufställe. Da haben meist die Eltern die Qual der Wahl. Es gibt Hersteller, wie:

  • Roba;
  • Geuther;
  • Belami;
  • Chicco oder
  • IKEA.

Eltern haben eine enorme Auswahl an günstigen und auch kostenintensiven Baby Laufställen, aber wie findet man genau den richtigen für seine Bedürfnisse? Besonderen Wert sollten Eltern bei der Auswahl immer auf die Qualität legen, denn die meisten Laufställe fallen wegen ihrer schlechten Verarbeitung bei den Tests durch. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt in Sachen Laufgitter sollte auch die Größe sein. Die Größe hängt nicht nur vom Platz im Wohnzimmer oder Kinderzimmer ab, sondern auch von dem Alter der Kinder oder der Anzahl der Kinder. Im Alltag sollte auch eine einfache Handhabung enorm wichtig sein.

Bei der Auswahl spielen die Maße der Baby Laufställe eine große Rolle, denn ein Laufstall sollte in den eigenen Haushalt passen und leicht zu Händeln sein. Die Modelle, die am beliebtesten bei den Eltern sind, haben eine Größe von 100×100 cm. Andere Modelle, wie 6-eckige oder 8-eckige Laufställe haben wesentlich größere Abmessungen und können beliebig erweitert werden. Die rechteckigen Modelle sind flexibel und können mittels Rollen überall hin gerollt werden.

Ein weiteres Kriterium für das geeignete Laufgitter ist das Material. Folgende Materialen werden am häufigsten verwendet:

  • Holz;
  • Kunststoff oder
  • Netz.

In der Regel bestehen alle klassischen Baby Laufställe aus Holz. Gerade bei Babymöbeln ist Holz immer eine gute Investition, da es sehr robustes Material ist. Wichtig bei der Auswahl ist, dass man naturbelassenes Holz verwendet, denn lackiertes Holz ist häufig mit Schadstoffen belastet. Bei Babyausstattungen hat die Schadstofffreiheit höchste Priorität, was viele Eltern wissen sollten.

Einige Hersteller nutzen für die Baby Laufställe Kunststoff, denn dieser Stoff macht den Laufstall sehr leicht und somit auch einfach transportierbar. Baby Laufställe aus Kunststoff eignen sich auch für Draußen, aber auch hier sollte man darauf achten, dass der Hersteller bei der Herstellung auf Schadstoffe verzichtet.

Eine weitere Variante von Baby Laufställen sind die Netzgitter. Diese sind zwar nicht so sehr robust, aber bei Babys und Kleinkindern sehr beliebt. Diese bieten ausreichende Sicherheit und das Baby fällt bei einem Sturz sehr weich.

Die meisten Eltern legen viel Wert auf die Ausstattungen der Laufställe. Das heißt, die Baby Laufställe sollten höhenverstellbar sein. Diese Einstellung ist für Baby und Eltern komfortabel. In den ersten Lebensmonaten kann das Baby höher hineingelegt werden. Das schont den Rücken der Eltern. Mit dieser Funktion wächst der Baby Laufstall mit, denn wenn das Kind größer ist, kann es einfach hineingestellt werden. Eine Faustregel lautet: Je größer das Kind, desto niedriger der Boden.

Da viele Baby Laufställe einen nicht gepolsterten Boden haben, sollten Eltern eine Matratze für den Laufstall kaufen oder eine Laufgittereinlage kaufen. Einige Hersteller bieten ihre Baby Laufställe als Komplettset an, sodass die Laufgittereinlage dazu ist. Wichtig bei der Auswahl sollte sein, dass die Einlage waschbar ist.

Ein weiterer Aspekt beim Thema Baby Laufstall sollten die Rollen sein. Die richtigen Rollen bieten Flexibilität, da der Baby Laufstall aus dem Kinderzimmer ins Wohnzimmer oder in die Küche gefahren werden kann. So ist das Baby oder Kleinkind nicht alleine und auch als Eltern hat man sein Kind immer im Blick. Die Rollen sollten zusätzlich mit Bremsen ausgestattet sein, was ein Wegrollen verhindert und zusätzliche Sicherheit bietet.

Wie können Babys mit dem Laufstall das Laufen lernen?

Ein Baby Laufstall kann das Baby beim Lauf lernen positiv unterstützen. Babys sind kleine Entdecker und es gibt nichts Interessanteres für die Kleinen als die Gitterstäbe am Laufstall. Wenn das Kind anfängt, sich an den Stäben hochzuziehen, dann können Eltern sicher gehen, dass ihre Kleinen im Baby Laufstall sicher sind. Beim Stürzen fallen die Kinder weich und die Verletzungsgefahr ist sehr gering. Ein Laufstall motiviert die Babys ihre motorischen Fähigkeiten zu testen. Erste Laufschritte am Gitter bieten einen sicheren Halt. Babys können sich an dem Gitter festhalten und ohne Probleme erste Laufschritte üben. Eltern können ihre Kleinen unterstützen, in dem sie am Laufstall mitlaufen und somit das Kind positiv motivieren.

Welche Baby Laufställe überzeugten im Test?

Da es für Babys Lauställe in unterschiedlichen Modellen und Ausführungen gibt, hat sich ein Test bewährt. So wissen Eltern, welche Laufgitter für ihre Kleinen geeignet sind und welche Baby Laufställe eher nicht in die engere Auswahl kommen sollten. Folgende Kriterien waren im Test von Bedeutung:

  • Verarbeitung;
  • verwendete Materialien;
  • Farben;
  • Aufbau des Laufstalls;
  • Ausstattungsmerkmale, wie Rollen, Sprossen und Einlagen und
  • Höhenverstellbarkeit.

In der Verarbeitung gibt es die meisten Unterschiede bei den Baby Laufställen, obwohl das das A und O in der Babyausstattung sein sollte. Wichtig für die Jury war die hochwertige Qualität der Laufställe. Kinder haben im Laufstall den direkten Kontakt mit den Halterungen und den Sprossen, deshalb sollten keine Ecken und Kanten überstehen, wo sich das Kind verletzen könnte. Der Baby Laufstall darf nicht wackelig sein, denn das Kind muss immer ausreichend sicher im Laufgitter sein.

Meist verwenden die Hersteller für Baby Laufställe Holz oder Kunststoff. Diese Stoffe sind sehr robust, denn Sprossen und Halterung dürfen nicht porös oder brüchig sein. Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Jury waren die Farben, denn Babys und Kinder mögen es farbenfroh. Wichtig bei der Verarbeitung von Farben ist, dass sich die Farbe nicht ablöst. Kinder lecken oft an den Gegenständen oder knabbern an den Sprossen und deshalb dürfen sich die Farben nicht ablösen.

Für die Jury ist auch entscheidend, wie sich der Baby Laufstall aufbauen lässt. Die meisten Laufgitter lassen sich schnell und einfach aufbauen. Beim Kauf sollte die Aufbauanleitung nicht zu schwer zu verstehen sein und auch die Einzelteile sollten sich einfach zusammenschrauben lassen. Nach dem erfolgreichen Aufbau dürfen keine Schrauben überstehen, sodass sich das Kind verletzen könnte.

Im Test haben auch nur die Baby Laufställe überzeugt, die Ausstattungsmerkmale, wie Rollen, Sprossen oder Laufgittereinlagen besitzen. Durch die Rollen lässt sich das Laufgitter überall da platzieren, wo man gern ist. Da die meisten Baby Laufställe sehr sperrig sind, sind Rollen sehr wichtig. Diese müssen zusätzlich mit einer Bremse versehen sein, damit das Laufgitter in allen Lebenslagen sicher steht. Eine weitere Ausstattung, die von Vorteil ist, sind die Sprossen. Es gibt auch einige Modelle, die mit einem Netz ausgestattet sind, aber die haben im Test nicht überzeugt. Kinder empfinden das Netz als störend, da die Netze meist blickdicht sind und das Hochziehen erschwert.

Die meisten Laufställe haben bereits eine Laufgittereinlage, aber einige Modelle haben diese nicht. Wichtig für die Jury war, dass die Laufgittereinlage perfekt passt, sodass ein weicher Untergrund gewährleistet wird. Sollten keine Einlagen beim Laufstall dazu sein, müssen Eltern beim Kauf darauf achten, dass die Laufgittereinlage bzw. die Matratze genau passt. Baby Laufställe müssen höhenverstellbar sein, denn so kann man das Laufgitter ab Geburt des Kindes verwenden und schon ab dem ersten Tag das Kind ans Laufgitter gewöhnen. Wenn die Höhe variiert werden kann, dann ist das für den Rücken ein schonender Ausgleich.

Folgende Baby Laufställe haben im Test überzeugt:

  • Baby Vivo Laufgitter 6- oder 8-Eck (104,99 €)
  • Sämann Laufgitter quadratisch (116,95 €)
  • Schardt Uno quadratisch und platzsparend (64,73 €)

Was sollte man noch über den Baby Laufstall wissen?

Wenn sich Eltern für einen Baby Laufstall entscheiden, sollte man wissen, dass ein Baby Laufstall eine gute Investition ist, denn einen Laufstall benötigt man ab Geburt bis das Kind ca. 1-1,5 Jahre alt ist. Verwenden Eltern ein flexibles Modell, können die Teile des Laufstalls als Schutztür an Treppen oder an der Küche verwendet werden.

Sobald das Baby anfängt alleine zu stehen, sollte man das Kind in ein Laufgitter stellen, denn dort können sie die ersten Gehversuche an den Stäben machen und wenn sie doch noch einmal hinfallen, fallen sie weich und sicher. Babys können aber auch ihr Mittagsschläfchen bereits in den ersten Lebenswochen bzw. Lebensmonaten machen. So gewöhnen sie sich an den Laufstall.

Die meisten Baby Laufställe sind bis zu einem Gewicht von 15 kg belastbar, aber je nach Hersteller gibt es Unterschiede, die die Belastbarkeit ausmachen können. Auch die Auswahl der Hersteller ist je nach Kriterium unterschiedlich, denn Eltern sollten im Vorfeld genau wissen, welche Anforderungen das Laufgitter erfüllen soll.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Baby Laufstall eine sehr gute Investition ist. Das Baby ist von Anfang sicher aufgehoben und das Laufgitter ist flexibel einsetzbar. In den ersten Lebenswochen bzw. Monaten kann das Baby zum Schlafen in das Laufgitter gelegt werden. Es fühlt sich dann genauso geborgen, wie im eigenen Bettchen, weil die Ausstattung ähnlich ist. Bei der Auswahl sollten Eltern darauf achten, dass der Hersteller ein komplettes Set anbietet und die Laufgittereinlage dabei ist.

Ein Baby Laufstall unterstützt das Baby in seiner Motorik, denn die Sprossen des Baby Laufstalls sind sehr interessant und bieten ein einfaches Hochziehen. Babys fangen ab einem Alter von ca. 7 Monaten an, sich überall hochzuziehen und selbstständig zu stehen. Da sollten Eltern ihre Kleinen in einen Laufstall stellen, denn dort haben sie die ausreichende Sicherheit. Wenn das Baby umfällt, dann fällt es weich und sicher.

Babys sind kleine Entdecker und wollen gern alles anfassen und nehmen die meisten Gegenstände in den Mund, um zu fühlen, wie deren Beschaffenheit ist. Aus diesem Grund sollten Eltern darauf achten, dass das Laufgitter aus naturbelassenem Holz ist und nicht bunt lackiert ist. Die Farbe könnte abblättern und dem Kind schaden. Im Test wurde auf einige Gefahren hingewiesen und deshalb sollte man sich im Vorfeld eingehend über die Produkte informieren und vergleichen.

Die neuesten Beiträge

Nov. 14 2018
Cybex – wir stellen vor!

Cybex – Sicherheit und Profession Das Unternehmen Cybex ist vergleichsweise noch recht jung auf dem Markt, gehört aber mittlerweile schon…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen