MENUMENU

Algenmaske

Inhaltsverzeichnis
Pro
Spendet Feuchtigkeit
Überall anwendbar, zu Hause oder in einem Studio
Für jeden Hauttyp geeignet
Hilft Falten zu glätten
Contra
Kann mit Umständen relativ preisintensiv sein
Nicht für Menschen mit Stoffwechselstörungen geeignet

Algenmasken gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Den Algen haben eine Menge wichtiger Inhalt-und Wirkstoffe die unsere Haut sehr guttun. Sie dienen der Hauterneuerung und lassen diese strahlen und gut aussehen, doch bietet die Algenmaske noch viel mehr, welches Sie im unten stehenden Text erfahren werden. Da Algen wahre Alleskönner sind, finden sie in der Kosmetik immer mehr an Bedeutung, es wird immer mehr entwickelt, ob Shampoo für die Haare oder Cremes gegen Cellulite. Wer großen Wert auf seine Haut legt, sollte an Algenmasken nicht vorbeigehen und sie schleunigst ausprobieren.

Was sind Algenmasken?

Eine Algenmaske beinhaltet wie der Name schon sagt Algen, dass sogenannte Alginat. Alginat ist ein Pulver, das aus den Algen hergestellt wird, welches mit Wasser zusammen kommen muss um seine volle Kraft zu entfalten. Alginate sind Auszüge von Algen welche in den Meeren rund um China vorkommen, diese sind die Grundlage der wunderbaren Masken. Die Algenmasken sind daher ein wahres Schönheitsprodukt, sie dienen der Haut mit einer Menge Inhaltsstoffe, die sie sie gesund und strahlend aussehen lässt. Algenmasken sind so gut verträglich das kaum ein Mensch Nebenwirkungen von Ihnen bekommt. Algenmasken gibt es in fertigen Cremepackungen oder in Pulverform welches mit Waser angereichert wird und auf die Haut aufgetragen wird. Die Benutzung von Algenmasken kann man zu Hause ganz selbstständig durchführen, besser ist es aber es professionell im Kosmetikstudio durchführen zu lassen, dass sich Wirk- und Inhaltsstoffe durch die passende Vorbereitung richtig entfalten und die Haut einziehen können.

Was macht die Algenmaske so besonders?

Eine Algenmaske hat eine Menge an wundervollen Wirkstoffen, dass es uns unsere Haut danken wird. Den Algen, welcher auch als Meeres Tang bezeichnet wird, ist vielseitig einsetzbar und hat aufgrund seiner Reichweite mit über 80 Inhaltsstoffen mehr als nur eine entspannende Wirkung. Algenmasken entspannen unsere Haut und lassen sie straffer und strahlender wirken. Sie glätten Fältchen, bzw. füllen diese auf, was heißt, dass sie ein wahres Anti Aging Produkt geworden ist und immer mehr Menschen diese Maske gegen vorzeitige Hautalterung nutzen. Algenmaske für das Gesicht geben der Haut Collagen und Elastizität zurück, Kollagen ist für die Faltenbildung zuständig, denn wer kaum noch Kollagenfasern in der Haut hat, wird schnell falten bekommen. Sie pigmentieren die Haut aufgrund einzelner Inhaltsstoffe, sie beugen demnach Pigmentflecken vor bzw. lassen diese verblassen. Algen nehmen der Haut Entzündungen und Rötungen, wenn sie zum Beispiel viele Pickel oder Akne haben, können Algen ihr übriges tun und diese Hautirritationen entfernen. Liegt eine Algenmaske auf kann die Haut nach der Behandlung, andere Wirkstoffe beispielsweise einer anderen Creme viel besser aufnehmen, da Algen die Poren so weit öffnen, dass die Wirkstoffe geradezu in unsere Haut hineinfallen. Das sind eine Menge positiver Eigenschaften, welche uns die Algenmaske bietet, dies in Grund genug diese doch einmal auszuprobieren.

Welche Algenmasken gibt es?

Natürlich ist auch hier wieder zu sagen, dass man nicht einfach irgendeine Maske für sich verwenden kann. Sie muss als erstes einmal zu dem eigenen Hauttyp passen und es muss entschieden werden, für was die Algenmaske genutzt werden soll. Soll sie Sie nur entspannen oder Hautrötungen mindern? Wollen Sie die Inhaltsstoffe gezielt aufnehmen oder gegen Fältchen vorbeugen? Haben sie das herausgefunden, muss geguckt werden, welche Maske für sie geeignet ist. Hier gibt es nämlich einige Unterschiede. Es gibt Algenmasken, mit einer Menge Kollagen. Diese Masken eignen sich speziell für die Hautalterung und der Vorbeugung von Fältchen. Algenmasken mit Vitamin C werden speziell für die Minderung von Pigmentfalten eingesetzt, diese Maske kann sowohl bei jungen Menschen als auch bei der älteren Generation eingesetzt werden. Chitosam heißt bei der nächsten Maske das Zauberwort, hier geht es speziell um die Feuchtigkeitspflege und wird speziell bei trockener Haut angewendet. In Chitosam befinden sich eine Menge kleiner Feuchtigkeitsmoleküle die in der Maske gebildet werden und die die Feuchtigkeit der Haut aufrechterhalten. Dann gibt es noch eine Maske zu erwähnen welche Ingwer enthält, diese Masken enthalten eine Menge an Vitaminen die den Stoffwechsel der Haut in Schwung bringen, somit wird die Durchblutung angeregt und die Farbe der Haut wirkt gesünder und rosiger. Wie Sie sehen gibt es eine Menge der unterschiedlichsten Masken, für welche Sie sich entscheiden hängt davon ab, was man mit ihr bezwecken möchte. Lassen Sie sich hierzu am besten in einem Kosmetikstudio beraten.

Die richtige Anwendung der Algenmasken

Wie bei allen Masken egal ob es sich um Algenmasken handelt oder andere, ist die richtige Vorbereitung auch hier natürlich das A und O. Am besten ist es bei Algenmasken, die Anwendung in einem Kosmetikstudio durchführen zu lassen, da es zu einer kleinen Pamperei kommen kann bei der Auftragung der Maske. Diese ist nämlich dick und pampig und wird erst im Laufe der Zeit hart. Aber nun erst mal zu der richtigen Anwendung. Egal ob Sie es im Kosmetikstudio machen lassen oder es zu Hause selber probieren möchten. Wichtig ist eine gründliche Reinigung der Gesichtshaut, am besten mit einer milden Reinigungscreme. Haben sie das Gesicht gereinigt und gewaschen, ist es jetzt Zeit für einen Peeling, welches alles alten Hautschüppchen von der Haut abträgt und die Haut für alle kommenden Inhaltsstoffe öffnet. Ist das Peeling abgetragen fangen sie sich an zu entspannen. Denn nun ist die Zeit für die Algenmaske gekommen, welche erst mit Wasser angerührt wird und dann mit einem dicken Pinsel oder Spatel auf die Haut aufgetragen wird. Am Anfang kann es sein das ein bisschen der Maske an den Seiten runterläuft, denn sie ist etwas flüssig. Mit der Zeit härtet die Maske aber leicht aus und wird fester, nun verläuft nichts mehr und sie können entspannen. Die Maske bleibt ca. 25 Minuten auf der Haut liegen, damit sich ihre Wirkung komplett entfalten und ihre Wirkstoffe tief in die Haut eindringen können. Nach der angegebenen Zeit wird die Maske meist abgezogen in einem ganzen Stück. Sie hat jetzt eine gummiartige Verfassung und fühlt sich wabbelig an. Nun ist die Haut mit allen was sie brauch versorgt, als Abschluss dient meist noch eine schöne Creme, die ebenfalls jetzt sehr gut von der Haut aufgenommen werden kann.

Was noch wichtig zu wissen ist das wenn sie die Maske anrühren, es sehr schnell gehen muss, denn erst ist sie flüssig und in wenigen Minuten wird sie galartartig was ein auftragen unmöglich macht. Deshalb die Maske erst anrühren, wenn sie auch unmittelbar danach aufgetragen wird.
Algenmasken die eine gallertartige Konsistenz haben gibt es in der Überzahl, sie sind demnach an meisten verbreitet. Allerdings gibt es bei Algenmasken auch noch Unterschiede in der Konsistenz. Zum Beispiel bei denen die man in der Drogerie kaufen kann, diese sind meist in einer Packung schon fertig an gemischt und haben eine cremeartige Konsistenz, welche sich ganz einfach auftragen lässt und man wieder mit einem feuchten Tuch abwaschen kann. Welche der Masken sie am besten finden lässt sich nur durch ausprobieren herausfinden. Zudem muss noch darauf geachtet werden das man die Mund- und Augenpartie beim Auftragen der Maske auslässt. Diese sollten aufgrund von Reizungen nicht in mit den genannten Regionen in Berührung kommen.

Wie fühlt sich die Haut nach der Anwendung an?

Nachdem sie die Algenmaske angewandt haben und sie ihr Wirkstoffe der Haut übergegeben hat, ist diese sichtbar verwandelt. Sie ist frisch, geglättet und sieht einfach strahlend aus. Das Kollagen hat die Wirkung die Haut zu stärken und diese wieder mehr Elastizität hat, welches dafür geeignet ist das die Haut weniger sichtbare Falten besitzt. Die Entzündungen sind vermindert und Hautrötungen spurlos verschwunden. Der Blutkreislauf wird angeregt, somit ändert sich die Farbe des Gesichtes, es wirkt rosig und gut durchblutet. Die Muskeln entspannen sich, während die Algen auf der Haut wirken, deshalb sieht man weniger angespannt und gestresst aus. Die Haut fühlt sich einfach nur gut an. Für eine lange, optimale Wirkung ist es sinnvoll, Algenmaske mindesten 10-mal anzuwenden. Man kann eine Maske 2-mal wöchentlich auf die Haut auftragen, tun sie dies über 5 Wochen hinweg, werden sie Ihre Haut nicht mehr wieder erkennen.

Was gibt es beim Kauf zu beachten?

Wenn Sie sich für den Kauf einer Algenmaske in der Drogerie, dem Fachgeschäft oder der Apotheke entscheiden, achten Sie darauf ob die Algenmaske die Inhaltsstoffe bietet die sie benötigen. Auch muss die Maske auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein, um den Hauttyp herauszufinden lassen, besuchen sie am besten den Hautarzt oder ein Kosmetikstudio ihrer Wahl. Dann kann nichts mehr schiefgehen und sie können Ihrer Haut etwas Gutes tun.

Algenmasken selber herstellen

Man kann Algenmasken natürlich auch zu Hause selber herstellen, das ist vielleicht etwas zeitintensiver aber es kann auch Spaß machen zu experimentieren und sie wissen ganz genau, was auf ihre Haut aufgetragen wird. Natürlich ist die Variante auch etwas zeitintensiver trotzdem möchte ich Ihnen ein „Rezept“ dafür vorstellen.

  • Getrocknete Algen kaufen, entweder im Ganzen und selber mahlen oder direkt als Algenpulver kaufen
  • Das Algenpulver in eine Schüssel geben und mit einem Esslöffel lauwarmen Wasser umrühren, es muss eine dicke Paste entstehen
  • Dieser Paste geben sie einen Löffel Honig oder Aloe Vera Gel hinzu, nun rühren, rühren, rühren bis alles gleichmäßig vermischt ist
  • Und schon können sie die Algenmaske auftragen

Fazit

Algen sind ein Wunder der Natur, sie spenden Feuchtigkeit, helfen unschöne Rötungen und Pigmentflecken verschwinden zu lassen und lassen unsere Haut einfach schön und jünger aussehen. Sie sind wahre Alleskönner. In vielen Gesellschaften sind sie beliebt und weltweit ist ihre außergewöhnliche Wirkung beliebt. Eigentlich sind Algen, vor allem in der Kosmetik nicht mehr wegzudenken. Sie sind hervorragend für das Gesicht, die Hände und das Dekolleté geeignet. Sie finden aber auch immer mehr Bedeutung in den Ganzkörperpackungen, da sie speziell und gezielt für die Anwendung gegen Cellulite angewandt werden und auch schon viele Erfolge hiermit erzielt haben. Lassen sie sich beraten, dann ist es eigentlich egal wo, und, bei wem sie die Masken anwenden. Das Wichtigste ist, das es ihrer Haut zugutekommt und sie frisch und strahlend aussehen, wie schon lange nicht mehr.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen