Hoch

Piraten-Party Kindergeburtstag

Nadine Scheiner
10 Sep 2018
3 min.
Mögen 0
Nicht mögen 0
Piraten-Party-Kindergeburtstag
Alexey Androsov - Shutterstock

Piratenstarke Dekoration

Versende super coole Piraten-Einladungen. Lasse die kleinen Landratten wissen, wann und wo sie in See stehen. Piraten Einladungskarten kannst du dabei ganz bequem online bestellen. Es gibt Sie in vielen Formen, Farben und mit ganz unterschiedlichen Designs. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Wenn Du lieber selber Hand anlegen magst, dann kannst Du die Karten gemeinsam mit dem Geburtstagskind basteln. Das hat einen persönlichen Touch und Du kannst Deiner Fantasie freien Lauf lassen. Bastelutensilien wie kleine Kunststoffsäbel, Augenklappen und Fisch-Sticker sind eine tolle Idee für die Karten.

Partysets für den Piraten-Party Kindergeburtstag

Egal ob Ihr die Party im Garten oder in einem Innenraum feiert, mit der richtigen Dekoration verwandelst Du jeden Ort in ein echtes Piratenschiff. Mach die Kajüte klar für die große Feier.

Es stehen eine Vielzahl von fertigen Produkten zur Auswahl. Pappbecher, Tischdecken und Servietten im Piraten-Design sind überall zu finden. Hinzu kommen Girlanden, Wandbilder und Pappaufsteller, die beliebte und bekannte Piraten-Figuren zeigen. Das praktische ist, das Du schnell und einfach einen Einheitlichen Look zaubern kannst. Es gibt unter anderem komplette Partysets, die Dir die Vorbereitungen erheblich erleichtern werden.

Für eine selbstgemachte Piraten-Dekoration finden Sie jede Menge Inspiration auf Bastelblogs und in entsprechenden Netzwerken. Eine witzige Idee ist eine Schatzkarten-Tischdecke. Zeichne eine Schatzkarte auf ein großes Leinentuch. Diese Karte sollte für den Partyort passend sein. Die mutigen Piraten können anhand der Karte kleine Überraschungen finden, die im Haus und im Garten versteckt sind. So kombinierst Du ein lustiges Spiel mit einer tollen Dekoration.

Ahoi Seeräuber! Passt auf die Planke auf!

Spiele bringen jede Menge Spaß für den Piraten Kindergeburtstag. Starte die aufregende Seereise mit einem Verkleidungsspiel. Halte Utensilien bereit, die für eine Piratenverkleidung passend sind. Augenklappen, Kopftücher, Perücken und Säbel sind da nur ein paar Beispiele; je mehr Utensilien, umso besser.

Jedes Kind erhält eine Karte, auf der der Piraten-Charakter beschrieben ist: Kapitän, Küchenmaat, Piratenprinzessin… Anhand der Karten stellen sie dann ein Kostüm zusammen. Anschließend müssen die Kinder erraten, wer welche Karte gezogen hat.

Ein Klassiker unter den Partyspielen ist Blinde Kuh. Es in den Blinden Piraten umzuwandeln ist mit einer kleinen Schatzkiste und einem Holzschwert schnell getan. Jeder Pirat hat einen Versuch. Halte eine kleine Schatzkiste bereit, die mit leckeren Süßigkeiten oder einer kleinen Überraschung gefüllt ist. Verbinde dem Piraten die Augen und drehe ihn ein paar Mal im Kreis. Die Kiste wird im Raum oder im Garten versteckt. Mit einem Holzschwert bewaffnet, macht sich der blinde Pirat dann auf den Weg, die Kiste zu finden. Um die Suche zu erleichtern können die anderen Kindern Hinweise geben: Ist er auf dem richtigen Weg heißt es „Ahoi Seeräuber“. Entfernt er sich von der Kiste wird „Vorsicht die Planke!“ gerufen.

Piraten haben einen Bärenhunger

Was ist eine Geburtstagsparty ohne leckeres Essen! Ein Buffet ist für einen Kindergeburtstag ohne Frage die praktische Wahl. Du kannst Fingerfood und kleine Leckereien im Vorfeld zubereiten, und wenn die Meute hungrig wird, kann sich jeder Matrose selber bedienen.

Ganz im Stil der wilden Seeräuber, kannst Du ein paar Snacks zaubern, die garantiert staunende Augen erzeugen. Schneide kleine Vierecke aus einem witzigen Stoff mit Piratenmuster. Binde diese in Dreieckform um eine Banane. Mit essbarer Farbe kannst Du dann ein Piratengesicht, mit Augenklappe auf die Banane zeichnen. Dieser gesunde Snack wird garantiert ein absoluter Erfolg.

Piratenkuchen und Goldmünzen

Für einen waschechten Piratenkuchen, verwandle eine Schokoladen-Kuchenrolle in ein Piratenschiff. Fertige Segel aus Papier und stecke diese auf den Kuchen. Für die Ruder verwendest Du schwarze Strohhalme. Im Bastelladen erhält Du ein Steuerrad und mit Smarties kannst Du das Deck belegen. Wenig Arbeit, aber ein ganz großer Effekt!

Schokoladen Goldmünzen dürfen natürlich nicht auf dem Buffet fehlen. Spieße mit Cocktailwürstchen, Käse und sauren Früchten sind ideal für den deftigen Geschmack. Möchtest Du die Gäste mit einer warmen Speise bewirten, sind Fischstäbchen die erste Wahl.

Piraten-Party-Kindergeburtstag-Essen
Oleg Chernyavsky - Shutterstock

Piraten Kindergeburtstag - Für eine erfolgreiche Schatzsuche

Ein echter Pirat hat sein Tageswerk nicht beendet, bevor der Schatz geborgen ist. Ist es also Zeit die Segel Richtung Heimat zu setzen, kannst Du der Piratenbande einen Schatz mit auf den Weg geben. Partytüten sind eine tolle Idee, um den Abschied zu erleichtern und den Gästen eine echte Freude zu machen. Die Tüten kannst Du mit kleinen Geschenken und ein paar Süßigkeiten füllen.

Ein schönes Gastgeschenk ist ein kleines Piraten Teleskop. Es passt ideal zum Thema und die Kinder können es sofort ausprobieren. Auf der Heimfahrt können Sie aufregenden Abenteuer entdecken. Kleine Geschenke wie diese sind eine schöne Erinnerung an die tolle Party.

Soll die Partytüte individuell befüllt sein, kannst Du für die Partyspiele spezielle Preise vergeben. Hat jemand ein Spiel gewonnen, bekommt er einen Preis. Die Anderen erhalten Lutscher, Schokolade oder Pralinen. Verteile zu Beginn der Party eine stabile Partybox, in welche die Kids die Preise legen können.

Mit der richtigen Planung wird die Piratenparty garantiert zum vollen Erfolg. Das Geburtstagskind wird sich mit Freude an den großartigen Tag zurückerinnern. Gemeinsam könnt Ihr die sieben Weltmeer umsegeln und mit der lustigen Piraten-Crew jede Menge Spaß haben.

Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: