MENUMENU

Babybett Einlagen

Modell
Julius Zöllner Wasserdichte Betteinlage
Grünspecht Bio-Betteinlage Natur Pur
Bestseller
Zollner® wasserundurchlässige Matratzenauflage
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz
Playshoes Molton Betteinlage Kinderbett
Abbildung
Julius Zöllner 5520500000 Wasserdichte Betteinlage 70 x 140 cm
Grünspecht 617-V1 Bio-Betteinlage Natur Pur, GOTS, 70 x 140 cm
Zollner wasserundurchlässige Matratzenauflage/Matratzenschutz / Matratzenschoner/Molton 70x140 cm, in vielen Größen erhältlich, vom Hotelwäschespezialisten Serie Basic-Care/A
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz für Kinderbetten, 50 x 90 cm, Junior, Weiß, 14U2050090025002
Playshoes 770214 Molton Betteinlage Kinderbett wasserdicht und atmungsaktiv, Oeko-Tex Standard 100, 70 x 100 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1,6
1,4
1,3
1,7
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
8
9
8
8
Geeignet für
Maße
70 x 140 cm
70 x 140 cm
70x140 cm
50 x 90 cm
70 x 100 cm
Material
Baumwolle mit Innenliegender Pu-folie
Baumwolle (kbA), Polyurethan-Kern
Frottee-Mischgewebe
Baumwolle, Polyurethan-Kern
Baumwolle, Polyurethan
Wasserundurchlässig
Befestigung
keine
keine
Gummibänder
keine
keine
Waschbar bis:
95°C
95°C
95°C
95°C
95°C
Vorteile
vermeidet Wundliegen
PVC frei, formaldehydfrei
rocknergeeignet
GOTS-zertifiziert
schadstoffgeprüft
milbendicht
Individuell zuschneidbar
Öko-Tex Standard 100
besonders hautverträglich
verstärke Nähte
Preis
15,29 EUR
16,99 EUR
12,89 EUR
9,49 EUR
12,42 EUR
Modell
Julius Zöllner Wasserdichte Betteinlage
Abbildung
Julius Zöllner 5520500000 Wasserdichte Betteinlage 70 x 140 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1,6
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
70 x 140 cm
Material
Baumwolle mit Innenliegender Pu-folie
Wasserundurchlässig
Befestigung
keine
Waschbar bis:
95°C
Vorteile
vermeidet Wundliegen
PVC frei, formaldehydfrei
Preis
15,29 EUR
Zum Angebot
Modell
Grünspecht Bio-Betteinlage Natur Pur
Abbildung
Grünspecht 617-V1 Bio-Betteinlage Natur Pur, GOTS, 70 x 140 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
70 x 140 cm
Material
Baumwolle (kbA), Polyurethan-Kern
Wasserundurchlässig
Befestigung
keine
Waschbar bis:
95°C
Vorteile
rocknergeeignet
GOTS-zertifiziert
Preis
16,99 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
Zollner® wasserundurchlässige Matratzenauflage
Abbildung
Zollner wasserundurchlässige Matratzenauflage/Matratzenschutz / Matratzenschoner/Molton 70x140 cm, in vielen Größen erhältlich, vom Hotelwäschespezialisten Serie Basic-Care/A
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Maße
70x140 cm
Material
Frottee-Mischgewebe
Wasserundurchlässig
Befestigung
Gummibänder
Waschbar bis:
95°C
Vorteile
schadstoffgeprüft
milbendicht
Preis
12,89 EUR
Zum Angebot
Modell
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz
Abbildung
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz für Kinderbetten, 50 x 90 cm, Junior, Weiß, 14U2050090025002
moms.de Vergleichsergebnis
1,7
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
50 x 90 cm
Material
Baumwolle, Polyurethan-Kern
Wasserundurchlässig
Befestigung
keine
Waschbar bis:
95°C
Vorteile
Individuell zuschneidbar
Öko-Tex Standard 100
Preis
9,49 EUR
Zum Angebot
Modell
Playshoes Molton Betteinlage Kinderbett
Abbildung
Playshoes 770214 Molton Betteinlage Kinderbett wasserdicht und atmungsaktiv, Oeko-Tex Standard 100, 70 x 100 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Maße
70 x 100 cm
Material
Baumwolle, Polyurethan
Wasserundurchlässig
Befestigung
keine
Waschbar bis:
95°C
Vorteile
besonders hautverträglich
verstärke Nähte
Preis
12,42 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
Eine Baby- oder Kinderbetteinlage ist nichts anderes, als ein spezieller Nässeschutz für das Baby- oder Kinderbett, der außen aus einer Baumwoll-Molton-Mischung besteht. Dank dem Nässeschutz bleibt die Matratze im Ernstfall trocken und sauber.
Eine Babybett Einlage eignet sich jedoch nicht nur als Matratzenauflage, sondern auch hervorragend als Wickelunterlage.
Die Einlagen aus Baumwolle und Molton können auch schnell und unkompliziert in der Waschmaschine gereinigt werden – wobei sie im Anschluss ein wenig verfilzt aussehen können.

Es kann durchaus vorkommen, dass ihr, wenn es euer erstes Baby ist, dieses zu locker wickelt und das ist besonders während der Zeit wo das Baby schläft, sehr unvorteilhaft, denn dann kann die Windel auslaufen. Aber auch wenn das Baby gerade zwischen zwei Windelgrößen steckt, kann es durchaus passieren, dass einmal etwas daneben geht, denn die kleinere bietet nicht mehr genug Saugvolumen und die größere weist zumeist noch nicht die optimale Passform auf. Damit nach dem Schlafen Bettchen und Matratze durchnässt sind, ist es empfehlenswert eine sogenannte wasserdichte Betteinlage zu nutzen.

Was ist genau eine Babybett Einlage?

Im Volksmund besitzt die Babybett Einlage viele unterschiedliche Namen, auch wenn es sich dabei immer um das gleiche Produkt handelt. In der Regel besteht diese  Einlage aus einer speziellen Nässeschutzschicht und außen aus einer Baumwoll-Molton-Mischung , wobei hier auch oft Baumwolle aus kontrolliertem biologischen Anbau für die Produktion genutzt wird.

Die Babybett Einlagen sind dank der Nässeschutzschicht wasserdicht und so bleibt die Matratze im Ernstfall trocken und sauber. Viele Baby- und Kindermatratzen weisen heute bereits ebenfalls über einen Bezug, der wasserdicht ist und dennoch atmungsaktiv bleibt. Aber auch bei solchen Matratzen ist es ratsam noch zusätzlich eine solche Babybett Einlage zu nutzen.

Die Babybett Einlage als Wickelunterlage

Im Handel werdet ihr eine umfangreiche Auswahl der verschiedensten Betteinlagen finden und diese sind alle in den verschiedensten Größen erhältlich. So ist beispielsweise die kleinste hervorragend für die Wickeltasche bzw. für unterwegs geeignet und zwar als Wickelunterlage. Selbst für Übernachtungen im Hotel oder der Ferienwohnung ist eine solche Unterlage bestens geeignet.

Wenn bei der Herstellung der Betteinlage auf herkömmliche Kunstfasern verzichtet wird, dann besteht auch nicht die Gefahr, dass das Kind übermäßig schwitzt und mit der nackten Haut an der Unterlage festklebt. Grundsätzlich ist eine gesonderte Wickelunterlage empfehlenswert, denn viele Babys lassen Wasser, sobald die Windel vom Po entfernt wird. Zudem weist eine Babybetteinlage die aus Baumwolle und Molton wesentlich weicher und angenehmer ist.

Selbst in einem Schlafsack kann eine solche Einlage zum Einsatz kommen. Es werden sogar spezielle Kinderschlafsäcke mit einer passenden Unterlage angeboten, sodass selbst die spontane Übernachtung bei Freunden ohne Probleme über die Bühne geht.

Des Weiteren verhindert eine wasserdichte Einlage auch, dass die Bettwäsche und die darunter liegenden Decken durchnässt werden. Die Einlagen, die aus Molton und Baumwolle hergestellt sind, können einfach und unkompliziert in der Waschmaschine gereinigt werden, wobei sie im Anschluss ein wenig verfilzt aussehen.

Wie wird die Babybett Einlage im Kinderbett verwendet?

Ganz egal ob die Babybett Einlage auf das Bettlaken oder darunter gelegt wird, die Wirkung ist gleich. Das bedeutet, dass es euch allein überlassen bleibt, wobei hierbei entscheidend ist, wie ruhig oder unruhig euer Sprössling schläft. Sicherlich ist es besser, wenn die Einlage auf dem Matratzenbezug liegt, denn so würde nur die Einlage bei einem Malheur nass, doch wenn das Kind während des Schlafes viel strampelt, dann kann es passieren, dass die Einlage verrutscht und dann die Matratze trotz Babybett Einlage durchnässt wird.

Am besten kann die Einlage unter einem Spannbettlaken fixiert werden, wobei dann im Falle eine Malheurs die Einlage und das Laken gereinigt werden müssen. Aber ihr solltet bedenken, dass  mit der Einlage vorrangig die Matratze geschützt werden soll, die nur sehr schwer und vor allem auch sehr kostenintensiv gereinigt werden kann.

Aber nicht nur für den Windelbereich bietet sich die Babybett Einlage an, sondern auch für den Kopfbereich. Dort kann die Einlage dem Kind einen angenehmeren Schlaf bescheren. Besonders dann wenn das Baby beginnt zu Zahnen, bilden sich viele Speichelflecken im Kopfbereich und diese können das Kind in der Nacht aufwachen lassen. Hier schafft die Einlage Abhilfe und sorgt für ruhige Nächte. Ähnliches gilt auch für die Babys, die in der Nacht auf dem Bauch schlafen.

Die verschiedenen Arten von Betteinlagen

Es muss bei den Babybett Einlagen zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden werden:

  • Zwischen den Mehrwegeinlagen
  • und den sogenannten Einwegeinlagen.

Bei den Einwegeinlagen habt ihr den Vorteil, dass ihr sie nicht reinigen bzw. waschen müsst, sondern diese einfach entsorgt, sobald sie durchnässt ist. Damit wird viel Zeit gespart, ist aber auf die Dauer recht teuer. Zudem ist auch das verwendete Material ein negativer Punkt, denn die preiswerten Einlagen bestehen aus Kunstfasern, und diese lassen das Kind schneller schwitzen.

Die Mehrwegeinlagen hingegen sind waschbar und können immer wieder verwendet werden. Der besondere Vorteil hier ist, dass ein wesentlich besserer Liegekomfort gewährleistet werden kann aufgrund des verarbeiteten Materials. Dazu kommt, dass diese Einlagen nicht nur weicher sind, sondern obendrein auch noch eine saugende Funktion aufweisen, sodass sich die Nässe nicht auf der Einlage staut oder sammelt.

Wie lange sollte eine Babybetteinlage verwendet werden?

Neugeborene und Kleinkinder, die in der Nacht noch regelmäßig einnässen, benötigen auf jeden Fall eine Babybett Einlage, denn eine Windel kann oftmals nicht mehr einen ausreichenden Schutz vor dem Auslaufen gewährleisten. Doch oftmals sind die Einlagen auch dann noch erforderlich, wenn die Kinder trocken sind und auf die Windel verzichtet wird – beispielsweise während des Mittagsschlafs.

Selbst wenn das Kind einige Tage durchschläft und in der Nacht sich nicht mehr einnässt, so kann es doch vorkommen, dass hin und wieder ein Missgeschick passiert. In dem Fall könnt ihr mit einer Betteinlage besser umgehen, denn es wird wohl kaum eine Ersatzmatratze oder ein Steppbett zur Verfügung stehen.

Wenn das Kind jedoch längere Zeit trocken ist oder die Windel tatsächlich nicht ausläuft, dann kann von einer Betteinlage Abstand genommen werden. So genießt das Kind dann doch einen wesentlich besseren Schlaf und es profitiert von den Vorteilen der ausgewählten Matratze, die möglichst über eine gute Qualität verfügen sollte.

Die verschiedenen Arten von Betteinlagen

Wenn es an den Kauf einer Babybett Einlage geht, dann muss nicht viel beachtet werden oder im Grunde eigentlich gar nichts, da hier nichts verkehrt gemacht werden kann.

Die Babybett Einlagen werden nicht nur in den Farben weiß oder Grau angeboten, sondern die Kunststoff Einlagen gibt es auch in farbenfrohen Varianten. Ihr könnt euch also eine Betteinlage aussuchen, die perfekt zur Gestaltung des Zimmers passt – sofern gewünscht. Greift ihr jedoch zu den Baumwoll Einlagen, dann sind eher die dezenteren Farben angesagt, denn dieser Stoff ist nicht so stark färbbar.

Die Vorteile der Babybett Einlagen

In erster Linie wird die teure Matratze durch die wasserdichte Einlage geschützt, sodass sie im Fall der Fälle trocken und somit keimfrei bleibt. Ganz besonders bei Kleinkindern, die gerade damit beginnen trocken zu werden, ist eine solche Anschaffung lohnenswert. Denn es kann doch einmal ein Missgeschick passieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr nicht nach jedem Einnässen Decken und Kissen neu beziehen müsst – sondern die wasserdichte Einlage kann schnell und ohne großen Aufwand ausgetauscht und gewaschen werden.

Zudem ist eine Babybett Einlage klein und leicht und dadurch kann sie problemlos transportiert werden – beispielsweise auf Reisen oder eine Übernachtung bei den Großeltern. Das gleiche gilt für die Verwendung in der Babywiege oder dem Kinderwagen, denn sie sind ebenfalls schwer zu reinigen und zu trocknen. Dazu kommt dass diese Einlagen sehr vielseitig verwendbar sind und gern auch als Wickelunterlagen zum Einsatz kommen.

Fragen und Antworten

Muss ich unbedingt eine Babybett Einlage nutzen?

Es ist ratsam, eine Babybett Einlage zu nutzen, besonders dann wenn es sich um das erste Baby handelt, denn dann kann es schon einmal vorkommen, dass zu locker gewickelt wird, sodass die Windel auslaufen kann. Aber auch in der Phase, wenn das Kind zwischen zwei Windelgrößen steckt, ist eine Einlage nützlich. Aber auch in der Zeit, wo das Kind beginnt trocken zu werden, ist die Einlage besonders nützlich, denn es kann doch immer wieder zu einem kleinen Unfall kommen.

Was ist eine Babybetteinlage genau?

Dabei handelt es sich um eine Unterlage, die aus einer speziellen Nässeschutzschicht besteht und außen aus einer Baumwoll-Molton-Mischung. Dank der Nässeschutzschicht ist die Babybetteinlage wasserdicht und hält so die Matratze im Ernstfall trocken.

Wie wird die Babybetteinlage richtig verwendet?

Im Grunde ist es egal, ob die Babybetteinlage auf dem Bettlaken liegt oder darunter, die Wirkung ist die gleiche. Somit ist es jedem selbst überlassen, wobei beachtet werden sollte, wie ruhig oder unruhig das Kind schläft. Besser ist es, wenn die Einlage auf dem Bezug liegt  denn dann wird nur die Betteinlage nass. Aber strampelt das Kind viel, ist es besser die Einlage unter den Bezug zu legen, denn so kann verhindert werden, dass diese verrutscht und dann die Matratze trotz Einlage durchnässt wird.

Kann die Betteinlage noch anderweitig genutzt werden?

Selbstverständlich. Viele nutzen die Betteinlage auch als Wickelauflage oder aber für  den Kopfbereich, womit dem Kind ein angenehmerer Schlaf beschert werden kann. Ganz besonders dann wenn das Kind zu Zahnen beginnt, da sich in dieser Zeit doch viele Speichelflecken im Kopfbereich bilden und diese lassen das Kind in der Nacht aufwachen.

Gibt es verschiedene Arten von Babybetteinlagen?

Ja, es muss zwischen den Mehrwegeinlagen und den sogenannten Einwegeinlagen unterschieden werden. Die Einwegeinlagen haben den Vorteil, dass sie einfach ausgewechselt und entsorgt werden, sobald sie durchnässt sind. Aber das ist auf die Dauer doch teuer. Die Mehrwegeinlagen können gewaschen werden und sind daher wiederverwendbar.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen