Vtech, KidiZoom Duo DX, blau, Review

wenn Kindern eine Sache besonders großen Spaß macht, dann ist es wohl das Fotografieren! Natürlich, sie sehen ja auch uns Erwachsenen wie wir die ganze Zeit fotografieren und erfreuen sich dann die Fotos zu sehen! Selbst fotografieren bringt das ganze auf ein neues Level, denn sie sind ganz selbständig dabei und können so viele Bilder schießen wie sie wollen (bzw. so viele wie es der Speicher erlaubt)!

Details zur KidiZoom Duo DX:

  • Marke: vtech
  • Serie: Kidizoom
  • Robuste Digitalkamera für Kinder
  • Integrierter Musik-Player, Film-Funktion, Bildbearbeitung und Spielen
  • Vorder- und Rückkamera (5,0 MP bzw. 2,0 MP)
  • Format: JPEG
  • Über 70 Effekte und zahlreiche Rahmen und Stempel
  • Mit tollen erweiterte Realität Spielen und lustigen Videofiltern
  • Dual-Kamera-Aufnahme, gleichzeitige Aufnahme über Vorder- und Rückkamera möglich
  • Mit verbessertem Videorekorder
  • Videoauflösung 640 x 480 MP
  • Videolänge: 10 Min. mit Speicherkarte
  • 2,4“ LCD-Farbdisplay
  • Großer Doppelsucher
  • Hintergrundbild mit 3D-Effekt
  • 4 x digitaler Zoom
  • Automatische Blitz-Funktion
  • 5 Kreativ-Apps und Stimmrekorder
  • Gesichtserkennung
  • Elternkontrollbereich
  • Auslöser kann wahlweise links oder rechts eingestellt werden
  • Interner Speicher: 256 MB
  • Speicher durch microSD-Karte, Karte nicht inkl.)
  • Mit USB-Anschluss für Verbindung zum PC (USB-Kabel inkl.)
  • Kopfhörer-Anschluss (Kopfhörer inkl.)
  • Kindersicheres Batteriefach und Abschaltautomatik (Demobatterien inkl.)
  • Farben: Blau und Pink
  • : 520004
  • Geeignetes Alter: 4-10 Jahre
  • Produktgewicht: 0,44 kg
  • Produktmaße (T x B x H): 5,8 x 16,5 x 8,95 cm
  • Benötigte Batterien: 4 x AA
  • UVP: 79,99€
  • Erweiterbares Zubehör: KidiZoom Tragetasche (nicht inkl.)

Was ist zu beachten, wenn die Kidizoom benutzt wird?

Was zunächst toll ist, ist dass die Kidizoom Duo DX bereits mit Batterien geliefert wird, dass heißt, das Kind kann sie direkt testen und muss nicht hoffen, dass Mama und Papa separat an Batterien gedacht haben. Das Aktivieren der Kamera habe ich übernommen, da mein Sohn erst 4 Jahre ist und somit noch nicht lesen kann. Daher habe ich zunächst Sprache, Datum und Zeit eingestellt, denn schön ist es ja dennoch zu wissen wann die Fotos geschossen wurden.

Als Tipp für Euch: Ich würde auch direkt zu Beginn den Auslöser einstellen, sollte Euer Kind zum Beispiel Linkshänder sein! Voreingestellt ist nämlich der Auslöser für Rechtshänder kann jedoch auch umgestellt und somit individuell an das Kinder angepasst werden – super cool!

 

Wie umgänglich ist die Kidizoom Duo DX?

Sie ist absolut kindgerecht! Mit zwei Gucklöchern kann das Kind sowohl durch das rechte als auch durch das linke bzw. auch durch beide Gucklöcher durchschauen und fotografieren. Wenn das jedoch nicht gewollt ist kann es auch einfach auf den 2,4“ großen Display schauen und fotografieren. Das ganze Geschehen kann dann noch mit dem 4 x digitalen Zoom verbessert werden.

Bereits beim Fotografieren kann das Kind verschiedene Fotoeffekte auswählen und somit das Foto aufpeppen und natürlich ist auch hier die Selfie Funktion mit dabei und das Kind kann sich ganz bequem auch selbst fotografieren. Das gleiche gilt im Übrigen auch für das Filmen mit der 5.0 mega Pixel großen Kamera.

Wenn das Kind keine Lust mehr hat zu fotografieren kann es sich an den 5 Kreativ-Apps, dem Musik-Player, der Film-Funktion, der Bildbearbeitung oder den vorinstallierten Spielen austoben! Und damit andere anwesende Personen nicht gestört werden, kann das Kind dabei einfach seine Kopfhörer aufziehen und abschalten!

 

Was macht die Kidizoom Duo DX so Kindersicher:

Wie immer hat VTECH hier mitgedacht und auch die Qualität stimmt wie immer! Nicht dass das Gehäuse der Kamera gummiert wurde und somit den ein oder anderen Sturz locker und leicht wegsteckt, wurde hier auch an die individuellen Bedürfnisse der Kinder gedacht und die Kamera sowohl für Rechtshänder als auch für Linkshänder kompatibel gemacht, so gut!

Außerdem bringt die Kidizoom Duo DX eigentlich alle Funktionen einer „normalen“ Digitalkamera mit und sogar noch vieles mehr! Eine schöne Sache ist definitiv auch, dass die Kleinen Selfies machen können und auch in die Kamera als Videoaufnahme sprechen können, so tauchen sie in eine ganz eigene Welt ein und können den ein oder anderen YouTube Star nacheifern!

Und damit die Eltern ein gewisses Gefühl dafür bekommen, was Ihre Kids so die ganze Zeit an der Kamera treiben, gibt es auch einen Elternkontrollbereich, in dem die Eltern das Tun steuern können.

Lästige Batterieverschwendung Ade dank Abschaltautomatik – perfekt!

Fazit:

Das perfekte Geschenk für alle kleinen Fotografen ab 4 Jahren! Die Kamera sieht toll aus, führt die Kinder mit einfacher Handhabung ans Fotografieren ran und ist dazu einfach langlebig! Eine Digitalkamera wird über Jahre benutzt und durch das kompakte Gehäuse ist das garantiert auch bei der Kidizoom der Fall! Meine Tochter als auch mein Sohn können bereits komplett alleine mit der Kamera umgehen und entdecken die Welt so oft schon durch die Linse – wer weiß vielleicht werden sie ja mal Fotografen!

 

Neue Artikel

Jan. 25 2021
SIKU World, Polizeistation, Review

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich sehr viel von Siku und deren SIKU World halte! Es ist alles…

Weiter lesen
Jan. 21 2021
PUKY, Cyke 16 Kinderfahrrad, 16 Zoll Freilauf, blau

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß – ich bin ein riesen PUKY Fan und das auch aus gutem Grund! PUKY…

Weiter lesen
Jan. 20 2021
Brio, Dackel-Rutscher, Review

Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk zum ersten Geburtstag eines vierten Kindes bin ich auf diesen super süßen Dackel…

Weiter lesen
Jan. 18 2021
Noris, Hot Wire, Review

Für alle, die sich in Geduld üben wollen oder vielleicht sogar ein Wettbewerb daraus machen möchten – so wie wir…

Weiter lesen
Jan. 13 2021
Dickie Toys, RC Candy Flippy in Rosa, Review

Wer meint, dass ferngesteuerte Autos nur was für Jungs ist, liegt mit dieser Meinung mehr als daneben! Auch ich habe…

Weiter lesen
Jan. 11 2021
Noris Kinder Electric und Rechen-Electric, Review

In Corona-Zeiten und während des Lockdowns muss man doch noch einen ticken kreativer werden als sonst bei zwei Kindern habe…

Weiter lesen
Jan. 7 2021
HUDORA Little BigWheel, himmelblau, Review

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass meine Tochter den HUDORA Little BigWheel bereits in pink hat. Und bereits damals…

Weiter lesen
Jan. 4 2021
Nintendo Switch, Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, Review

Tauche ein in die Vergangenheit von Hyrule und begegne bekannten Gesichtern die du bereits aus „The Legend of Zelda: Breath…

Weiter lesen
Dez. 16 2020
eFlux Freeride X2 2500 Watt 60 Volt Hub-Version mit Straßenzulassung, Review

Kennt ihr, dass es nervt immer mit dem Auto die kleinsten Strecken zurück zulegen gerade wenn es um den Bäcker…

Weiter lesen
Dez. 9 2020
DICKIE TOYS, RC Tumbling Flippy, RTR, Review

So ein cooles Teil, der RC Tumbling Flippy! Nicht das er einfach steuerbar ist, er kann einfach flippen und dreht…

Weiter lesen
Dez. 4 2020
Vtech, Kidisecrets Selfie Music, Review

Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für ein Vorschulkind bzw. einem „Vorschlumädchen“ bin ich auf das Vtech Kidisecrets Selfie…

Weiter lesen
Dez. 2 2020
Miweba Sports Laufband Home Track HT3000, Review

Laufen ist gesund, das ist nichts Neues, deshalb gibt es dafür heutzutage schon die Schrittanzeiger an jeder Smartwatch! Und ja,…

Weiter lesen