Viking Toys, Cute Rider „Bär“,  Review

Habt ihr schon einmal von den Cute Riders von Viking Toys gehört?! Viking Toys ist vielleicht bei uns in Deutschland noch relativ unbekannt jedoch im skandinavischen Raum eine bereits seit 45 Jahren etablierte Marke und hat sich einen ehrenhaften Namen dort gemacht!

Sie sind sensationell und super süß dazu! Zunächst konnte ich nicht viel damit anfangen, ich wusste nicht, was ich davon halten sollte! Ich war mir unsicher über das Material und  auch wie stabil tatsächlich die Rollen sind! Die Marke ist schließlich nicht wirklich bekannt in Deutschland! Jedoch hatte ich schon sehr viel davon gehört und konnte es mir nicht nehmen lassen, mich von dem Produkt selbst zu überzeugen!

 

Somit hatte ich den „Bär“ gewählt und schnur-stracks war er auch bei mir zu Hause gewesen.

 

Ohne Erwartungen und ohne Jordi etwas darüber zu erklären stand nun dieser Cute Rider Bär bei uns im Wohnzimmer – und jetzt kommt der Clou – er wusste direkt was er damit anfangen sollte… ich meine sieht das Bärchen direkt nach einem Fahrgerät aus, ich zumindest dachte es nicht aber doch für Kinder ist es direkt ersichtlich… ersichtlich ist auch direkt dass die Öhrchen zum Festhalten gedacht sind uuuund dass man ganz toll damit sliden kann war nach der ersten Runde auch direkt verstanden!

 

Fakten zum Cute Rider Bären:

 

  • Laderaum unter dem Sitz
  • Sitzhöhe: 25 cm
  • Gesamthöhe: 29 cm
  • Länge: 50 cm
  • Breite: 25 cm
  • Belastung: max. bis 40 kg
  • Alter: 1 -5 Jahre
  • Material: langlebiger und giftstofffreier Kunststoff
  • 4 Räder die sich 360 Grad drehen können
  • Das Rutschfahrzeug gibt es als Panda, Leopard, Katze, Hund Maus und Bär

 

Die 360 Grad Drehung

 

Eine absolute Besonderheit – neben der Tier-Optik – sind die Rollen! Die Räder lassen es zu, dass das Fahrspielzeug nicht nur Vorwärts und Rückwärts fährt, sondern auch seitlich und somit auch in einer 360 Grad Drehung gefahren werden kann! Das ist ein garantiertes Highlight… das jedoch mit Bedacht und unter Aufsicht getestet werden sollte, da auch auf dem Teil dem Kind schwindelig werden kann! Toll ist auch, dass der Cute Rider super leise ist durch die gummierten Rollen!

 

 

Fazit

Eine gelungene Alternative zum gängigen Rutschfahrzeug meiner Meinung nach! Ich finde den Cute Rider super hochwertig im Material (auch wenn Kunststoff), einfach zu verstehen für die Kinder und einfach mal was anderes! Außerdem finde ich es mit den 360 Grad drehenden Rollen mal ein wenig anspruchsvoller als die anderen Rutschfahrzeuge! Hier wird das Gleichgewicht nochmal mehr in Anspruch genommen als bei den anderen! Außerdem ist der Cute Rider einfach „cute“ in der Optik und super bedacht, dass er einen Laderaum hat, denn welches Kind nimmt nicht gerne was im „Kofferraum“ mit?! – Er ist anders und gerade so wie er ist super!

Neue Artikel

Okt. 16 2019
Baby Tula – Kleinkind Trage „Celebrate“, Review

hatte ich Euch erzählt, dass Jordi momentan in einer lauffaulen Phase steckt? Wahrscheinlich bin ich selbst auch dran Schuld oder…

Weiter lesen
Okt. 15 2019
BECO – the world of aquasports, Produktvorstellung

Ein absolut wichtiges Thema für mich ist das Thema Wasser – Schwimmen – Wassersicherheit! Wenn ich mich vor etwas fürchte…

Weiter lesen
Okt. 15 2019
Kikadu Moses Korb, Review

Der „Moses Korb“ ist mir vor kurzem zum ersten Mal auf einer Babyparty begegnet. Dabei handelt es sich um einen…

Weiter lesen
Okt. 15 2019
Warmies – Das kleine Schnabeltier für die Mikrowelle, Review

Warmies vereinen ein süßes Kuscheltier mit der wohligen Wärme eines Körnerkissens. Alle Warmies sind mit einer natürlichen Mischung aus Körnern…

Weiter lesen
Sep. 2 2019
TRUNKI – der Koffer der Kleine glücklich macht und Große auch, Review!

Schaut man sich mal auf dem Flughafen um – sieht man sie überall! Die neuen, super praktischen Kinderkoffer von Trunki!…

Weiter lesen
Aug. 30 2019
SIKUWORLD Baugrube, Review

Die Sieper GmbH wurde 1921 in Lüdenscheid gegründet und vertreibt seither unter dem Namen SIKU detailgetreue und stabile Spilezeugmodelle in…

Weiter lesen
Aug. 20 2019
HUDORA BigWheel Generation V 230, weiß, Review

So ein cooles Teil – für mich! Ja genau, auch ich bin glückliche Besitzerin eines echt super tollen BigWheel Scooter…

Weiter lesen
Aug. 16 2019
KiddyMoon Bällebad mit bunten Bällen Rund, Review

Wusstet ihr, dass der eigentliche Spaß am Bällebad ist, alle Bälle rauszuschmeißen, anstatt darin zu baden… haha! Ja, auch ich…

Weiter lesen
Aug. 15 2019
Rollytoys Traktor rollyKid-X, 023134, Review

Habe ich Euch eigentlich mal erzählt, dass mein Sohn total auf Traktoren abfährt?! – OK, es ist wahrscheinlich nichts Außergewöhnliches…

Weiter lesen
Aug. 7 2019
Cam Cam Copenhagen Harlekin Kinderbank, weiß, Review

  Auf der Suche nach einer schönen Truhe, in der ich Spielsachen verstauen kann, die nach der Zeit doch immer…

Weiter lesen
Aug. 2 2019
Annemarie Börlind, AQUANATURE, System Hdyro, Glättende Tagescreme

Wie ich Euch bereits in anderen Berichten erzählt habe kümmere ich mich vermehrt um mein Hautbild und möchte dabei sowohl…

Weiter lesen
Aug. 1 2019
Wobbel Pro Transparent (inkl. Filz), Review

Was tut man nicht alles, um den Bewegungsapparat der Kinder zu fördern 😉?! Ja, für uns Eltern ist es im…

Weiter lesen