Hoch

Vtech, Kidisecrets Selfie Music, Review

Nadine Scheiner
04 Dez 2020
2 Min.

Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für ein Vorschulkind bzw. einem „Vorschlumädchen“ bin ich auf das Vtech Kidisecrets Selfie Music gestoßen und ich muss sagen, ich finde es super cool! Es ist total High Tech und perfekt für kleine und große Mädchen, die anfangen lesen zu lernen bzw. Freude am Tagebuch schreiben haben,  denn tatsächlich kann es als Tagebuch fungieren, wenn man möchte, hat aber auch noch total viel mehr auf Lager, von dem ich Euch nun berichten möchte!

 

Details des Vtech Kidisecrets Selfie Music:

  • Marke: Vtech
  • Modell: Kidisecrets Selfie Music
  • Art: Elektronisches Tagebuch mit Selife-Kamera und Gesichtserkennung im stylischen Design
  • : 163604
  • Produktgewicht: 0,38 kg
  • Maße: 2,75 x 17,2 x 14,2 cm
  • Benötigte Batterien: 4 x AA
  • Ausgestattet mit SD-Karten-Steckplatz für Speichererweiterung
  • MicroSD-Karten-Steckplatz zur Speichererweiterung und zur Speicherung von MP3-Dateien
  • MP3-Player: MP3-Dateien können per USB-Kabel oder microSD-Karte auf das Gerät geladen und abgespielt werden (beides nicht inklusive)
  • Speicherplatz für ca. 750 Tagebucheinträge á 250 Zeichen und 1 Foto
  • Mit dem Download Manager können weitere Inhalte runtergeladen werden (Internetverbindung vorausgesetzt)
  • USB-Anschluss zur Übertragung von Dateien (USB-Kabel nicht beinhaltet)
  • Batteriefach mit Kindersicherung und Abschaltautomatik sowie Lautstärkeregler
  • QWERTZ-Tastatur
  • Datum- und Uhrfunktion mit Wecker
  • „Mein Profil“ mit einer Figur die ein Foto als Gesicht hat (optimal von mir) um Outfits, Frisuren und Make up auszuprobieren
  • Foto-Adressbuch mit Speichermöglichkeit für Informationen von bis zu 50 Freunden
  • 10 Spiele rund um Mathe, Logik, etc.
  • LCD-Farbdisplay (320 x 240mm)
  • Hund, Katze und Pferd als Haustiere zum Spielen und Pflegen, die mittels Gesichtserkennung reagieren
  • Sprachgesteuerte Spiele
  • Sprachaufnahme Funktion, um Sprach-Notizen für das Tagebuch aufzunehmen
  • Videofunktion ermöglicht das Aufnehmen und Bearbeiten
  • Fotoeditor für die Bearbeitung der Bilder digital
  • Digitalkamera auf Vorder- und Rückseite mit 0,3 MP

Wie wird das Gerät aktiviert?

Zunächst befindet sich das Kidisecrets Selfie Musik in einem „Test-Modus“ und wird erst durch eine „Freischaltung“ im Batteriefach komplett aktiviert. Wie die Old-School Tagebücher hat auch das Kidisecrets ein Schloss – hier ist jedoch neu, dass es mit einer Gesichtserkennung geöffnet wird und nicht wie damals mit einem Schlüsselschloss oder einem Zahlencode – ziemlich High Tech finde ich! Gerade die kleinen finden sowas natürlich super cool! Sofern diese Schritte erledigt wurden, geht es los mit den Einstellungen:

  • Profil anlegen
  • Datum und Uhrzeit konfigurieren
  • Und die Lieblingsmusik kann ebenfalls darauf geladen werden

Welche Funktionen hat das Vtech Kidisecrets Selfie Music?

Sofern die Konfiguration abgeschlossen ist beginnt auch schon der Spaß, ob es nun mit dem Erstellen toller Frisuren, Make Up oder Outfits anfängt oder ob es mit dem Verpflegen der Haustiere beginnt ist hier dann natürlich ganz dem Kind überlassen.

Ganz klar jedoch ist, was wäre eine das Kidisecrets wenn es keine Tagebuch-Funktion hätte?! – Genau mit dieser ganz wichtigen Funktion ist es natürlich auch ausgestattet. Das Kind kann sowohl auf der kleinen Tastatur um die 250 Zeichen über den erlebten Tag Schreiben oder aber auch eine Sprachnotiz notieren – super cool!

Und wenn dann alles erledigt ist, können 10 spannende voreingestellte Spiele gespielt werden und am Abend kann dann auch der Wecker für morgens gestellt werden.

 

Fazit:

Es ist ein tolles Geschenk für kleine und auch schon größere Mädchen, die gerne schreiben, die die Schrift kennen lernen und aber auch Spaß am Fotografieren, am Musik hören und Spielen haben! Ein gelungenes Produkt, für alle kleinen und großen High Tech Fans!

 

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: