Hoch

Pinolino Klappbollerwagen „Paxi dlx Comfort“ mit Bremse, marineblau

Nadine Scheiner
21 Apr 2020
2 Min.

wenn man zwei Kinder hat, die zwar eigentlich gut zu Fuß unterwegs sind, aber dann doch irgendwann nicht mehr können überlegt man, was nimmt man eigentlich am besten für den Transport mit, wenn die Kids streiken…

In den letzten Urlauben habe ich die Familien mit ihren Bollerwagen beobachtet und dachte mir, natürlich… warum auch nicht?! In so einen Bollerwagen passt doch suuuuuper viel! Ob nun zwei Kinder, oder aber auch 4 Handtücher, ein Picknickkorb, etliche Sandspielsachen, Wechselklamotten und was man nicht alles für so einen Ausflug benötigt! Ist man mit Buggy und Co. Unterwegs bekommt man meistens nicht alles unter und schleppt sich teilweise einen ab! Ein Bollerwagen jedoch ist total anpassbar! Total perfekt!

Und somit habe ich mich auf die Suche gemacht und habe unseren neuen Bollerwagen bei Pinolino gefunden! Und nach der ersten Tour bin ich schon ziemlich begeistert und glaube es ist ein Produkt das wir auf lange Zeit sehr zu schätzen lernen!

Fakten zum Paxi dlx Comfort:

  • Modell: Paxi dlx Comfort
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Metallgestell, schwarz lackiert
  • Stoff aus 100% PU Und somit wetterfest
  • Maße: L 134, B 59 cm, H67 cm bzw. mit Sonnendach 102 cm
  • Maße zusammengefaltet: L 22cm, B 63cm, H 80cm
  • Ladefläche: L 86cm, B 43cm, H 25cm
  • Stahlachsen mit PU-Reifen
  • Feststellbremse
  • Ab montierbarer Schiebegriff
  • Zugstange
  • Hecktasche, die zusätzlichen Stauraum bietet
  • Tragfähigkeit: 70 kg
  • Tragetasche für einen problemlosen Transport

Ja natürlich ist ein Bollerwagen eigentlich nur für den Warentransport zugelassen und nein, ein 1-jähriges Kind das eventuell rausfallen könnte würde ich nicht unbedingt unbeaufsichtigt dareinsetzen, da man in dem Bollerwagen kein Kind anschnallen kann… aber mit 1 ist das alles auch noch eine ganz andere Sache!

Meine beiden sind nun 5 und 3 Jahre und sie lieben es zu laufen. Aber genauso gefällt es Ihnen mal entspannt gefahren zu werden! Auch noch im Buggy das soll gesagt sein. Aber bei der Überlegung sich einen Bollerwagen anzuschaffen ging es darum etwas zu haben das sowohl Gegenstände tragen kann als auch müde Kinderbeinchen! Und Meine Kinder sind in dem Alter, dass sie verstehen, wenn man sagt, dass sie nicht einfach aufstehen dürfen im Bollerwagen oder während der Fahrt ihre Arme, Beine oder den ganzen Körper aus dem Bollerwagen raushängen lassen können! Natürlich hat dieses Verständnis kein Einjähriger und das ist auch völlig ok so aber ab einem gewissen Altem sollte man seinen Kindern auch etwas zu trauen dürfen und dass macht sie dann auch wieder ein Stück reifer!

Der Klappbollerwagen Paxi dlx Comfort von Pinolino hat unseren ersten Ausflug auch mit Bravour gemeistert! Er ist super wendig, komfortabel, schützt mit seinem Dach vor Sonne und trägt sogar die Kids und die Räder auf einmal und in den Seitentaschen konnten die Kids ihren Proviant verstauen, total cool für die zwei!

 

Fazit:

Lohnt sich ein Bollerwagen? Ja, meiner Meinung nach auf jeden Fall! Wirklich ob nun für das Familienpicknick in der Natur, für den Strandbesuch im Urlaub oder für eine größere Wanderung… bei all diesen Unternehmung ist man mit zwei Kinder schon ziemlich vollgepackt und weiß es könnte zusätzlich noch passieren, dass ein Kind sich weigert weiter zu laufen – alles kein Problem für den Paxi dlx Comfort von Pinolino! Tolle Qualität, und super praktisch zum Verstauen da man ihn doch super klein falten kann! Auch das Preisleistungsverhältnis stimmt hier! Also ist er eine klare Weiterempfehlung von mir!

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: