Hoch

Bobike GO Fahrrad-Kindersitz für Rahmenbefestigung, Review

Nadine Scheiner
05 Jun 2019
3 min
Mögen 0
Nicht mögen 0
Bobike-Fahrradsitz-Kind2
Bild: Nadine Scheiner

Da wir nun näher zur Stadt gezogen sind habe ich mir fest vorgenommen mehr Rad zu fahren! Ich meine, meiner Tochter versuche ich es gerade beizubringen, also sollte ich wohl mit gutem Beispiel voran gehen! Vorher kam ein Fahrrad für mich nicht in Frage, da ich nicht für Überlandfahrten mit dem Fahrrad geeignet bin (kann man das sagen?). Auf jeden Fall ist die Strecke von unserem neuen Standort bis zu Stadt definitiv zu schaffen und die Strecke ist relativ gerade !

Natürlich dachte ich an Touren die ich mit beiden Kids machen könnte, sowohl mit meiner Tochter die Radfahren lernt als auch mit meinem Sohn… der dabei sein sollte – am besten auf meinem Fahrrad! Da ist mir bobike aufgefallen, bobike und die neue Serie „bobike GO“. Wow – wie schöne solche Sitze doch sein können! Anders als bei den gängigen Marken ist der von bobike sowohl top im Design als auch in der Qualität! Dem Sitzt scheint es an nichts zu fehlen!

Details zum Bobike GO Kindersitz mit Rahmenbefestigung

  • Super tolles Design
  • Spezielle, doppelwandig verstärkte Schale für die optimale Sicherheit
  • Brandneues Rahmenbefestigungssystem mit Sicherheitshalterung die eine grüne Anzeige zur visuellen Bestätigung hat
  • Das Rahmenbefestigungssystem passt sowohl auf runde als auch auf ovale Rohre mit einem Durchmesser von 28 bis 40 mm
  • Eine länge von 105 mm muss verfügbar sein für den Rahmen
  • Einfach zum abmontieren und anmontieren
  • Reflektoren an der Rückseite
  • Bestbarer und benutzerfreundlicher Verschluss
  • Leicht ausrichtbare Fußstützen und Sicherheitsgurt
  • Alle Werkzeuge, die benötigt werden, sind beinhaltet
  • Der Kindersitz eignet sich zur Beförderung von Kindern bis 22 kg (ca. 5 Jahre)
  • Der Fahrradfahrer darf nicht durch den Sitz gestört werden
  • Die Beinlänge kann eingestellt werden
  • Und der Riemen im Fußbereich muss gesichert sein und strammgezogen werden sodass das Kind nicht mit den Füßen aussteigen kann
  • Der Sitz ist aus stabilen Kunsstoff gefertigt
  • Der Rahmen aus extra stabilen Metall
  • Erweiterter Außenschutz
  • Made in Europe
  • Entspricht der EN14344- Sicherheitsnorm
Bobike-Fahrradsitz-Seite
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-vorne
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-Sicherheitshalterung
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-logo
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-hinten
Bild: Nadine Scheiner

Meine Tochter hatte sich in dem Sitz nicht mehr so wohl gefühlt wie mein Sohn jedoch wird sie auch dieses Jahr 5 Jahre und will sich lieber selbst fortbewegen. Mein Sohn im Gegensatz wollte gar nicht mehr aus dem Sitz raus und fand die Fahrt einfach total entspannt!

Bobike-Fahrradsitz-Kind1
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-Sicherheitsschnalle-Fuß-befestigen
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Fahrradsitz-Sicherheitsschnalle-Fuß
Bild: Nadine Scheiner

Bobike Go Helm

Dazu haben wir uns natürlich noch mit den passenden Helmen ausgestattet!

Die Kids haben beide einen „Bobike Go Helm“ bekommen, Jordi in einem schönen „marshmallow mint“ und Lalia in einem „cotton candy pink“. Die Helme sind in schönen pastell Farben gehalten und super leicht! Außerdem haben sie im oberen Bereich vermehrt luftdurchlässige Löcher mit Netz, sodass keine Insekten versehentlich in den Helm fliegen können und so keine Gefahr für die Fahrt besteht! Die Helme sind zudem super leicht, sodass nicht viel zusätzliches Gewicht auf die Kleinen zukommt! Er wiegt lediglich 230g, was meiner Meinung nach schon super leicht ist! Der Helm ist für einen Kopfumfang von 46-53 cm geeignet was einen Kopfumfang eines 1-6-jährigem ca. gleicht.

Bobike-Helm-rosa2
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Helm-rosa1
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Helm-mint2
Bild: Nadine Scheiner
Bobike-Helm-mint1
Bild: Nadine Scheiner

Ich habe mir den „Bobike City Helm“ ausgesucht, da er doch etwas förmiger ist und in der Farbe „Cream“ super zum Sitz passt! Durch die Kappe in Front kann ich zudem nicht so leicht von der Sonne geblendet werden! Ich habe die Größe M! Auch der für uns Erwachsene ist wieder mit einem Gewicht von 285g super, super leicht und auch dieser hat wieder 10 Luftlöcher, die ebenfalls mit einem Netz geschützt werden!

 

Außerdem haben alle Helme von Bobike an der Rückseite Reflektoren, die dafür sorgen sollen, dass man auch bei Dämmerung und in der Nacht gesehen wird!

Fazit

Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Entscheidung des Bobike Kindersitzes, ich sehe kaum einen schöneren Kindersitz im Straßenverkehr und zudem hat er einfach noch eine extrem gute Qualität und Sicherheitsfunktion!

Ich freue mich auf den Sommer, den Sommer mit meinem Sohn im Gepäck und meiner Tochter, die bald selbst Fahrrad fährt!

Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: