Ollo Bike 14 Zoll Kinderfahrrad, blau

Ich weiß nicht ob ihr es kennt aber ich habe das Gefühl das zweite Kind will noch schneller groß werden wie das erste! Jordi war einfach schon mit allem schnell, sei es das Fortbewegen, das Laufen, Laufrad fahren, etc. ich hatte immer das Gefühl er eifert seiner großen Schwester hinterher und fragt man ihn wer nächstes Jahr in die Schule kommt, ist es ganz klar er… mit ihr 😊!

Jordi jedoch ist in der „Entwicklungskurve“ immer etwas kürzer als der Durchschnitt und somit müssen wir immer irgendwie Lösungen finden, dass er auch die Dinge tun kann, die er möchte. Das war schon mit dem Laufrad so! Dort ein passendes für seine Größe zu finden war schwierig, aber er wollte einfach mit 2 Jahren rauf aufs Laufrad. Lalia hat mit 4 Jahren das Radfahren gelernt und wenn ihr meinem Blog verfolgt wisst ihr, dass wir eins mit Rücktritt hatten für sie und es einfach nur zur Frustration geführt hat.

 

Daher war mir für Jordi wichtig – ich brauche ein Fahrrad ohne Rücktritt… ein Fahrrad, auf das er auch drauf passt! Also ein kleines Fahrrad, ein Anfängerfahrrad ohne Rücktritt! Ich dachte an 12 höchstens aber 14 Zoll. Wenn man sieht wie schnell Kinder wachsen dachte ich schon mehr an 14 Zoll – naja, die meisten Räder starten auch bei 14 Zoll!

 

Worauf habe ich geachtet?

  • Prio 1: KEIN Rücktritt
  • Gute Qualität (es soll ja nach dem ersten Sturz nicht gleich zerbrechen)
  • Leichtes Gestell
  • Sportlich, cool und dennoch kindlich sollte es sein

Und ich bin mir sicher, ihr alle wisst da gibt’s nicht viel zur Auswahl… um ehrlich zu sein ist mir da nur eine größere Marke eingefallen und ich wurde überrascht als mir doch an erster Stelle „Ollo Bikes“ angezeigt wurde! Manche würden jetzt sagen „Liebe auf den ersten Blick“ aber ich will´s nicht übertreiben denn mir wurde das Bike in schwarz angezeigt und ich wollte ein Blaues für Jordi. Aber ich bin auf die Seite gegangen und konnte mich davon überzeugen, dass es das Ollo Bike Kinderfahrrad 14 Zoll auch in Blau und in Pink gibt. Im generellem habe ich nichts gegen schwarz. Wäre es jetzt z.B. auch ein Fahrrad für Lalia gewesen hätte ich wahrscheinlich schwarz gewählt, denn so könnte es Jordi in 2 Jahren übernehmen aber da Lalia bereits eins hat und Jordi sein Fahrrad, wenn dann an die Cousins weitergegeben wird, ist blau total super! Aber natürlich war nicht die Farbe das Ausschlaggebende!

Ausschlaggebend waren die

Fakten zum Ollo Bike 14 Zoll Kinderfahrrad:

  • Marke: Ollo
  • Artikelnummer: F2215
  • Extra ergonomisch für Kids konzipiert
  • Hochwertiger Aluminiumrahmen im Mountainbike Standard
  • Gewicht: 6,1 kg
  • Ideal für Körpergröße: 95 – 105 cm
  • Ab ca. 3 Jahren
  • Hochwertige Tektro V-Brake Bremsen an beiden Rädern
  • Der Bremsgriff wurde speziell für Kinder von Tektro ausgelegt und lässt sich super einstellen und dosieren
  • Bremszüge von der Qualitätsmarke Jagwire
  • Ohne Rücktritt, Freilauf für leichtes aufsteigen und losfahren
  • Rutschfeste Griffe, hochwertiger Sattel (aus rutschfestem Tex Material), dicke Profilreifen für mehr Sicherheit, rutschfeste Montainbike-Kunststoffpedale
  • Lieferumfang: Ollo Kinderfahrrad 14 Zoll, Starterbox mit Pedalen, Montageanleitung
  • Einfacher Hebelmechanismus an Sattel zum einfachen Verstellen der Höhe
  • Zubehör das man dazu bestellen kann: Fahrradständer

 

Die Montage:

Super einfach! Das Bike kommt eigentlich so gut wie aufgebaut an! Man muss lediglich den Lenker richtig einstellen und die Pedale montieren. Wenn man den Fahrradständer noch mit dazu kauft muss dieser noch mit montiert werden. Der Sattel wird daraufgesetzt und ist durch den Schnellspanner super einfach einzustellen!

 

Der erste Versuch auf dem Ollo Fahrrad:

Was soll ich sagen – Jordi ist der Typ, der sich komischer Weise super selbst einschätzen! Es war sein Wunsch Fahrradfahren zu lernen und nach einer Stunde probieren und versuchen wusste er wie der Hase läuft… oder halt das Fahrrad fährt! Eine große Erleichterung hierbei war definitiv der FREILAUF! Wirklich auch bei ihm konnte ich die natürliche Bewegung beobachten zurück zu treten, und zwar nicht, weil er bremsen wollte, sondern einfach, weil es Spaß macht… anscheinend! Nach einer Stunde probieren und erfahren musste ich ihn nur noch beim Anfahren helfen und er hatte sogar schon die Bremse am Lenker verstanden!

 

Fazit:

Ich muss sagen ich hatte bedenken beim Einstieg des Fahrrads, da der Rahmen doch etwas höher ist und der Einstieg nicht so tief jedoch hat mir Jordi gezeigt, dass dieses Bedenken völlig ohne Grund war! Er schafft es locker mit seinem Bein über den Sattel zu kommen und auf Zehenspitzen berührt er auch den Boden wenn er auf dem Sitz drauf sitzt. Ansonsten bin ich komplett von der Qualität der Ollo Bikes überzeugt und freue mich auf den Sommer! Denn ab jetzt können beide Zusammen in die Pedale treten!

Neue Artikel

Jan. 18 2021
Noris, Hot Wire, Review

Für alle, die sich in Geduld üben wollen oder vielleicht sogar ein Wettbewerb daraus machen möchten – so wie wir…

Weiter lesen
Jan. 17 2021
Vtech, KidiZoom Duo DX, blau, Review

wenn Kindern eine Sache besonders großen Spaß macht, dann ist es wohl das Fotografieren! Natürlich, sie sehen ja auch uns…

Weiter lesen
Jan. 13 2021
Dickie Toys, RC Candy Flippy in Rosa, Review

Wer meint, dass ferngesteuerte Autos nur was für Jungs ist, liegt mit dieser Meinung mehr als daneben! Auch ich habe…

Weiter lesen
Jan. 11 2021
Noris Kinder Electric und Rechen-Electric, Review

In Corona-Zeiten und während des Lockdowns muss man doch noch einen ticken kreativer werden als sonst bei zwei Kindern habe…

Weiter lesen
Jan. 7 2021
HUDORA Little BigWheel, himmelblau, Review

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass meine Tochter den HUDORA Little BigWheel bereits in pink hat. Und bereits damals…

Weiter lesen
Jan. 4 2021
Nintendo Switch, Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, Review

Tauche ein in die Vergangenheit von Hyrule und begegne bekannten Gesichtern die du bereits aus „The Legend of Zelda: Breath…

Weiter lesen
Dez. 16 2020
eFlux Freeride X2 2500 Watt 60 Volt Hub-Version mit Straßenzulassung, Review

Kennt ihr, dass es nervt immer mit dem Auto die kleinsten Strecken zurück zulegen gerade wenn es um den Bäcker…

Weiter lesen
Dez. 9 2020
DICKIE TOYS, RC Tumbling Flippy, RTR, Review

So ein cooles Teil, der RC Tumbling Flippy! Nicht das er einfach steuerbar ist, er kann einfach flippen und dreht…

Weiter lesen
Dez. 4 2020
Vtech, Kidisecrets Selfie Music, Review

Auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für ein Vorschulkind bzw. einem „Vorschlumädchen“ bin ich auf das Vtech Kidisecrets Selfie…

Weiter lesen
Dez. 2 2020
Miweba Sports Laufband Home Track HT3000, Review

Laufen ist gesund, das ist nichts Neues, deshalb gibt es dafür heutzutage schon die Schrittanzeiger an jeder Smartwatch! Und ja,…

Weiter lesen
Dez. 1 2020
BRIO, Großes BRIO Bahn Bauernhof-Set

Welches Kind liebt es nicht mit Schienen, Eisenbahnen und Autos zu spielen?! Meine zumindest lieben es total und finden dabei…

Weiter lesen
Nov. 28 2020
BABY born Sister Styling Head, Review

auf der Suche nach einem passenden Geschenk für meine nun 6 Jahre alte Tochter bin ich auf diesen wirklich wunderschönen…

Weiter lesen