Der Zauberlehrling von Johann Wolfgang von Goethe

„Poesie Kindern näherbringen“ hat sich der Kindermann Verlag zur Aufgabe gemacht und greift auf die klassische Literatur zurück – wie bei diesem Buch „der Zauberlehrling“.

 

Das Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, das auch gerne die „Faust“ seiner Stücke genannt wird, wird in einem Bilderbuch Kinder verständlich gemacht und erzeugt definitiv Spannung bei den Kids. Ja, die wilde Illustration hat Lalia ab und an das Buch anders rum halten lassen, weil sie nicht mehr genau wusste wie es richtigrum war!

 

Fakten zum Buch:

  • Titel: Der Zauberlehrling
  • Autor: Johann Wolfgang von Goethe
  • Illustration: Sabine Wilharm
  • 24 Seiten
  • Format: 21 x 28 cm
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahre
  • Ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst
  • ISBN: 978-3-934029-25-5

Ich versuche immer die Bücher aus der Sicht der Kinder zu sehen. Und schaut man sich bei „Der Zauberlehrling“ die Illustration an finde ich sie etwas düster. Ein Buch, bei dem Fragen entstehen. Denn aus den Reimen werden die Kids nicht immer schlau! Jedoch können sie es wohl erahnen durch die Illustration.

 

Inhalt:

Der Zauberlehrling versucht sich selbst an den Zaubersprüchen, die der Zauberer immer sagt und lässt den alten Besen zum Leben erwachen. Er möchte, dass er das Haus putzt und schickt ihn mit einem Zauberspruch zum Fluss, um Wasser zu holen, doch irgendwas geht schief und der Besen setzt das Haus unter Wasser.

Dazu kommt, dass der Zauberlehrling leider vergessen hat wie man den Zauber rückgängig macht… also versucht er ihn mit einer Axt kaputt zu machen und spaltet ihn in zwei… aber das macht das Ganze nur noch schlimmer, denn ab nun holen zwei Besen das Wasser aus dem Fluss.

Schließlich ruft der Zauberlehrling verzweifelt nach seinem Meister der angeflogen kommt und den Zauber rückgängig macht. Glück gehabt für den Lehrling.

 

Fazit:

Kinder ab 5 können mit Fragen dieses Buch gut verstehen. Jedoch wäre es hier in unserem Haus definitiv keine Gute Nacht Geschichte. Nein, eher lese ich es mal zwischendurch in der „Mittagspause“ vor, wenn die Kinder einfach mal runterkommen sollen.

Die Illustration zum Gedicht ist sehr passend und zeitgerecht. Die 24 Seiten lassen sich entspannt vorlesen und man merkt wie die Spannung bei den Kids steigt und selbst sie froh sind, wenn der Zaubermeister wieder da ist, um alles ungeschehen zu machen!

Jordi mit seinen 3 Jahren konnte mit dem Buch jedoch noch nicht viel anfangen. Ich finde die Altersempfehlung von 5 Jahren ist definitiv mit Tendenz nach oben angemessen.

Der Kindermann Verlag hat sich außerdem zur Aufgabe gemacht die klassische Literatur bereits den jüngsten verständlich zu machen und hat daher noch viele weitere sagenhafte Literatur in ein kindliches Format umgewandelt. Ganz große Klasse meiner Meinung nach!

Neue Artikel

Jul. 1 2020
Max Muck das Eichhörnchen – Buchvorstellung

Dieses wunderbare Kinderbuch handelt von dem kleinen Eichhörnchen Max Muck und seinen liebevollen Zieheltern den Geschwistern Frida und Tim. Während…

Weiter lesen
Jun. 8 2020
„Mama mäht sich unter den Armen“, Buchvorstellung

Heute mal eine andere Buchvorstellung. Und zwar eine für alle Eltern, die einfach mal ein wenig lachen möchten, entspannt ein…

Weiter lesen
Jun. 3 2020
Loewe Verlag, Legenden Alphabet

Legenden-Alphabet – Mädchen, die die Welt veränderten Legenden-Alphabet – Jungs, die ihren eigenen Weg gegangen sind   Nicht nur eine…

Weiter lesen
Mai. 14 2020
Tonies Hörspiel Highlights im Mai 2020

Wenn ihr meinen Blog verfolgt haben wir zu Ostern eine Toniebox uns angeschafft. Dazu natürlich auch wirklich schöne Tonnies, die…

Weiter lesen
Apr. 9 2020
Kobold Chemikus, Hase Physikus und der magische Berg – Buchvorstellung

Das Buch von Erdi Wischang handelt vom Hasen Physikus und dem Kobold Chemikus, die zusammen ein Abenteuer erleben. Chemikus der…

Weiter lesen
Apr. 1 2020
„Wie alles begann“ Die Abenteuer von Vladimir Petrokov – Buchvorstellung

Das zweite Buch von Maria Gerstenberg erzählt die Geschichte vom kleinen Karter Vladimir, der mit seinem Katzen-Cousin Dimitri in einem…

Weiter lesen
Mrz. 24 2020
Kinderbuch „Familie“, Loewe Verlag

So toll erklärt mit der lieblichen Illustration von Sandro Natalini und mit den verschiedenen Formen wie eine Familie aufgebaut sein…

Weiter lesen
Mrz. 11 2020
„Jim ist mies drauf“, Loewe Verlag, Buchvorstellung

Oh mein Gott, ich habe noch nie ein solch süßes Buch der „schlechten Laune“ gelesen! Und auch Jordi gefällt es…

Weiter lesen
Feb. 24 2020
Ich lieb dich bis die Kühe fliegen, Buchvorstellung

Welch süßes Buch es doch ist! Eine perfekte Einschlafgeschichte und eine tolle Liebeserklärung an die Kleinsten! „Ich lieb dich bis…

Weiter lesen
Feb. 3 2020
Kimmel-Bummel und die erlebnisreichen Ausflüge, Buchvorstellung

wer einmal das erste Buch von Kimmel-Bummel gelesen hat, weiß das man sich die Nachfolger auf jeden Fall holen muss!…

Weiter lesen
Nov. 18 2019
„vielleicht“ – Buchvorstellung

Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns.   Oh mein Gott, langsam glaube ich ja ich…

Weiter lesen
Okt. 21 2019
Wo das Meer die Erde küsst, Buchvorstellung

Wo das Meer die Erde küsst, Buchvorstellung bei so einem Titel muss einfach ein schönes Buch dahinter stecken! Das Kinderbuch…

Weiter lesen