Annemarie Börlind, AQUANATURE, System Hdyro, Glättende Tagescreme

Wie ich Euch bereits in anderen Berichten erzählt habe kümmere ich mich vermehrt um mein Hautbild und möchte dabei sowohl etwas Gutes für meine Haut, meine Umwelt und ganz einfach für mich tun! Daher bin ich immer auf der Suche nach tollen Produkten, die mir transparent und ehrlich erscheinen!

 

Das Unternehmen Annemarie Börlind – Natural Beauty

Natürlich sind mir da auch nicht die Produkte der bereits etablierten Naturkosmetikmarke „Annemarie Börlind“ entgangen! Ja, ein Unternehmen, dass es bereits seit 1955 gibt und dessen Grundstein das eigene Erscheinungsbild war und die Entschlossenheit etwas mit der „Natur“ gegen Unreinheiten zu tun! So ist der eine Satz von Annemarie Lindner (der Gründerin) sehr bekannt „Was ich nicht essen kann, gebe ich nicht auf meine Haut“!

Annemarie Lindner bekam für Ihre Arbeiten erstaunliche Auszeichnungen bis zum Schluss!

Annemarie prägt definitiv die Marke mit ihrer Geschichte, ihrem Willen und ihren Auszeichnungen! Seit 2016 lebt die Marke jetzt ohne Sie weiter und ist weltweit bekannt! Auf dem deutschen Markt sogar führender Naturkosmetikhersteller!

 

Demnach bin ich so froh, dass ich mich für meine neue Tagescreme entschieden habe – die AQUANATURE Glättende Tagescreme!

Vorab möchte ich noch erwähnen, dass dieses Produkt 2018 zu einem Reformprodukt in der Kategorie „Naturkosmetik Vegan“ ausgezeichnet wurde.

 

Über AQUANATURE – Glättende Tagescreme

  • Die Creme gehört zu einer Serie, in der es unterandere noch folgende Produkte gibt
    • Ein erfrischendes Reinigungsmousse
    • Revitalisierendes Feuchtigkeitsserum
    • Glättende Tagescreme light
    • Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme
  • Wie Sie wirkt? – Glättend, regenerierend, feuchtigkeitsspendend
  • Hauttyp? – Fuchtigkeitsarme Haut
  • Empfohlenes Alter: Ab 30 Jahre (oh yeah, ich gehöre dem Club an 😊)
  • Botanische Hyaluronsäure aus dem chinesischen Zitterpilz bekämpft müde aussehende Haut – gleichzeitig spendet sie Feuchtigkeit und glättet die Haut
  • Stammzellen aus dem Papyrus
  • Aufgetragen wird die Creme morgens auf die gereinigte Haut, wie ihr in meinem IGTV sehen könnt benutze ich da immer nur eine Fingerspitze und es reicht für Gesicht, Ohren und Hals
  • Die Creme gehört zu der „System Hydro“ Serie an.
  • Es ist ein ausgezeichnetes Veganes Produkt
  • Verbraucher Testnote: sehr gut
  • Ohne genmanipulierte Pflanzen
  • Bestätigte Wirkung und Verträglichkeit
  • Ohne Parabene
  • Ohne Silikone
  • Ohne Mineralölderivate

Die Inhaltstoffe der Creme:

Aqua (Wasser) – Behenyl Alcohol – Glycerin – Caprylic / Capric Triglyceride – Zea Mays Oil (Mais) – Glyceryl Stearate Citrate – C10 – 18 Triglycerides – Butyrospermum Parkii Butter (shea) – Simmondsia chinesis seed oil (jojoba) – Cetyl Palmitate – Coco-Caprylate / Caprate – Distarch Phosphate – Aroma (Fragrance) – Benzyl Alcohol – Jojoba Esters – Glyceryl Caprylate – Sodium Levulinate – Sodium Lactate – Polyglycerin-3 – Xanthan Gum – Sodium Stearoyl Glutamate – Microcrystalline Cullulose – Sodium Anisate – Benzyl Salicylate – Tocopherol – Sodium Hyaluronate – Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder – Cyperus Papyrus Leaf Cell Extract – Codium Fragile Extract – Calcium Alginate – Helianthus Annuus Seed Cera – Acacia Decurrens Flower Cera – Limonene -Linalool -Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblume) Tremella Fuciformis Sporocarp Extract (Hyaluronic Acid), Salicornia Herbacea Extract, Geraniol, Citral

 

Zu der Tagescreme habe ich ergänzend noch die AQUANATURE aufpolsternde Augencreme genommen, die nochmals vermehrt müde Augen aufpolstern soll! Diese trage ich sogar noch abends vorm Bett gehen auf meine Augen auf und morgens bevor ich die Tagescreme auftrage!

Fazit:

Ich benutze die Crème jetzt gut 8 Wochen und allein, dass ich noch immer am ersten 50 ml Glas bin spricht schon einmal dafür, dass die Creme einfach sehr intensiv und reichhaltig ist! Dazu bin ich von der Qualität mehr als überzeugt und sie fühlt sich zudem einfach wunderbar auf meiner Haut an! Auch die Augencreme ist einfach erfrischend uuuund… sie brennt nicht, wenn sie mal ins Auge kommt!

 

Ich finde man sieht einer Frau an, ob sie Mutter ist oder nicht! Als Mutter hat man immer irgendwelche Sorgen und ich weiß nicht wann es aufhören wird nachts unruhig zu sein, denn entweder werden die Kids weshalb auch immer wach oooder man wird wach, weil sie auf einmal zu gut schlafen… ja, das nimmt die Äuglein und deren Umgebung etwas mit!

 

Warum nicht mal etwas für sich tun?! – Ja, die Cremes sind nicht in der Drogerie erhältlich und somit etwas teurer – aber auf den Monat gesehen sollte jede Frau das Geld für sich übrighaben – denn bei unseren Kindern haben wir es ja auch, wenn sie mal wieder ein neues Spielzeug haben wollen oder etwas anderes!

Ich bin durch die Cremes „Annemarie Börlind“-Fan geworden! Tolle Geschichte – tolle Produkte – tolles Unternehmen!

 

Denkt dran, Kinder sind glücklich, wenn die Eltern glücklich sind – so einfach ist das!

Neue Artikel

Dez. 4 2019
Dickie Toys, IRC Happy Lamborghini Huracan Police, Produktvorstellung

Warum ein Polizei Auto? – Ja, Jordi hat sich vorgenommen Polizist zu werden und somit musste doch das passende Polizei…

Weiter lesen
Nov. 22 2019
Bosch AdvancedDrill 18 Akku-Bohrschrauber, Review

Wer schon einmal umgezogen ist, weiß wie nützlich ein Akku-Bohrschrauber sein kann. Egal ob Möbel aufbauen, Löcher bohren oder andere…

Weiter lesen
Nov. 21 2019
Seife selber machen mit SES Creative Soap Jewels

Heute zeigen wir euch wie ihr mit dem SES Creative Seifen Set Seife gestallten könnt. Empfohlen ist das Bastel Set ab…

Weiter lesen
Nov. 20 2019
Vtech Kidizoom Duo DX in Pink – Review

Machen eure Kinder auch so gerne Fotos mit eurem Smartphone? Dann ist die Vtech ‚Kidizoom Duo DX‘ Digitalkamera vielleicht genau…

Weiter lesen
Nov. 7 2019
Ergobaby Embrace und Omni 360, Review

Wie ihr eventuell mitbekommen hattet, hatte ich auf der Kind und Jugend Messe ein richtig tolles Gespräch mit ergobaby in…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Mathmos, Neo Lavalampe, matt weiß, violett mit pinker Lava, Review

Das Comeback – oder war sie nie weg gewesen? – Die Lavalampe vom original „Mathmos“?! Die Lavalampe an sich war…

Weiter lesen
Okt. 23 2019
Zapf Creation, BABY born Soft Touch Sister, brünett, 43 cm, Review

Na, fehlt der BABY born noch ein Geschwisterchen? Neu entwickelt und super süß ist hier die Schwester der BABY born!…

Weiter lesen
Okt. 22 2019
Miweba Kinderdreirad KSF12 mit Schieber, Sandbeige, faltbar, Review

  Auf der Suche nach einem passenden Dreirad zum 1. Geburtstag von meinem Neffen, bin ich auf das neue Dreirad…

Weiter lesen
Okt. 22 2019
Bruder bworld PKW Werkstatt, Review

Der deutsche Spielwarenhersteller Bruder produziert schon seit 1926. Mit der Einführung der Bruder „bworld“ 2011 erweiterte die Firma ihr Sortiment…

Weiter lesen
Okt. 18 2019
Nintendo Switch Lite, Grau, Review

Oh mein Gott, was für ein Spaß! Kennt ihr noch damals das Gefühl, wenn mein einen Gameboy geschenkt bekommen hat?…

Weiter lesen
Okt. 18 2019
HUDORA Laufrad Eco, 12 Zoll, luftbereift, Review

Jordi ist ja tatsächlich zum richtigen Laufrad Rennfahrer geworden und dem nach war es natürlich klar, dass wir auch das…

Weiter lesen
Okt. 16 2019
Baby Tula – Kleinkind Trage „Celebrate“, Review

hatte ich Euch erzählt, dass Jordi momentan in einer lauffaulen Phase steckt? Wahrscheinlich bin ich selbst auch dran Schuld oder…

Weiter lesen