Gehörschutz Kinder

Modell
Vanderfields Lärmschutz Kopfhörer Kinder
3M Peltor Kid Kapselgehörschützer
Senner KidsPro - Gehörschutz
ECHTPower Kapselgehörschutz
Bestseller
HearTek Kinder-Ohrenschützer
Abbildung
Lärmschutz Kopfhörer Kinder Baby - Gehörschutz Kapselgehörschutz Schutzkopfhörer - Faltbar Komfortabel Gehoerschutz - Zusammenklappbar Verstellbare Stirnband Ohrenschützer für Erwachsene Kinder Frau …
3M Peltor Kid Kapselgehörschützer neongrün – Kinder Gehörschutz mit verstellbarem Kopfbügel für Lärm bis 98dB – SNR 27 Hörschutz mit hohem Tragekomfort & geringem Gewicht
Senner KidsPro - Gehörschutz für Baby und Kinder. Babys ab 12 Monaten, Kinder bis 16 Jahre, mitwachsend (mint)
ECHTPower Kapselgehörschutz, Gehörschutz für Kinder und Erwachsene, 34dB Höchste NRR Kopfbügel Sicherheit Ohrenschutz Hörschutz Safety Ear Muffs mit Weichschaum, Geeignet für Schiessen, SNR 35dB
HearTek Kinder-Ohrenschützer, Gehörschutz mit Reisetasche - Junior-Ohrenschützer für Kinder, gepolsterter Baby-Ohr-Schutz, für Kleinkinder, kleine Erwachsene, Frauen - einstellbarer Protector, lärmreduzierende Ohrenschützer, Bubble Pink
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
1,1
1,2
1,3
1,4
Kundenwertung bei Amazon
-
Verarbeitung
8
9
9
8
8
Geeignet für
Dämmwert
26 NNR
27 SNR
25 SNR
35 SNR
27 NNR
Gewicht
222 g
181 g
222 g
380 g
190 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Marineblau
Neongrün
Türkis
Schwarz, Rot
Bubble Pink
weitere Farben
Vorteile
2 Lagen
in vielen Farben
leicht
EU-Zer­ti­fi­zie­rung
hypoallergenes Material
optimaler Schutz
hoher Dämmwert
EU-Zer­ti­fi­zie­rung
guter Sitz
hohe Dämpfung
Preis
ab 16,99 EUR
12,55 EUR
24,95 EUR
12,99 EUR
ab 16,01 EUR
Modell
Vanderfields Lärmschutz Kopfhörer Kinder
Abbildung
Lärmschutz Kopfhörer Kinder Baby - Gehörschutz Kapselgehörschutz Schutzkopfhörer - Faltbar Komfortabel Gehoerschutz - Zusammenklappbar Verstellbare Stirnband Ohrenschützer für Erwachsene Kinder Frau …
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Dämmwert
26 NNR
Gewicht
222 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Marineblau
weitere Farben
Vorteile
2 Lagen
in vielen Farben
Preis
ab 16,99 EUR
Zum Angebot
Modell
3M Peltor Kid Kapselgehörschützer
Abbildung
3M Peltor Kid Kapselgehörschützer neongrün – Kinder Gehörschutz mit verstellbarem Kopfbügel für Lärm bis 98dB – SNR 27 Hörschutz mit hohem Tragekomfort & geringem Gewicht
moms.de Vergleichsergebnis
1,1
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Dämmwert
27 SNR
Gewicht
181 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Neongrün
weitere Farben
Vorteile
leicht
EU-Zer­ti­fi­zie­rung
Preis
12,55 EUR
Zum Angebot
Modell
Senner KidsPro - Gehörschutz
Abbildung
Senner KidsPro - Gehörschutz für Baby und Kinder. Babys ab 12 Monaten, Kinder bis 16 Jahre, mitwachsend (mint)
moms.de Vergleichsergebnis
1,2
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Dämmwert
25 SNR
Gewicht
222 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Türkis
weitere Farben
Vorteile
hypoallergenes Material
optimaler Schutz
Preis
24,95 EUR
Zum Angebot
Modell
ECHTPower Kapselgehörschutz
Abbildung
ECHTPower Kapselgehörschutz, Gehörschutz für Kinder und Erwachsene, 34dB Höchste NRR Kopfbügel Sicherheit Ohrenschutz Hörschutz Safety Ear Muffs mit Weichschaum, Geeignet für Schiessen, SNR 35dB
moms.de Vergleichsergebnis
1,3
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Dämmwert
35 SNR
Gewicht
380 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Schwarz, Rot
weitere Farben
Vorteile
hoher Dämmwert
EU-Zer­ti­fi­zie­rung
Preis
12,99 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
HearTek Kinder-Ohrenschützer
Abbildung
HearTek Kinder-Ohrenschützer, Gehörschutz mit Reisetasche - Junior-Ohrenschützer für Kinder, gepolsterter Baby-Ohr-Schutz, für Kleinkinder, kleine Erwachsene, Frauen - einstellbarer Protector, lärmreduzierende Ohrenschützer, Bubble Pink
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
-
Verarbeitung
8
Geeignet für
Dämmwert
27 NNR
Gewicht
190 g
Größenverstellbar
Für Babys geeignet
Farbe
Bubble Pink
weitere Farben
Vorteile
guter Sitz
hohe Dämpfung
Preis
ab 16,01 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
Beim Lärmschutz für Kinder unterscheidet man zwischen Ohrstöpseln und einem Kapselgehörschutz. Beide Varianten haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass das gewählte Produkt eine hohe Qualität aufweist und die Kinderohren zuverlässig vor Lärm schützt.
Neben der Qualität spielen beim Gehörschutz auch die Passform und das Gewicht eine sehr wichtige Rolle, damit keinerlei Verletzungsrisiko beseht und Baby und Kind ihren Gehörschutz ohne Schäden tragen können. Gehörschutz-Produkte für Erwachsene haben an Kinderohren nichts verloren. Ganz im Gegenteil: Sie schaden mehr, als dass sie helfen.
Der Einsatzbereich dieser Produkte ist sehr vielfältig. So kann ein Schutz vor Lärm zum Beispiel auf Konzerten, Festivals, auf Stadtfesten oder ganz schlicht und einfach bei den Hausaufgaben zum Einsatz kommen, damit sich das Kind besser konzentrieren kann. Angewendet werden kann der Schutz somit überall, wo es für Kinderohren zu laut ist.

Warum ist ein Gehörschutz für Kinder so wichtig?

Kinder- und Babyohren reagieren sehr empfindlich auf Geräusche, so dass ein Gehörschutz hier dafür sorgen kann, Hörschaden vorzubeugen und dem Baby die nötige Ruhe zu geben, wenn es mal etwas lauter zugeht. Ob beim Besuch auf einem Straßenfest, einem Fußballturnier oder bei Freunden bis hin zu Silvester oder Konzerte – Ein Gehörschutz ist in lauten Umgebungen immer zu empfehlen und sollte eigentlich bis zu einem gewissen Alter des Kindes zur Grundausstattung gehören. in diesem Bereich unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei Varianten dem Kapselgehörschutz bestehend aus Kopfhörern und dem Ohrstöpsel.

Welcher Gehörschutz eignet sich für mein Kind?

Bevor man sich auf die Suche nach einem geeigneten Gehörschutz begibt, solltet ihr euch zunächst ausführlich mit den unterschiedlichen NNR und SNR-Werten auseinandersetzen, da diese einen Anhaltspunkt darüber geben, welcher Gehörschutz wann am besten geeignet ist, um das Baby vor Lärm zu schützen.

– SNR

Die Buchstaben SNR stehen für „Single Number Rating“. Dabei handelt es sich um einen europäischen Standard, der Kapselkopfhörer bezüglich der Geräuschdämmung richtig einordnet. Der SNR-Wert gibt an, wie stark der Lärm über den Kapselgehörschutz, sprich über die Kopfhörer, gedämpft wird. Beläuft sich der Umgebungslärm auf 80 Dezibel und der Gehörschutz weist einen SNR-Wert von 50 Dezibel auf, gelangen ins Ohr des Babys nur Geräusche mit einer Lautstärke von 30 Dezibel.

– NNR

Ein weiterer wichtiger Wert in diesem Segment trägt die Abkürzung NNR, wobei die Buchstaben für „Noise Reduction Rating“ stehen. Im direkten Vergleich zum SNR-Wert handelt es sich beim NNR um den amerikanischen Standard. Grundsätzlich beschreiben somit beide Abkürzungen den Wert der Geräuschdämmung. Dies ist deshalb so wichtig zu wissen, da es sowohl Hersteller gibt, die den NNR-Wert angeben und Hersteller, die den SNR-Wert angeben. Der NNR-Wert muss aber, ähnlich wie bei einer Währung, umgerechnet werden. Einfach zum NRR-Wert plus 2 oder 3 addieren, schon erhält man den ungefähren SNR-Wert.

Warum den Gehörschutz von Erwachsenen nicht bei Kindern einsetzen?

Viele Eltern denken zunächst, dass sie einfach den Gehörschutz von Papa aus der Arbeit für ihr Kind nutzen können. Das ist aber nicht möglich, da der Gehörschutz für Erwachsene eben nicht an die Gehörgänge des Kindes angepasst ist. Sie können im schlimmsten Fall sogar mehr Schaden anrichten als zu helfen. Ein Kapselgehörschutz von Erwachsenen ist im Vergleich zum Kindergehörschutz viel zu groß für kleine Kinderohren, da sowohl die Hartschalen als auch die Dichtung vom Gehörschutz auf die kindlichen Maße angepasst sein muss. Nur ein perfekter Sitz sorgt für einen optimalen Lärmschutz. Das gleiche gilt bei Ohrstöpsel, da diese für die kleinen Gehörgänge ebenfalls viel zu groß sind. Eltern sollten von dieser Idee als unbedingt Abstand nehmen und einen Lärmschutz speziell für Kinder nutzen.

Welche Vorteile bietet ein Kapselgehörschutz im Vergleich zu einem Ohrstöpsel?

Wenn Eltern einen Gehörschutz für ihr Baby oder Kind kaufen möchten, stellt sich als einer der ersten Fragen, ob es sich dabei um einen Ohrstöpsel handeln soll oder doch lieber um einen Kapselgehörschutz. Beide Varianten haben im direkten Vergleich ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile, die im nachfolgenden Vergleich ausführlich erläutert werden, um die Kaufentscheidung zu erleichtern. Ein Kapselgehörschutz weist unter anderem den Vorteil auf, dass es problemlos und zwar bei kurzer Lärmbelästigung einfach aufgesetzt werden kann. Des Weiteren haben hochwertige Kopfhörer den Vorteil, dass sie zwar die Geräusche dämmen, das Baby aber noch immer in der Lage dazu ist die Gespräche zu verfolgen. Des Weiteren wird diese Art von Gehörschutz bei Lärm empfohlen, wenn Unverträglichkeiten gegenüber Ohrstöpseln bestehen oder wenn das Tragen dieser aufgrund von Erkrankungen im Ohr nicht möglich ist. Einen Pluspunkt sammelt ein Gehörschutzkopfhörer außerdem darin, dass er einen hohen Anpressdruck aufweist und dadurch auch bei Kindern, die sich viel bewegen, nicht so schnell herunterfallen oder sich lockern kann.

Ein Kapselgehörschutz weist im Vergleich aber auch Nachteile auf. Der Tragekomfort leidet bei Kindern mit Brillen enorm, da hier die Bügel vom Kapselgehörschutz unangenehm auf das Brillengestell drücken. Hinzu kommt, dass diese nicht komplett den Lärm in der Umgebung dämmen. Dies hängt natürlich auch immer vom gewählten Modell ab, es gibt durchaus hochwertige Modelle in diesem Segment die sehr gute Dämmergebnisse erzielen. Trotzdem handelt es sich auch hier um eine ganz individuelle Entscheidung. Nicht jedes Kind oder Baby kommt gleichermaßen gut mit einem Kapselgehörschutz klar.

Welche Vor- und Nachteile weisen Kinder-Ohrstöpsel als Schutz vor Lärm auf?

Für das Einsetzen von einem Ohrstöpsel gehört ein wenig Übung, so dass Ohrstöpsel in der Handhabung etwas komplizierter sind als ein Kapselgehörschutz. Wenn die Ohrstöpsel nicht richtig eingesetzt werden, bieten sie kaum einen Schutz vor Lärm. Außerdem fallen sie so schnell aus dem Ohr, weshalb diese Variante für Babys in der Regel nicht so gut geeignet ist. Bei richtiger Anwendung bieten Ohrstöpsel aber einen besseren Schutz vor Lärm als Kopfhörer.

Was beim Kauf von einem Lärmschutz fürs Baby beachten?

In erster Linie ist es wichtig, dass der Gehörschutz bzw. der Kopfhörer absolut passgenau ist und das Ohr komplett bedeckt, nur dann kann eine optimale Dämmung der Umgebungsgeräusche gewährleistet werden. Beim Kauf von einem Kopfhörer als Lärmschutz sollten Eltern außerdem unbedingt darauf achten, dass der Kopfhörer einen nicht zu starken Druck auf den Kopf vom Baby ausübt. Babys haben sehr weiche Knochen, die erst noch richtig zusammenwachsen müssen. Daher ist es wichtig, dass der Lärmschutz nicht zu eng anliegt. Ansonsten können Verformungen der Knochen bis hin zu Verletzungen vom Gehirn begünstigt werden. Ein weiteres sehr wichtiges Kriterium, beim Vergleich der vielen Produkte im Bereich Lärmschutz, ist das Gewicht. Genauso wie der Knochen ist bei Babys auch die Nackenmuskulatur noch nicht sehr weit ausgebildet, so dass ein zu starkes Gewicht, ausgehend vom Kopfhörer, dazu führen kann, dass Verletzungen entstehen. All dies zeigt wie wichtig es ist, den optimalen Lärmschutz für sein Kind auszuwählen und auf hochwertige Modelle zu setzen.

Welche Hersteller und Marken bieten einen Lärmschutz für Kinder an?

In diesem Segment gibt es viele verschiedene Marken und Hersteller, die eine Vielzahl verschiedener Produkte zum Thema Lärmschutz für Kinder anbieten. Zu den beliebtesten und bekanntesten Marken gehören unter anderem Senner, Tacklife, Alpine und Vanderfields. Dabei hat jeder Hersteller seine ganz individuellen Vorzüge, so dass hier keine allgemeingültige Empfehlung für ein bestimmtes Produkt ausgesprochen werden kann. Wichtig ist hier, dass Eltern vor dem Kauf immer einen ausführlichen Vergleich der einzelnen Produkte durchführen, um zu schauen, wo die einzelnen Stärken und Schwächen liegen und welches Modell den eigenen Ansprüchen am besten gerecht werden kann.

– Alpine

Bei Alpine handelt es sich um einen sehr beliebten und erfolgreichen Hersteller im Bereich Lärmschutz für Kinder, der seine Produkte erfolgreich in der ganzen Welt vertreibt. Alpine vertreibt seine Produkte in 50 Länder auf der ganzen Welt und hat inzwischen schon zahlreiche Auszeichnungen als Testsieger erhalten. Einen großen Wettbewerbungsvorteil zu anderen Herstellern in diesem Segment erreicht Alpine durch die eigene Entwicklung der Alpine Thermo Shape- Technologie und des Alpine Acoustic Filters. So erreichen die Alpine Ohrstöpsel für Kinder und Erwachsene eine enorme Dämpfung und einen besonders hohen Komfort. Entwickelt, designt und produziert werden alle Alpine Produkte in den Niederlanden. Dies merkt man direkt am typischen Alpine Dutch-Design, worauf Alpine ebenfalls sehr stolz ist. Anzumerken gilt außerdem, dass alle Alpine Produkte eine CE-Zertifizierung aufweisen, was gewährleistet, dass sie die EU-Normen in den Bereichen Gesundheit und Umweltschutz sowie Sicherheit zu 100 Prozent erfüllen.

– Senner

Ein weiterer sehr renommierter Hersteller in diesem Bereich ist Senner. Der Lärmschutz den Senner im Angebot hat, schützt Kinderohren vom 1. Jahr bis zum 16.Lebensjahr. Darunter sowohl Kopfhörer als auch Ohrstöpsel. Dabei ist Senner ein deutsches Unternehmen, mit Sitz in Leipzig, welches bei seinen Ohrstöpseln auf hypoallergenes Material setzt. Einige Produkte sind außerdem noch mit einer praktischen Aufbewahrungstasche versehen, in dem der Lärmschutz nach dem Tragen problemlos verstaut werden kann. Des Weiteren setzt Senner bei seinen Lärmschutz-Produkten auf die hauseigene Senner Acoustic Pro Membran, die Lärm besonders effektiv filtern soll.

In welchen Situationen macht ein Lärmschutz für Kinder Sinn?

Es gibt viele Situationen in denen Kinder vor Lärm geschützt werden sollten. Dies beginnt bereits bei den Hausaufgaben, hier kann ein Schutz gegen Lärm die Konzentrationsfähigkeit fördern, da das Kind so eben nicht von den Umgebungsgeräuschen von seinen Hausaufgaben abgelenkt wird. Auch auf Musikveranstaltungen, Schulkonzerten und Festivals macht ein Schutz gegen Lärm bei Baby und Kind Sinn. Schließlich geht es auf einem Konzert selten leise zu. Ähnlich verhält es sich auf Sportveranstaltungen und beim Silvester-Feuerwerk.

Worauf beim Kauf unbedingt achten?

Beim Kauf sollten Eltern die Materialqualität als erstes sorgfältig begutachten. Das Material muss so konzipiert sein, dass empfindliche Kinderohren keinen Schaden davontragen. Im Idealfall weist das gewählte Produkt thermoplastische und hypoallergene Materialien auf. Thermoplastisches Material hat den großen Vorteil, dass es durch Körperwärme weicher wird, wodurch der Tragekomfort enorm erhöht wird. Des Weiteren werden so unangenehme Druckstellen vermieden. Beim Kauf dieser Produkte ist auch entscheidend, ob die Umgebungsgeräusche vom Baby und Kind noch wahrgenommen werden sollen oder nicht. Soll das Baby weiterhin die Umgebungsgeräusche wahrnehmen, dann solltet ihr ein Modell wählen bei dem die Geräusche gedämpft werden und gleichzeitig die Umgebungsgeräusche nicht unterdrückt werden. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch Modelle, die mit speziellen Filtern versehen sind. Dadurch hört sich die Musik, zum Beispiel beim Besuch von einem Konzert, noch gut an und trotzdem schützen sie vor zu viel Lärm.

Wie finde ich den besten Lärmschutz für mein Kind?

Das beste Produkt gibt es in diesem Segment natürlich nicht, da jedes Kind andere Ansprüche an seinen Schutz gegen Lärm hat. Um das bestmögliche Modell für sich zu finden, kann ein Vergleich der einzelnen Produkte sinnvoll sein, die am besten mit einer ausführlichen Beratung von einem Fachmann einhergeht. Im Internet gibt es auch häufig einen Vergleich der aktuell besten Produkte, worüber man sich einen ersten Eindruck verschaffen kann. Nicht zu vergessen ist außerdem ein ausführlicher Preis-Vergleich, da auch in diesem Bereich große Preisunterschiede bestehen. Beim Vergleich der Preise sollte aber nicht nur darauf geachtet werden, dass das Produkt möglichst günstig ist, viel wichtiger ist beim Vergleich eine hochwertige Material- und Verarbeitungsqualität sowie eine optimale Passform.

Fazit

Wie bereits erwähnt, gibt es bei diesen Produkten große Preis- und Qualitätsunterschiede, weshalb ein sorgfältiger Vergleich immer anzuraten ist. Vielleicht haben Bekannte oder Freunde bereits Erfahrungen gesammelt und können bestimmte Modelle oder Hersteller empfehlen. Ansonsten sollte beim Kauf nichts mehr schief gehen. Interessant sind außerdem Kopfhörer, die gegen Lärm schützen und so konzipiert sind, dass sie mitwachsen. So muss nicht ständig ein neues Modell gekauft werden, wenn das Kind größer geworden ist.

 

Die neuesten Beiträge

Mai. 20 2019
Ab wann windelfrei?

Das Trocken- und Sauberwerden stellt wie das erste Wort, das erste Krabbeln und Laufen einer der Meilensteine des Heranwachsens dar….

Weiter lesen
Mai. 20 2019
Puky Laufrad LR Light, blau, Review

hier hat Puky mal wieder super Leistung gebracht! Das LR Light ist für mich die Ablösung vom LR 1Lp. Zwar…

Weiter lesen
Mai. 14 2019
Ist yamo® – gleich yammi? Bio-Babybrei im Test

Ob stillende Mama oder Fläschchen Baby, alle Mütter stehen ab der 17 Woche vor der Entscheidung; Beikost-Start, ja oder nein….

Weiter lesen
Mai. 13 2019
Puky Fahrrad Z2 12 Zoll, lovely pink mit Fahrrad-Lernhilfe (kurz FLH), Review

Da hatte meine Tochter aber Augen gemacht als sie Ihr neues Puky Fahrrad Z2 12 Zoll in pink gesehen hat!…

Weiter lesen
Mai. 10 2019
Trihorse Finger Car Creative Class, Review

Die Marke Trihorse steht für für hochwertiges Holzspielzeug und Holzmöbel aus Tschechien. Alle Produkte werden mit umweltfreundlichen Verfahren hergestellt und…

Weiter lesen
Mai. 9 2019
Logopädie für Kinder

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, in dem es das Sprechen und die Sprache erlernt. Schon ab dem Säuglingsalter sind…

Weiter lesen
Mai. 2 2019
froddo – Kinderschuhe in denen sich Kinder wohlfühlen!

Kennt ihr bereits die Marke froddo? Froddo (bzw. Ivancica) hat eine schöne Geschichte!… Eine kleine Schuhmacher Vereinigung, die sich zusammengefunden…

Weiter lesen
Apr. 30 2019
Sonnencremes für Kinder

Wer sich an warmen Sommertagen gern draußen aufhält – und wer tut das schon nicht – ist gut darin beraten,…

Weiter lesen
Apr. 29 2019
Sprachentwicklung Kinder – Verlauf und Förderung

Die Sprachentwicklung eines Kindes gleicht einem Wunder. Sie beginnt bereits im Säuglingsalter und entwickelt sich fortlaufend bis zur sicheren Beherrschung…

Weiter lesen