Hoch

Miweba Elektro-Kinderquad „Cobra“, Review

Nadine Scheiner
22 Aug 2020

Nach den Elektro-Autos ist vor dem Kinderquad, oder wie war das? – Ja, ich muss sagen ich war mir mit dem Kinderquad zunächst unsicher… es fährt schneller als ein Elektroauto für Kinder und es ist auch nicht ganz so „sicher“ wie ein Kinderelektroauto, jedoch war Lalia sich sicher, sie möchte es versuchen und somit haben wir auf der Internetseite von miweba nach einem Kinderquad geschaut.

Nach vergleichen und recherchieren auf der Website von miweba haben wir uns für das Elektro-Kinderquad Cobra mit 800 Watt entschieden. Warum? – Es eignet sich für Anfänger, für Kinder ab 5 Jahre, es ist leicht im Gewicht und hat gewisse Sicherheitsvorkehrungen, die es doch relativ sicher machen!

 

Eckdaten zum Kinderquad Cobra 800 Watt:

  • Marke: Actionbikes Motors
  • Geschwindigkeit: 25-30 km/h je nach Gewicht des Kindes
  • Sitzhöhe: 49 cm
  • Gewicht: 40 kg
  • Maximale Zuladung: 60 kg
  • Getriebe: Vorwärts/Neutral/Rückwärts
  • Maße: 105 x 60 x 69 cm
  • Bodenfreiheit: 8,5 cm
  • Motor: 36 Volt, 800 Watt
  • Start mit Zündschloss
  • Motorart: Elektro
  • Fahrzeugtyp: Miniquad
  • Achsabstand: 7,10 cm
  • Geeignet ab 5 Jahre
  • Bremsen: Gelochte Scheibenbremse vorne und hinten
  • Sicherheit: Saftey Touch System Fußschlater
  • Antrieb: Elektromoter
  • Batterie: 3 x 12 Volt 12 AH
  • Reifen: vorne 4.10-6 und hinten 13 x 5.00-6
  • Saftey Touch System Fußschalter
  • Mit Licht
  • Drosselschalter für 7km/h, 15km/h oder voll 25 km/h

Ich möchte dazu sagen, dass Bild von Lalia dient lediglich dafür, dass ihr ein gewisses Gefühl dafür bekommt, wie groß das Quad ungefähr ist. Lalia wird nun bald 6 Jahre alt und ist ca. 115 cm groß. Ich finde sie sitzt perfekt auf dem Quad drauf, jedoch ist es definitiv auch für größere Kinder geeignet! Generell solltet ihr wissen, dass Euer Kind ein Quad bestenfalls in Schutzkleidung fahren sollte, zumindest jedoch mit Helm und einer verstärkten Jeans und einer dickeren Jacke! Ich habe das Quad erstmals auf 7km/h gedrosselt, sodass auch Lalia ein gewisses Fahrgefühl bekommen kann. Und auch ich habe es zunächst einmal getestet, um ein Gefühl zu bekommen, wie der Antrieb etc. funktioniert.

 

Wie funktioniert das Mini Elektro-Kinderquad?

Das Quad ist mit einem Zündschlüssel versehen, sodass es tatsächlich eine richtige Zündung hat. Dazu muss der rechte Griff gedreht und das Fuß Pedal gedrückt werden zum Losfahren. Gebremst wird ebenfalls mit der Hand und wenn Griff und Pedal gelöst werden, ist das Quad mit einem Bremsmechanismus ausgestattet, sodass es stehen bleibt.

 

Fazit

Ich bin ehrlich gesagt eher ein vorsichtiger Mensch was meine Kinder betrifft, sehe doch sehr oft Gefahren und war mir deshalb nicht ganz sicher was das Quad angeht! Jedoch habe ich bei Lalia nach ersten Fahrversuchen ein absolut sicheres Gefühl, auch dafür was sie sich selbst zutraut! Mit der Drosselung bin ich für mich auf der sicheren Seite und kann entscheiden, wann es an der Zeit ist, dass Lalia etwas schneller fahren darf mit dem Quad!

Wir haben das Elektro-Kinderquad absichtlich in Schwarz/Weiß gewählt, da es zwar zurzeit Lalia fahren wird aber später auch noch für Jordi gedacht ist und somit neutral sein sollte! Jedoch bietet miweba auf deren Internetseite viele verschiedene Ausfertigungen des Cobra Quads an und toll daran ist wiederum auch, dass es ganz einfach auf Raten gekauft werden kann und somit leicht abzubezahlen ist!

 

Bitte achtet darauf, dass dieses Mini Quad nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist und nur unter der Aufsicht von Eltern gefahren werden sollte!

Mögen 0
Nicht mögen 0
Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: