Max Muck das Eichhörnchen – Buchvorstellung

Max Muck Eichörnchen (14) (1)

Dieses wunderbare Kinderbuch handelt von dem kleinen Eichhörnchen Max Muck und seinen liebevollen Zieheltern den Geschwistern Frida und Tim. Während der Aufzucht erleben die Drei allerhand lustiges und abenteuerliches. 

Dabei ist das Buch von Vera Heck nicht nur unterhaltsam sondern auch informativ. Man lernt viele  interessante Dinge über die Aufzucht von Wildtieren und ganz speziell natürlich auch über Eichhörnchen. Oder wusstet ihr, dass das Nest von Eichhörnchen Kobel genannt wird. 

Max Muck Eichörnchen (5) (1)    Max Muck Eichörnchen (6) (1)

Während der Aufzucht von Max Muck lernen Frida und Tim immer mehr über Eichhörnchen und das Leben von wilden Tieren. Am Ende bleibt ein kleiner Wermutstropfen, denn Max Muck ist kein Haustier und soll natürlich ausgewildert werden. Wie die Geschichte endet erfahrt ihr dann im Buch. 

Das Buch Max Muck das Eichhörnchen ist mit tollen Illustrationen versehen. Es hat aber auch sehr viel Text und eignet sich daher besonders gut zum Vorlesen. Dabei werden auch informative Inhalte kindgerecht vermittelt. Ich würde empfehlen Max Muck als ‚Leseprojekt‘ vorzulesen und das Buch über mehrere Tage aufzuteilen. 

Max Muck Eichörnchen (9) (1) Max Muck Eichörnchen (4) (1) Max Muck Eichörnchen (11) (1)

Fakten zum Buch:

  • Autor: Vera Heck
  • Illustrator: Maike Kliche 
  • Verlag: Vera-Verlag
  • Erscheinungsjahr:  2020
  • Format: 21,5 x 0,9 x 21,8 cm
  • Altersempfehlung: 4-10 Jahre
  • ISDN: 978-3966981927

Über den Autor:

vera_heck

Vera Heck lebt lebt im Spessart und ist ehrenamtlich für den NABU tätig und kümmert sich dort um hilfsbedürftige Wildtiere.  Ihre Leidenschaft zum Schreiben lebte sich schon als freie Redakteurin bei einer Regionalzeitung aus. Mit dem Buch über das Eichhörnchen Max Muck verbindet die Autorin ihre Liebe zur Natur mit dem Spaß am Geschichten verfassen. 

„Meine Bücher sollen Kindern einen Zugang zur Umwelt und Tierwelt ermöglichen. Auch sie können einiges für die Natur tun, um ihre Vielfältigkeit und Einzigartigkeit zu erhalten…”     (Vera Heck) 

Fazit:

Das Wissen über Wildtiere mit einer spannenden Geschichte zu verbinden ist ein toller Ansatz. Durch Frida und Tim mit ihrem Eichhörnchen wird es leichter zu verstehen, wie eine artgerechte Haltung und Aufzucht von Wildtieren möglich wird und welch Anlaufstellen es gibt. Mit viel Witz und einer spannenden Erzählung ist dieses Buch nicht nur für Kinder ein tolles Buch.

Neue Artikel

Jul. 14 2020
Beltz, der kleine Angsthase – Buchvorstellung

Oh, welch ein süßes Buch doch „der kleine Angsthase“ ist… und tatsächlich kommt einen Oma-Hase recht bekannt vor, oder was…

Weiter lesen
Jun. 8 2020
„Mama mäht sich unter den Armen“, Buchvorstellung

Heute mal eine andere Buchvorstellung. Und zwar eine für alle Eltern, die einfach mal ein wenig lachen möchten, entspannt ein…

Weiter lesen
Jun. 3 2020
Loewe Verlag, Legenden Alphabet

Legenden-Alphabet – Mädchen, die die Welt veränderten Legenden-Alphabet – Jungs, die ihren eigenen Weg gegangen sind   Nicht nur eine…

Weiter lesen
Mai. 14 2020
Tonies Hörspiel Highlights im Mai 2020

Wenn ihr meinen Blog verfolgt haben wir zu Ostern eine Toniebox uns angeschafft. Dazu natürlich auch wirklich schöne Tonnies, die…

Weiter lesen
Apr. 14 2020
Der Zauberlehrling von Johann Wolfgang von Goethe

„Poesie Kindern näherbringen“ hat sich der Kindermann Verlag zur Aufgabe gemacht und greift auf die klassische Literatur zurück – wie…

Weiter lesen
Apr. 9 2020
Kobold Chemikus, Hase Physikus und der magische Berg – Buchvorstellung

Das Buch von Erdi Wischang handelt vom Hasen Physikus und dem Kobold Chemikus, die zusammen ein Abenteuer erleben. Chemikus der…

Weiter lesen
Apr. 1 2020
„Wie alles begann“ Die Abenteuer von Vladimir Petrokov – Buchvorstellung

Das zweite Buch von Maria Gerstenberg erzählt die Geschichte vom kleinen Karter Vladimir, der mit seinem Katzen-Cousin Dimitri in einem…

Weiter lesen
Mrz. 24 2020
Kinderbuch „Familie“, Loewe Verlag

So toll erklärt mit der lieblichen Illustration von Sandro Natalini und mit den verschiedenen Formen wie eine Familie aufgebaut sein…

Weiter lesen
Mrz. 11 2020
„Jim ist mies drauf“, Loewe Verlag, Buchvorstellung

Oh mein Gott, ich habe noch nie ein solch süßes Buch der „schlechten Laune“ gelesen! Und auch Jordi gefällt es…

Weiter lesen
Feb. 24 2020
Ich lieb dich bis die Kühe fliegen, Buchvorstellung

Welch süßes Buch es doch ist! Eine perfekte Einschlafgeschichte und eine tolle Liebeserklärung an die Kleinsten! „Ich lieb dich bis…

Weiter lesen
Feb. 3 2020
Kimmel-Bummel und die erlebnisreichen Ausflüge, Buchvorstellung

wer einmal das erste Buch von Kimmel-Bummel gelesen hat, weiß das man sich die Nachfolger auf jeden Fall holen muss!…

Weiter lesen
Nov. 18 2019
„vielleicht“ – Buchvorstellung

Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns.   Oh mein Gott, langsam glaube ich ja ich…

Weiter lesen