Hoch

Geschenke für frischgebackene Mamas

Nadine Scheiner
31 Aug 2020
2 min.
Mögen 0
Nicht mögen 0

Endlich ist es da, das Baby. Neun Monate lang konnte es die Mama kaum erwarten, es zur Welt zu bringen. Alle sind aufgeregt und voller Freude. Doch welche Geschenke eignen sich für die frisch gebackene Mama am besten? Nachfolgend kommen drei gute Tipps.

Von Irina Ippolitova - Shutterstock

Geschenke für frischgebackene Mütter - was eignet sich?

Welch aufregende Zeit ist es, wenn die werdende Mama die Schwangerschaft und Geburt hinter sich gebracht hat. Verwandte, Freunde und Bekannte übermitteln ihre Glückwünsche oft mit einem Geschenk. Darüber freuen sich die frisch gebackenen Eltern natürlich, aber es sollten keine Dinge sein, die zum Schluss doppelt und dreifach vorhanden sind. Genauso stellt sich die Frage: Wer denkt an die Mutter? Sie hat das Baby immerhin neun Monate lang in ihrem Bauch getragen, zur Welt gebracht und tut auch weiterhin alles mögliche, damit es ihm gut geht. Mit folgenden Geschenken wird an alle gedacht:

1. Blumen

Auch die frischgebackene Mama sollte mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht werden, damit sie die Achtung und Anerkennung erhält, die sie sich verdient hat. Blumen zur Geburt sind daher immer eine sehr gute Idee. Mit den Kreativ-Blumenboxen von Bloom & Wild ist es möglich, die Blumensträuße ganz nach eigenen Wünschen selbst zu arrangieren. Dabei werden sie als Knospen verschickt, bevor sie zu blühen anfangen. Sie bleiben somit länger frisch und lassen das Zuhause erstrahlen.

2. Praktische Geschenke

Viele Eltern stehen zum Schluss mit zu vielen Kleidungsstücken wie Erstlingsstramplern in der gleichen Größe oder anderen Dingen da. Daher gilt grundsätzlich die Regel: Wer Praktisches verschenken möchte, sollte auch im Vorfeld nachfragen, was tatsächlich benötigt wird und den Alltag erleichtert. Wie wäre es beispielsweise mit einer Packung Windeln in der nächsten Größe? Diese werden wahrscheinlich wirklich gebraucht und ersparen den Eltern die Ausgaben. Die Windeltorte gehört zu den beliebtesten Geschenken. Spielzeugartikel, die die motorischen Fähigkeiten des Babys fördern, sind ebenso gut geeignet. Zudem wird eine weiche Krabbeldecke gern verschenkt. Darauf kann das Baby die ersten Krabbelversuche starten.

3. Gutscheine

Jede Mutter freut sich wahrscheinlich über einen Wellnesstag, bei dem sie beispielsweise eine wohltuende Massage genießen kann. Des Weiteren ist ein Gutschein für ein Babysitten eine sehr gute Idee, denn dann können die oftmals gestressten Eltern einen schönen Abend verbringen. Ideal ist auch eine Putzhilfe, denn die Wohnung auf Vordermann zu bringen, dafür fehlt nach der Geburt oftmals die Zeit, sodass sich die Eltern über etwas Hilfe im Haushalt sicher freuen werden. Ein Gutschein als Geschenkidee ist immer sinnvoll. So können sich die Eltern selber aussuchen, was sie noch brauchen.

Zusammenfassung

Wenn das Baby geboren ist, kann dies für die Eltern wahrscheinlich als das größte Glück bezeichnet werden. Natürlich möchte man ihnen mit einem Geschenk zur Geburt gratulieren. Mütter tragen das Kind viele Monate im Bauch, bringen es zur Welt und widmen ihre gesamte Aufmerksamkeit dem Nachwuchs und sollten daher nicht außer Acht gelassen werden. Blumen zur Geburt sind eine ideale Geschenkidee für sie. Die Mama verdient es, verwöhnt zu werden, beispielsweise mit einem Gutschein für einen Aufenthalt im Spa-Bereich, für ein Babysitten oder eine Haushaltsreinigung. Sie kann in dieser Zeit einfach mal durchatmen und sich entspannen. Wer praktische Dinge verschenken möchte, sollte darauf achten, dass sie tatsächlich benötigt werden.

Teilen:

Kommentar schreiben

Teilen: