MENUMENU

Kindersteckdosenschutz

Modell
Bestseller
Offgridtec® 20x Kindersicherung für Steckdose
Colico 20x Kindersicherung für Steckdose
Offgridtec Kindersicherung
Magic Mama Steckdosensicherung
reer 10er-Pack Steckdosenschutz
Abbildung
Offgridtec 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - Steckdosensicherung Baby Kleinkinder
Colico 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - Steckdosenschutz Steckdosensicherung Baby Kleinkinder
Offgridtec 007310 Kindersicherung für Steckdose, steckbar Steckdosensicherung, 12 Stück, weiß
Magic Mama Steckdosensicherung zum Klemmen und Kleben - Steckdosenschutz für Baby und Kinder (20 Stück)
reer 32010 10er-Pack Steckdosenschutz schraubbar, weiß
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
1,6
1,2
1,4
1,8
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
7
9
6
7
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Drehverschluss
Drehverschluss
Steckverschluss
Drehverschluss
Schiebeverschluss
Stückzahl
20 Stück
20 Stück
12 Stück
20 Stück
10 Stück
Diebstahlsicher
Preis
6,99 EUR
ab 6,99 EUR
5,99 EUR
11,49 EUR
6,35 EUR
Vorteile
Leicht zu installieren
Selbstklebend
Selbstklebend
Lebenslange Garantie
Sehr robust
Einfache Installation
Sofort einsatzbereit
Ohne Werkzeug zu installieren
Ohne kleben
fester Halt durch Rückenplatte
Bestseller
Modell
Offgridtec® 20x Kindersicherung für Steckdose
Abbildung
Offgridtec 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - Steckdosensicherung Baby Kleinkinder
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Drehverschluss
Stückzahl
20 Stück
Diebstahlsicher
Preis
6,99 EUR
Vorteile
Leicht zu installieren
Selbstklebend
Zum Angebot
Modell
Colico 20x Kindersicherung für Steckdose
Abbildung
Colico 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - Steckdosenschutz Steckdosensicherung Baby Kleinkinder
moms.de Vergleichsergebnis
1,6
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
7
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Drehverschluss
Stückzahl
20 Stück
Diebstahlsicher
Preis
ab 6,99 EUR
Vorteile
Selbstklebend
Lebenslange Garantie
Zum Angebot
Modell
Offgridtec Kindersicherung
Abbildung
Offgridtec 007310 Kindersicherung für Steckdose, steckbar Steckdosensicherung, 12 Stück, weiß
moms.de Vergleichsergebnis
1,2
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Steckverschluss
Stückzahl
12 Stück
Diebstahlsicher
Preis
5,99 EUR
Vorteile
Sehr robust
Einfache Installation
Zum Angebot
Modell
Magic Mama Steckdosensicherung
Abbildung
Magic Mama Steckdosensicherung zum Klemmen und Kleben - Steckdosenschutz für Baby und Kinder (20 Stück)
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
6
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Drehverschluss
Stückzahl
20 Stück
Diebstahlsicher
Preis
11,49 EUR
Vorteile
Sofort einsatzbereit
Ohne Werkzeug zu installieren
Zum Angebot
Modell
reer 10er-Pack Steckdosenschutz
Abbildung
reer 32010 10er-Pack Steckdosenschutz schraubbar, weiß
moms.de Vergleichsergebnis
1,8
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
7
Geeignet für
Steckdose mit Schutz nutzbar
Art des Verschlusses
Schiebeverschluss
Stückzahl
10 Stück
Diebstahlsicher
Preis
6,35 EUR
Vorteile
Ohne kleben
fester Halt durch Rückenplatte
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
Unzureichender Kindersteckdosenschutz kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen führen. Im schlimmsten Fall zum Tode. Wie ein Stromschlag den Rhythmus des Herzens beeinflussen kann, erfahren Sie in Kürze.
Die RCD-Sicherung gehört zu den sichersten Varianten von Kindersteckdosenschutz. Was eine RCD-Sicherung ist und wie diese funktioniert, erfahren Sie ebenfalls in diesem Ratgeber.
Beim Kauf von Kindersteckdosenschutz werden Sie auf die Begriffe „einpoliger Verdrehungsmechanismus“ und „zweipoliger Verdrehungsmechanismus“ stoßen. Worin die Unterschiede dieser beiden Verdrehungsmechanismen liegen, können Sie weiter unten nachlesen.

Was ist ein Kindersteckdosenschutz?

Ein Kindersteckdosenschutz dient zur Absicherung von Steckdosen. Mit einem qualitativ guten Kindersteckdosenschutz wird verhindert, dass Kinder in die Steckdose fassen oder leitende Gegenstände, wie zum Beispiel Schraubenzieher, stecken können. Ein Kindersteckdosenschutz ist der Klassiker unter den Kindersicherungen und sollte in keinem Haushalt mit Kindern fehlen. Der Handel bietet zahlreiche verschiedene Kindersteckdosenschutz-Möglichkeiten. Ein Kindersteckdosenschutz sollte spätestens dann installiert werden, wenn Kinder in der Lage sind, sich selbst fortzubewegen. Steckdosen sind sehr gefährlich für Kinder, deshalb sollte der Kauf von Kindersteckdosenschutz nicht infrage gestellt werden.

Kindersteckdosenschutz – Die Folgen eines Stromschlags

Viele Erwachsene haben bereits unangenehme Erfahrungen mit einem Stromschlag machen müssen. Die meisten Erwachsenen beschreiben dieses unangenehme Gefühl mit einem Kribbeln, aber sonst keinen Beschwerden. Doch ein Stromschlag birgt eine weitaus größere Gefahr. Für Kinder wird ein Stromschlag sehr schnell zur Lebensgefahr. So kann ein Stromschlag unter anderem für das Herz sehr bedrohlich werden. Denn ein Stromschlag bringt die feinen Mechanismen unseres Körpers außer Kontrolle, was Herzrhythmusstörungen nach sich zieht. Herzrhythmusstörungen können wiederum sogar zu Kammerflimmern führen und somit ist ein Herz-Kreislaufstilland nicht mehr ausgeschlossen. Durch einen Stromschlag kommt es zur Verkrampfung der Muskeln, welche sich in der Lunge befinden, was zur Folge hat, dass das Atmen sehr schwerfällig wird oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr möglich ist.

Welche Arten von Kindersteckdosenschutz gibt es?

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Kindersteckdosenschutz. Es gibt unter anderem:

  • Steckdosen mit bereits integriertem Kindersteckdosenschutz
  • Kindersteckdosenschutz zum Drehen oder Schrauben
  • Kindersteckdosenschutz zum Kleben.

Außerdem gibt es auch Steckdosenleisten, die bereits über einen integrierten Kindersteckdosenschutz verfügen.

Kindersteckdosenschutz – Welche Eigenschaften bringen die einzelnen Varianten mit sich?

Soeben konnten Sie erfahren, dass es verschiedene Arten von Kindersteckdosenschutz gibt. Welche Eigenschaften die einzelnen Arten Steckdosensicherung mit sich bringen, wollen wir Ihnen nachfolgend etwas näher erläutern.

Kindersteckdosenschutz – Was ist eine RCD-Sicherung?

Eine RCD-Sicherung kommt im professionellen Bereich der Kindersicherung vor. Die Abkürzung RCD steht für Residual Current protective Device. Diese Art von Kindersicherung ist besser unter dem Namen FI-Schalter bekannt. Bei einer RCD-Sicherung handelt es sich also um eine sogenannte Fehlerstrom-Schutzmaßnahme. Doch wie funktioniert diese Art von Kindersteckdosenschutz? DIE RCD-Sicherung sorgt dafür, dass sich der Stromkreis abschaltet, wenn ein Fehlerstrom auftritt. Wenn also die RCD-Sicherung richtig installiert ist, verhindert diese, dass gefährlicher Strom auf den Körper Ihres Kindes übergeht. Diese Art von Kindersteckdosenschutz bietet die höchstmögliche Sicherheit. Nachteil von einem solchen Kindersteckdosenschutz ist, dass die Nachrüstung sehr teuer ist. Deswegen kommt diese Art von Kindersteckdosenschutz vor allem in Mietwohnungen nur sehr selten zum Einsatz. Wenn Sie neu bauen, sollten Sie von vornherein auf eine RCD-Sicherung setzen.

Kindersteckdosenschutz – Was sind Steckdosenklappen?

Steckdosenklappen werden in die Steckdose gesteckt und verschließen dadurch die Steckdose vollständig. Ein Nutzen der Steckdose ist erst wieder möglich, wenn die Steckdosenklappe wieder entfernt wird. Durch diese Art von Kindersteckdosenschutz hat Ihr Kind keine Möglichkeit, die Finger oder andere Gegenstände in die Steckdose zu stecken; es gelangt nicht an die Pole. Die Gefahr eines Stromschlags ist somit ausgeschlossen. Der Nachteil dieser Art von Kindersteckdosenschutz liegt darin, dass die Steckdosenklappe erst entfernt werden muss, um die Steckdose zu benutzen. Einige empfinden dies als lästig. Deshalb ist dieser Kindersteckdosenschutz nur für die Steckdosen zu empfehlen, die nicht oft benutzt werden müssen. Entfernen lässt sich diese Art von Kindersteckdosenschutz aber ganz einfach. Möglich machen es zwei im Kindersteckdosenschutz integrierte Vertiefungen. In diese Vertiefungen muss der Stecker des Geräts eingesetzt und dann einfach herausgezogen werden. Sobald Sie das Gerät nicht mehr nutzen, muss die Steckdosenklappe wieder eingesetzt werden. Diese Art von Kindersteckdosenschutz ist eine sehr kostengünstige Variante. Aber Achtung: Als sichere Dauerlösung sind diese Steckdosenklappen nicht zu empfehlen. Denn ab einem gewissen Alter wissen Kinder, wie sich diese Steckdosenklappen entfernen lassen.

Kindersteckdosenschutz zum Schrauben – Wie funktioniert dieser?

Ein Kindersteckdosenschutz zum Schrauben wird durch die Schraube angebracht, die sich in der Mitte der zu sichernden Steckdose befindet. Eine Gefahr, die Kindersteckdosensicherung falsch anzubringen, besteht hierbei nicht. Der Vorteil dieser Art von Kindersteckdosenschutz liegt darin, dass zum Entfernen der Kindersteckdosensicherung einfach nur wieder die Schraube gelöst werden muss und somit eine Beschädigung der Steckdose ausbleibt. Ein restloses Entfernen dieser Kindersicherung ist also ohne Weiteres möglich. Die Anschaffungskosten eines solchen Kindersteckdosenschutzes sind gering. Ein Kindersteckdosenschutz zum Schrauben zählt ebenfalls zu einer der sichersten Methoden zur Kindersteckdosensicherung. Denn ein Kindersteckdosenschutz zum Schrauben lässt sich nicht ohne Werkzeug entfernen. Der Nachteil bei dieser Art von Kindersteckdosenschutz liegt darin, dass nicht alle Steckdosen kompatibel sind. In einigen Fällen passt der Sitz der Schraube nicht mit dem in der Kindersteckdosensicherung vorgesehenen Loch überein. Auch die Schrauben der Steckdose können nach Anbringung dieser Art von Kindersteckdosenschutz zu klein sein und somit einen sicheren Halt des Steckdosenschutzes nicht mehr gewährleisten. Deshalb sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass der Kindersteckdosenschutz mit den bereits vorhandenen Steckdosen kompatibel ist.

Kindersteckdosenschutz zum Drehen – Die Funktionsweise

Die Aufgabe eines Kindersteckdosenschutzes ist es zu verhindern, dass Kinder leitende Materialien in die Steckdosen stecken können. Ein Kindersteckdosenschutz zum Drehen verhindert den Weg zu den Polen. Der Kindersteckdosenschutz zum Drehen ist der beliebteste und meistgekaufte Kindersteckdosenschutz. Damit die Pole wieder zugänglich werden, muss der Kindersteckdosenschutz mit einem Stecker und einer entsprechenden Schubbewegung in die Steckdose gesteckt werden. Sobald der Stecker des Geräts wieder entfernt wird, gleitet der Kindersteckdosenschutz in seine ursprüngliche Sicherheitsstellung zurück und verschließt somit den Zugang zu den Polen. Der Nachteil eines Kindersteckdosenschutzes zum Drehen ist darin zu sehen, dass die Federn nach mehrmaligem Nutzen häufig nicht mehr richtig funktionieren. Wenn die Abdeckung der Pole nicht mehr richtig funktioniert, ist die Steckdose nicht mehr kindersicher. Diese Art von Kindersteckdosenschutz ist auch mit Schlüsseln erhältlich. Wobei zu bedenken ist, dass bei der Schlüssel-Variante zum Entfernen der Kindersteckdosensicherung immer der Schlüssel vorhanden sein muss.

Was ist ein Kindersteckdosenschutz zum Kleben?

Eine weitere Möglichkeit, die Steckdosen in Ihren Räumlichkeiten kindersicher zu gestalten, ist ein Kindersteckdosenschutz zum Kleben. Bei einem Kindersteckdosenschutz zum Kleben, wird die Sicherung direkt in die Steckdose einklebt. Dies erfolgt mit einem zu jeder Kindersteckdosensicherung dazugehörigem, doppelseitigem Klebeband. Sollte das Klebeband im Lieferumgang nicht enthalten sein, können Sie auch handelsübliches doppelseitiges Klebeband verwenden. Der Kindersteckdosenschutz zum Kleben ist ebenso eine sichere Variante zum Kindersteckdosenschutz. Versuche haben gezeigt, dass der Kleber auch noch nach Jahren seine Wirkung hat und der Kindersteckdosenschutz schwer zu entfernen ist. Ein Kindersteckdosenschutz zum Kleben zählt zu der günstigen Variante des Steckdosenschutzes. Der Nachteil dieser Art von Kindersteckdosenschutz liegt allerdings darin, dass dieser sich nicht immer wieder restlos entfernen lässt.

Was sind Steckdosen mit integriertem Kindersteckdosenschutz?

Vor allem, wenn Sie gerade neu bauen oder die bereits installierte Elektrik erneuern lassen möchten, sollten Sie sich über Steckdosen mit integriertem Kindersteckdosenschutz informieren. Bei Steckdosen mit integriertem Kindersteckdosenschutz sind die Schutzsysteme bereits in der Steckdose eingebaut, das heißt, Sie benötigen keinen zusätzlichen Kindersteckdosenschutz zum Kleben, drehen oder Ähnlichem. Es gibt im Übrigen auch Steckdosenleisten, die ebenfalls über integrierten Kindersteckdosenschutz verfügen. Diese Art der Kindersteckdosensicherung zählt allerdings zu den teuersten Varianten.

Kindersteckdosensicherung – Was sind Schutz-Unterputzsteckdosen?

Unterputzsteckdosen zählen ebenso zu der Art von Kindersteckdosenschutz mit integriertem Schutz. Bei einer Unterputzsteckdose mit bereits eingebautem Schutz sind die Pole der Steckdose immer verschlossen. Nur durch das Einbringen eines Steckers lässt sich der Verschluss öffnen. Wenn Sie den Stecker bei einer solchen Unterputzsteckdose wieder entfernen, verschließen sich die Zugänge zu den Polen sofort wieder. Diese Art von Kindersteckdosensicherung ist sehr sicher aber auch sehr kostenaufwendig. Der nachträgliche Einbau einer solchen Art der Kindersteckdosensicherung ist mit hohem Arbeitsaufwand verbunden.

Kindersteckdosenschutz – Was ist der Unterschied zwischen einpolige und zweipolige Verdrehungsmechanismen?

Der einsetzbare Kindersteckdosenschutz ist in zwei verschiedenen Arten erhältlich. Es gibt einpolige und zweipolige Verdrehungsmechanismen. Doch worin liegt der Unterschied? Bei einpoligen Verdrehungsmechanismen besteht die Möglichkeit, sehr schnell einen Pol der Steckdose zu erreichen. Dies bringt die Gefahr mit sich, dass Kinder die Finger oder leitende Gegenstände in die Steckdose stecken können. Bei einem Kindersteckdosenschutz mit zweipoligem Verdrehungsmechanismus besteht nur die Möglichkeit, alle zwei Pole zugleich freizulegen. Um dies zu erreichen benötigen Kinder schon sehr viel Geschicklichkeit. Ein Kontakt mit den Polen ist somit nahezu unmöglich und stellt deshalb eine sehr gute Art der Kindersicherung dar. Da einpolige Verdrehungsmechanismen nur unzureichend Sicherheit bieten, bieten viele Händel nur noch Kindersteckdosenschutz mit zweipoligen Verdrehungsmechanismen an. Wie bereits erwähnt, sorgt ein Kindersteckdosenschutz mit einpoligem Verdrehungsmechanismus nicht für ausreichend Sicherheit, deshalb dürfen Prüfstellen diese Art von Kindersteckdosenschutz nicht mehr mit dem GS-Zeichen ausstatten.

Kindersteckdosenschutz – Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Bevor Sie Kindersteckdosenschutz kaufen, sollten Sie zählen, wie viele Steckdosen kindersicher gestaltet werden müssen. Danach sollten Sie genauestens überlegen, welche Arten von Kindersteckdosenschutz für die einzelnen Steckdosen in Ihren Räumlichkeiten in Betracht kommen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Zählung jede Steckdose; Kinder gelangen in vielen Fällen auch an schwer erreichbare Steckdosen. Auch Steckdosen, in denen auf Dauer ein Stecker steckt, müssen mit berücksichtigt werden, da auch solche Steckdosen schnell zur Gefahr werden können.

Kindersteckdosenschutz kaufen – Sind alle Arten für Mietwohnungen geeignet?

Leider nein. Denn nicht alle Arten von Kindersteckdosenschutz lassen sich wieder restlos entfernen. Dies gilt vor allem für den Kindersteckdosenschutz zum Kleben. Damit ist beim Auszug nicht zu Problemen mit dem Vermieter kommt, ist es ratsam, mit dem Vermieter über den Kindersteckdosenschutz zu sprechen. Sollte der Vermieter gegen einen Kindersteckdosenschutz zum Kleben sein, können Sie immer noch den Kindersteckdosenschutz zum Schrauben oder Drehen verwenden.

Kindersteckdosenschutz kaufen – Welche Varianten eignen sich für unterwegs?

Auch wenn Sie sich einmal außerhalb der eigenen vier Wände aufhalten, sollten Sie darauf achten, dass die Steckdosen in Hotels, im Ferienhaus oder bei den Großeltern und Verwandten ebenfalls kindersicher sind. Für unterwegs eignet sich vor allem ein Kindersteckdosenschutz zum Stecken. Ein Kindersteckdosenschutz zum Stecken lässt sich einfach wieder entfernen und kann häufig wieder verwendet werden; diese Art von Kindersteckdosenschutz ist deshalb auch für unterwegs sehr gut geeignet. Ein Kindersteckdosenschutz zum Kleben kommt für unterwegs nicht in Betracht, dass sich dieser nur sehr schwierig und nicht restlos entfernen lässt.

Wo kann Kindersteckdosenschutz erworben werden?

Sie können die meisten Varianten von Kindersteckdosenschutz in größeren Babymärkten erhalten. Aber auch Baumärkte und gut sortierte Discounter bieten Kindersteckdosenschutz an. Sehr bekannte Hersteller von Kindersteckdosenschutz sind Safety 1st, Rotho, Chicco und Reer.

Was kostet Kindersteckdosenschutz?

Der Preis für Kindersteckdosenschutz ist sehr unterschiedlich. Preisgünstig ist der Kindersteckdosenschutz zum Kleben, Schrauben oder Drehen. Steckdosen mit bereits integriertem Kindersteckdosenschutz hingegen sind kostenintensiver. Halten Sie Ausschau nach Sets, damit lässt sich meist viel Geld sparen.

Fazit:

Der Handel bietet zahlreiche Möglichkeiten für Kindersteckdosenschutz. Leider werden die nachträglich zum Einbau bereitgestellten Kindersteckdosenschutz-Varianten häufig in Weiß angeboten, sodass vor allem bei modernen Steckdosen das Design beeinträchtigt wird. Ein Kindersteckdosenschutz zum Kleben bietet zwar Sicherheit, lässt sich jedoch schwer wieder rückstandslos entfernen. Die sicherste Variante des Kindersteckdosenschutzes ist die sogenannte RCD-Sicherung. Diese ist jedoch sehr kostenintensiv und lässt sich bereits aus diesem Grund schwer nachrüsten. Für welche Art von Kindersteckdosenschutz Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen