Kinderrutschen Indoor

Modell
Unsere Empfehlung!
Jupiduu Design Kinderrutsche
Pinolino Indoor-Rutsche "Lotta"
TikTakToo 2in1 Kinderstuhl Kinderrutsche
LittleTom Kinderrutsche Elefanten
Baby Vivo Kinder Rutsche
Abbildung
Jupiduu - Die schöne Design Kinderrutsche aus Holz (weiß)
Pinolino 213497 - Indoor-Rutsche 'Lotta', grau
TikTakToo 2in1 Kinderstuhl Kinderrutsche Holz massiv Kleinkindrutsche Babyrutsche Indoor fürs Kinderzimmer Natur Stühlchen für Kinder ab 1 Jahr
LittleTom Kinderrutsche Elefanten Kinder Rutsche extra breite Stufen Wellenrutsche Gartenrutsche Babyrutsche Grün Gelb
Baby Vivo 34534807 Kinder Rutsche Kunststoff Giraffe abgerundete Ecken und Kanten für Indoor und Outdoor in Gelb
moms.de Vergleichsergebnis
1,0
1,5
1,2
1,4
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
10
8
9
9
8
Geeignet für
Altersempfehlung
1- 4 Jahre
2 - 8 Jahre
1 - 6 Jahre
1 - 6 Jahre
3 - 8 Jahre
Maße
145 x 43 x 68 cm
145 x 43 x 68 cm
41 x 31 x 69 cm
153 x 50 x 73 cm
163 x 41 x 76 cm
Abgerundete Ecken
Material
Holz
Holz
Holz
Kunststoff
Kunststoff
Farbe
Weiß
Weiß
Natur
Gelb
Gelb
Vorteile
Sehr hochwertiges Design
100% Made in Germany
Mit 3 geschlossenen Stufen
Sehr stabil
Stuhl und Rutsche in einem
Einfache Montage
Geprüfte Qualität
Elefanten Design
Schnelle Montage
Lange Rutschfläche
Preis
249,90 EUR
169,00 EUR
45,00 EUR
94,99 EUR
56,90 EUR
Unsere Empfehlung!
Modell
Jupiduu Design Kinderrutsche
Abbildung
Jupiduu - Die schöne Design Kinderrutsche aus Holz (weiß)
moms.de Vergleichsergebnis
1,0
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
10
Geeignet für
Altersempfehlung
1- 4 Jahre
Maße
145 x 43 x 68 cm
Abgerundete Ecken
Material
Holz
Farbe
Weiß
Vorteile
Sehr hochwertiges Design
100% Made in Germany
Preis
249,90 EUR
Zum Angebot
Modell
Pinolino Indoor-Rutsche "Lotta"
Abbildung
Pinolino 213497 - Indoor-Rutsche 'Lotta', grau
moms.de Vergleichsergebnis
1,5
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Altersempfehlung
2 - 8 Jahre
Maße
145 x 43 x 68 cm
Abgerundete Ecken
Material
Holz
Farbe
Weiß
Vorteile
Mit 3 geschlossenen Stufen
Sehr stabil
Preis
169,00 EUR
Zum Angebot
Modell
TikTakToo 2in1 Kinderstuhl Kinderrutsche
Abbildung
TikTakToo 2in1 Kinderstuhl Kinderrutsche Holz massiv Kleinkindrutsche Babyrutsche Indoor fürs Kinderzimmer Natur Stühlchen für Kinder ab 1 Jahr
moms.de Vergleichsergebnis
1,2
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Altersempfehlung
1 - 6 Jahre
Maße
41 x 31 x 69 cm
Abgerundete Ecken
Material
Holz
Farbe
Natur
Vorteile
Stuhl und Rutsche in einem
Einfache Montage
Preis
45,00 EUR
Zum Angebot
Modell
LittleTom Kinderrutsche Elefanten
Abbildung
LittleTom Kinderrutsche Elefanten Kinder Rutsche extra breite Stufen Wellenrutsche Gartenrutsche Babyrutsche Grün Gelb
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
9
Geeignet für
Altersempfehlung
1 - 6 Jahre
Maße
153 x 50 x 73 cm
Abgerundete Ecken
Material
Kunststoff
Farbe
Gelb
Vorteile
Geprüfte Qualität
Elefanten Design
Preis
94,99 EUR
Zum Angebot
Modell
Baby Vivo Kinder Rutsche
Abbildung
Baby Vivo 34534807 Kinder Rutsche Kunststoff Giraffe abgerundete Ecken und Kanten für Indoor und Outdoor in Gelb
moms.de Vergleichsergebnis
1,4
Kundenwertung bei Amazon
Verarbeitung
8
Geeignet für
Altersempfehlung
3 - 8 Jahre
Maße
163 x 41 x 76 cm
Abgerundete Ecken
Material
Kunststoff
Farbe
Gelb
Vorteile
Schnelle Montage
Lange Rutschfläche
Preis
56,90 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis
Eine Indoor-Kinderrutsche gibt es aus Holz, Kunststoff oder Metall, wobei die Variante aus Kunststoff besonders beliebt ist und sich wunderbar für den Einsatz in der Wohnung eignet. Sie sind pflegeleicht und sehr robust.
Beim Kauf sollte auf die Altersempfehlung und die maximale Belastbarkeit geachtet werden. Wichtig sind in diesem Zusammenhang auch Prüfsiegel, die eine hohe Sicherheit gewährleisten.
Bekannte Hersteller sind unter anderem Big, Smoby, Disney und Starplast, die hochwertige Kunststoff-Kinderrutschen anbieten und dass in verschiedenen Ausführungen, so dass für jeden das passende Modell dabei sein sollte.

1. Welche Varianten werden im Bereich Kinderrutsche Indoor angeboten?

Inzwischen ist das Angebot an Baby- und Kleinkinderutschen für den Indoorbereich enorm vielfältig geworden. Das hat natürlich den Vorteil, dass man, dass für sich optimale Modell aus dem großen Angebot herausfiltern kann und so auch spezielle Wünsche der Kinder berücksichtigt werden können. Unterschieden wird dabei grob zwischen folgenden Modellvarianten:

 

Indoor Rutsche mit Schaukel

Je nachdem wie viel Platz in der eigenen Wohnung zur Verfügung steht, könnt ihr natürlich auch zu einen Modell mit Schaukel greifen. Der große Vorteil von dieser Baby- und Kinderrutsche besteht darin, dass gleich zwei Spielzeuge und zwar Rutsche und Schaukel miteinander kombiniert werden, so dass beides nicht separat erworben werden muss.

 

Indoor Rutsche mit Haus

Wenn vom Platz her in der Wohnung möglich, kann auch ein Modell mit Haus ausgewählt werden. Dies hat den großen Vorteil, dass die Kinder noch mehr Spielmöglichkeiten haben. Sie können nicht nur rutschen sondern auch im Häuschen spielen. Ein tolles Baby- und Kinderspielzeug, welches den Kleinen bestimmt besonders lange Freude bereiten wird.

2. Was ist besser: Eine Kinderrutsche aus Holz, Metall oder Kunststoff?

Nicht nur bei der Ausstattung gibt es bei Kinderrutschen große Unterschiede auch hinsichtlich der Materialwahl. Grundsätzlich unterscheidet man hier zwischen Rutschen aus Kunststoff, aus Holz und aus Metall. Eine allgemeingültige Empfehlung, welches Material am besten ist, kann hier nicht gemacht werden, da jedes Material seine ganz eigenen Vor- und Nachteile hat, die nachfolgend erläutert werden. So könnt ihr euch einen eigenen Eindruck verschaffen, um für euch die individuell beste Lösung zu finden.

 

Kinderrutschen Indoor aus Holz

 

Eine Rutsche aus Holz hat natürlich den großen Vorteil, dass es sich dabei um einen natürlichen Rohstoff handelt. Da eine Indoor Rutsche ausschließlich in der Wohnung zum Einsatz kommt, müsst ihr euch auch hinsichtlich der Wetterbeständigkeit keinerlei Sorgen machen. Wer sich für diese Modellvariante entscheidet, sollte aber unbedingt darauf achten, dass das Holz hochwertig verarbeitet wurde und keine Ecken oder Kanten abstehen, an denen sich die Kinder verletzen können. Hinzu kommt, dass das Holz dementsprechend vorbehandelt sein sollte, auch wenn das Modell in der Wohnung platziert wird. Es kann nämlich immer mal passieren, dass ein Kind etwas fallen lässt und dann Flüssigkeit auf dem Holz landet. Daher sollte das Holz grundsätzlich dementsprechend imprägniert sein.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

Pro
sehr robust und langlebig
kratzfest und witterungsbeständig
sehr belastbar
Contra
geringe Modellauswahl
besser für den Outdoor-Bereich
hohes Gewicht

Kinderrutschen Indoor aus Kunststoff

Eine sehr beliebte Variante mit großer Modellauswahl sind Kinderrutschen aus Kunststoff. Sie zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie in vielen verschiedenen Designs erhältlich sind, sie sind aufgrund des Materials auch sehr pflegeleicht. Sollte mal eine Flüssigkeit verschüttet werden, kann diese rückstandslos und ganz unkompliziert einfach abgewischt werden. Auch bei der Handhabung überzeugen diese Rutschen, da sie aufgrund ihrer glatten Oberfläche problemlos von A nach B transportiert bzw. geschoben werden können. Nachteilig kann jedoch sein, dass diese Rutschen in der Regel nicht so gut einer hohen Belastung standhalten können, was dann problematisch wird, wenn die Rutsche für etwas ältere Kinder gedacht ist. Hinzu kommt, dass das leichte Material zwar für einen einfachen Transport sorgt, das Spielzeug dann aber auch leichter verrutschen kann.

Vor- und Nachteile im Überblick:

Pro
große Modellauswahl mit vielen poppigen Designs
leicht zu handhaben
pflegeleicht
Contra
nicht so standfest
keine so hohe Belastbarkeit

Kinderrutschen Indoor aus Metall

Zu guter Letzt gibt es noch Kinderrutschen aus Metall. Diese bestehen in der Regel nicht komplett aus Metall. Lediglich die Rutschwanne sowie Handläufe und Leiter bestehen aus Metall, wobei einzelne Elemente aus Kunststoff bestehen. So zum Beispiel der Sicherheitsauslauf am Ende der Rutschwanne. Da diese Rutschen besonders robust sind, weisen sie auch ein dementsprechend höheres Gewicht auf. Für den Indoor-Bereich sind diese Modelle daher nicht unbedingt zu empfehlen. Da die Rutsche in der Wohnung weder Wind noch Wetter ausgesetzt ist, muss das Modell nicht so enorm widerstandsfähig sein.

 

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

Pro
sehr robust und langlebig
kratzfest und witterungsbeständig
sehr belastbar
Contra
geringe Modellauswahl
besser für den Outdoor-Bereich
hohes Gewicht

3. Welche Sicherheitskriterien sind bei einer Indoor-Rutsche wichtig?

Auch wenn eine Rutsche als Spielzeug im Innenbereich zum Einsatz kommen soll, muss sie trotzdem gewisse Sicherheitsmerkmale erfüllen. Schließlich sollen die Kinder ihr neues Spielzeug ohne große Risiken nutzen können. Die Sicherheit beginnt bei einer Kinderrutsche bereits beim Aufbau. Wenn die Spielzeug-Rutsche für kleinere Kinder gedacht ist, sollte sie weder zu hoch noch zu steil sein, damit sich die Kinder beim herunterfallen nicht verletzen können. Bei älteren Kindern ist eine höhere Rutsche in der Regel kein Problem. Wichtig ist immer, dass die Rutsche eine gewisse Stabilität aufweist und kippsicher ist. Dies wird gewährleistet, wenn das Modell einen breiten Standfuß aufweist, der sowohl im Aufstiegsbereich als auch am höchsten Punkt der Rutsche für die notwendige Stabilität sorgt. Des Weiteren gilt darauf zu achten, dass das Modell entsprechende Prüfsiegel aufweist. Darunter das GS-Zeichen, welches für „Geprüfte Sicherheit“ steht und dass eine Prüfung nach der Spielzeug- Norm und zwar nach DIN-EN71 stattgefunden hat.

 

Die wichtigsten Sicherheitskriterien in der Übersicht:

Kippsicherheit durch breiten Standfuß
nicht zu steiler Rutschwinkel, insbesondere bei einer Baby-Rutsche
langer Rutschauslauf
hohe Materialqualität, ohne abstehende Ecken und Kanten

4. Welche Hersteller bieten Rutschen für Kinder an?

Das Angebot an Baby- und Kinderrutschen ist enorm groß geworden und genauso groß ist die Auswahl an Herstellern, die Kinderrutschen anbieten. Beliebte Hersteller in diesem Bereich sind zum Beispiel Big, Smoby, Chicco, Paradiso bis hin zu Starplast und Disney.

Kinderrutschen von Big

Bei Big handelt es sich um einen namhaften Spielzeughersteller, der bei all seinem Spielzeug und so auch bei seinen Big Kinderrutschen viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitungs- und Materialqualität legt. Dabei sind alle Modelle GS- geprüft und TÜV-zertifiziert. Im Angebot hat unter anderem die BIG-Fun-Slide Kinderrutsche für Kinder ab einem Alter von 3 bis 7 Jahren. Sie ist in knalligen Farben gehalten und punktet außerdem mit ihrer hohen Kippsicherheit. Zum weiteren Big-Porfolio in diesem Segment gehört außerdem die BIG-Baby-Slide, die einer Belastung von bis zu 50 Kilogramm standhält und ebenfalls in bunten Farben daherkommt. Alle Big-Kinderrutschen bestehen aus Kunststoff.

Kinderrutschen von Smoby

Ein weiterer sehr bekannter Hersteller von Spielzeug und so auch von Kinderrutschen trägt den Namen Smoby. Im Angebot hat Smoby unter anderem Spielhäuser, Spielküchen, Dreiräder und natürlich auch Baby- und Kinderrutschen. Die Rutschen von Smoby bestehen alle aus hochwertigem Kunststoff, so dass keinerlei Verletzungsrisiko besteht, wenn Baby und Kind sich daran austoben. Die Smoby Rutsche Funny ist eine bunte Wellenrutsche, die sich bestens für den Indoor-Bereich eignet. Sie ist laut der Altersempfehlung von Smoby für Kinder zwischen 2 und 8 Jahren geeignet. Ein weiteres sehr beliebtes Smoby Modell ist die KS Rutsche. Sie weist eine Besonderheit auf und zwar einen Anschluss für einen Gartenschlauch, so dass sie im Sommer auch draußen als Wasserrutsche zum Einsatz kommen kann.

5. Wo kann ich eine Kinderrutsche kaufen?

Ob Kinderrutsche von Smoby, Big oder von anderen Spielzeug-Herstellern, Rutschen könnt ihr sowohl ganz klassisch vor Ort im Fachgeschäft, sprich im Spielzeugbedarf, käuflich erwerben oder im Internet in zahlreichen Online-Shops. Letzteres hat natürlich den großen Vorteil, dass ihr das große und vielfältige Angebot bequem von zu Hause aus durchforsten könnt und euch lästige Anfahrtswege zu den Fachgeschäften spart. Ein weiterer Vorteil beim Online-Kauf besteht darin, dass ihr die Preise unkomplizierter miteinander vergleichen könnt, da diese doch schon enorm unterschiedlich ausfallen können. Am besten nutzt ihr hier sogenannte Preisvergleichsrechner. Einen Blick solltet ihr auch immer auf die Versandkosten werfen, sonst kann ein vermeidlich günstiges Angebot schnell doch teurer werden als zunächst gedacht.

6. Wann bzw. ab welchem Alter dürfen Kinder eine Kinderrutsche benutzen?

Die meisten Modelle sind zum Glück mit einer Altersempfehlung versehen, so dass man sich als absoluter Neuling in diesem Bereich gut danach richten kann. Grundsätzlich unterscheidet man hier zwischen Indoor-Kinderrutschen für Babys und Kinder. Baby-Kinderrutschen eignen sich meist ab einem Alter von 18 Monaten. Natürlich sollte dabei auch immer die individuelle Entwicklung des Kindes berücksichtigt werden. Indoor-Rutschen können meist problemlos bis zu einem Alter von 10 Jahren genutzt werden. Wichtig ist hier nur, dass die Spielzeug-Kinderrutsche mit dem entsprechenden Gewicht umgehen kann, ohne Schaden zu nehmen. Meist ist die maximale Belastbarkeit in der Produktbeschreibung vermerkt.

4. Fazit

Wer seinen Kindern eine Kinderrutsche kaufen möchte, sollte sich zunächst einen Gesamteindruck vom aktuellen Angebot verschaffen. So könnt ihr am einfachsten herausfinden, welches Modell den eigenen Ansprüchen und denen der Kinder am besten gerecht werden kann. Schließlich soll das Indoor-Spielzeug den Kindern lange Spaß bereiten. Einen wichtigen Anhaltspunkt im Bereich Baby- und Kinderrutsche bieten Erfahrungs- und Testberichte von andern Käufern, die in der Regel zahlreich im Internet zu finden sind. Vielleicht gibt es im engeren Umfeld Freunde und Bekannte, die diesbezüglich eine Empfehlung aussprechen können. Wer den Kauf im Fachhandel vor Ort bevorzugt, kann sich natürlich auch dort vom Fachpersonal persönlich beraten lassen. Wichtig ist nur, dass man nichts überstürzt und stets darauf achtet, dass das gewählte Modell den Anforderungen gerecht wird. Es ist grundsätzlich immer besser etwas mehr in gute Qualität zu investieren.

Die neuesten Beiträge

Mrz. 18 2019
CARRERA Küchenmaschine No. 657, Review

„Leidenschaft hat einen Start-Knopf“ ziemlich auf den Punkt gebracht bei dieser Küchenmaschine! Da ich eine leidenschaftliche Bäckerin bin und zu…

Weiter lesen
Mrz. 14 2019
Playbrush Smart in blau und pink, Review

Ui, da haben die Kids aber Augen gemacht als ich Ihnen die tollen Zahnbürsten von Playbrush gezeigt habe! Nachdem sie…

Weiter lesen
Mrz. 4 2019
Hudora Schaukelaufsatz Toddler, grau, Review

Auf der Spielwarenmesse hatte mich der nette Christoph direkt als erstes abgegriffen, um mir die Weltneuheit von Hudora vorzustellen, den…

Weiter lesen
Feb. 15 2019
ADEN + ANAIS Winterschlafsack night sky reviere – up

Ich stelle Euch einen Schlafsack der Marke ADEN + ANAIS vor, den ich jetzt seit 3 Monaten mit meinem 15…

Weiter lesen
Feb. 13 2019
BollAnts – ein Wellnesstag unter Frauen – Reisebericht

Inhalt: Vorwort Das Frühstücksbuffet Der Wellness Aufenthalt  Massagen Anwendungen im BollAnts Spa Bereich Unsere Unterkunft Das Abendessen Fazit Vorwort Lange…

Weiter lesen
Feb. 7 2019
reisenthel kids collection Trolley XS cats and dogs mint und rose

  Freuen sich Eure Kids auch immer schon Monate vor dem Urlaub auf den Urlaub? Ja, bei uns ist es…

Weiter lesen
Jan. 24 2019
My Babykissen – das Kopfkissen gegen Plagiozephalie

    Ein Kopfkissen für Babys sinnvoll oder völliger Schwachsinn?! – Das wäre die falsche Frage! Oft ist es so…

Weiter lesen
Jan. 21 2019
Cake Maternity – Still-BH´s für jede Größe! Auch in Übergrößen!

Jede Frau mit einer Körbchengröße über 85 C weiß, wie schwer es ist, einen BH zu finden, der: Gut sitzt…

Weiter lesen
Jan. 10 2019
Mitmach- Kinderbücher für Kinder zwischen 2-4 Jahren

Mitmach Bücher sind nicht nur für Kinder eine gelungene Abwechslung zu Gesellschaftsspielen oder „normalen“ Vorlesebüchern, nein sie Stärken das „Miteinander“…

Weiter lesen