MENUMENU

Kinderbetten für Mädchen

Modell
Disney Frozen Kleinkinderbett
roba Themenbett 'Schloß'
LANGRIA Kinderbett
Kocot Kids Kinderbett
Bestseller
Deuba Kinderbett Auto
Abbildung
Disney Frozen 509FRN Kleinkinderbett mit Stauraum
roba Themenbett 'Schloß', Kinderbett 70x140cm
LANGRIA Kinderbett Jugendliege Bettliege Bett für Kinderzimmer Pegasus Bett 144 x 77 x 55 cm
Kocot Kids Kinderbett Jugendbett 70x140 80x160 80x180 Rosa mit Rausfallschutz Matratze Schublade und Lattenrost Kinderbetten für Mädchen - Ballerina 180 cm
Kinderbett Modell Butterfly 90x200 cm inkl. Lattenrost Holz pink weiß lackiert - Jugendbett Jugendliege Mädchenbett Mädchen Juniorbett Autobett Auto Bett Bettliege Bettgestell Kinderzimmer Jugendzimmer Jugendbett
moms.de Vergleichsergebnis
1.5
1.5
1.7
1.4
1.5
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
9
7
8
8
Material
MDF-Platten
Holz
MDF-Platte
MDF-Platten
Holz
Größe Liegefläche
140 x 70 cm
140 x 70 cm
140 x 70 cm
80 x 180 cm
90 x 200 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
FROZEN Motiv
Stabile Bauweise
Inkl. Bettwäsche
süßes Motiv
Robustes Design
niedriges Bett
viele Varianten
Komplettset
sehr stabil
Auto Design
Preis
133,63 EUR
161,80 EUR
73,99 EUR
209,99 EUR
149,95 EUR
Modell
Disney Frozen Kleinkinderbett
Abbildung
Disney Frozen 509FRN Kleinkinderbett mit Stauraum
moms.de Vergleichsergebnis
1.5
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
Material
MDF-Platten
Größe Liegefläche
140 x 70 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
FROZEN Motiv
Stabile Bauweise
Preis
133,63 EUR
Zum Angebot
Modell
roba Themenbett 'Schloß'
Abbildung
roba Themenbett 'Schloß', Kinderbett 70x140cm
moms.de Vergleichsergebnis
1.5
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
9
Material
Holz
Größe Liegefläche
140 x 70 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
Inkl. Bettwäsche
süßes Motiv
Preis
161,80 EUR
Zum Angebot
Modell
LANGRIA Kinderbett
Abbildung
LANGRIA Kinderbett Jugendliege Bettliege Bett für Kinderzimmer Pegasus Bett 144 x 77 x 55 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1.7
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
7
Material
MDF-Platte
Größe Liegefläche
140 x 70 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
Robustes Design
niedriges Bett
Preis
73,99 EUR
Zum Angebot
Modell
Kocot Kids Kinderbett
Abbildung
Kocot Kids Kinderbett Jugendbett 70x140 80x160 80x180 Rosa mit Rausfallschutz Matratze Schublade und Lattenrost Kinderbetten für Mädchen - Ballerina 180 cm
moms.de Vergleichsergebnis
1.4
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
Material
MDF-Platten
Größe Liegefläche
80 x 180 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
viele Varianten
Komplettset
Preis
209,99 EUR
Zum Angebot
Bestseller
Modell
Deuba Kinderbett Auto
Abbildung
Kinderbett Modell Butterfly 90x200 cm inkl. Lattenrost Holz pink weiß lackiert - Jugendbett Jugendliege Mädchenbett Mädchen Juniorbett Autobett Auto Bett Bettliege Bettgestell Kinderzimmer Jugendzimmer Jugendbett
moms.de Vergleichsergebnis
1.5
Kundenwertung bei Amazon
Geeignet für
Verarbeitung
8
Material
Holz
Größe Liegefläche
90 x 200 cm
Rausfallschutz
inkl. Schubladen
inkl. Matratze
inkl. Lattenrost
Vorteile
sehr stabil
Auto Design
Preis
149,95 EUR
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis

Was sind Kinderbetten für Mädchen?

Es ist ganz normal, dass die meisten Babys und kleinen Kinder am liebsten bei ihren Eltern schlafen. Doch ab einem gewissen Alter wünscht sich jedes Kind einen Raum ganz für sich ganz alleine. Dort sollen die Lieblinge ihrer Eltern ganz in Ruhe spielen und toben und sich auch mal zurückziehen können. Doch wie alle Menschen müssen auch Kinder mal schlafen und benötigen deshalb ein Bett in ihrem Kinderzimmer. Da ausreichender Schlaf für jedes Kind ein Muss ist, sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass das Kinderbettchen ein bequemer Ort ist an dem es sich wohlfühlen kann. Kinder besitzen sehr viel Fantasie und erfreuen sich an bunten Farben und den Motiven ihrer Zeichentrickhelden. Aus dem Grund, dass der Geschmack von jungen Mädchen sich nicht nur von dem der Jungs unterscheidet, sondern auch von Mädchen zu Mädchen sehr verschieden ausfallen kann, sollten Sie beim Kauf immer auf das Temperament und das Alter ihrer Tochter achten. Ob beim Mittagsschlaf oder in der Nacht, ihre Tochter wird sehr viel Zeit in Ihrem Bett verbringen. Doch es gibt zig Varianten und Ausführungen von Kinderbetten für Mädchen, die jedem Anspruch gerecht werden können. Es gibt Betten für Mädchen in Rosa, als Himmelbett, mit Kutschenform, als Prinzessinnenschloss oder einfach nur als Hochbett mit Rutsche. Zusätzlich muss die Größe und Sicherheit des Bettes auf jeden Fall dem auf das Alter, die Größe und das Gewicht des Kindes abgestimmt werden. Sodass die kleinen Mädchen einen gesunden und erholsamen Schlaf bekommen und schön in ihren Betten träumen können.

Woraus werden Kinderbetten für Mädchen hergestellt?

Zunächst einmal bestehen Betten im Normalfall aus einem Rahmen oder Gestell auf dem eine Matratze liegt. Natürlich dürfen im Bett ein Bettlaken, eine Decke und ein Kopfkissen nicht fehlen. Alle Komponenten können aus unterschiedlichen Materialien bestehen.
Rahmen und Gestell können bestehen aus:

  • Metall
  • Plastik

Wobei beim Holz unterschiedliche Arten in Frage kommen:

  • Buche
  • Kirschbaum
  • Eiche
  • Linde
  • Tanne
  • Erle
  • Und viele mehr…

Auch bei der Matratzenwahl gibt es ein großes Sortiment:

  • Federkern
  • Kokos
  • Latex
  • Schaumstoff

Wie bei allen Produkten variieren die Preise von Kinderbetten nicht nur nach den verschiedenen Ausführungen, Farben und Formen, sondern besonders nach den unterschiedlichen Materialien, die dafür verwendet werden. Doch welches Bett für ihr Kind am geeignetsten ist, muss individuell bestimmt werden.

Welche Vor- Nachteile resultieren aus diesen Materialien?

Viele Menschen vertrauen immer noch der althergebrachten Holzkonstruktion, in dem Bezug auf das Gestell ihres Bettes. Kinderbetten aus Holz haben meistens einen niedrigeren Preis. Außerdem hat Metall auf einige Menschen eine kühle Wirkung. Metallbetten wird außerdem nachgesagt, dass sie irgendwann mit dem quietschen beginnen. Jedoch weißen sie auch einige Vorteile gegenüber des traditionellen Kinderbetts aus Holz auf. Zum einen sind sie stabiler und langlebiger und zum anderen ist die Pflege der Betten für den Besitzer einfacher. Auch bei den Matratzen gibt es immer Vor- und Nachteile. Federkernmatratzen zeichnen sich durch ihre Stabilität und Langlebigkeit aus, hat jedoch ein sehr hohes Eigengewicht. Auch für Allergiker ist sie nicht geeignet, da sie über eine ofenporige Oberfläche verfügt, auf der sich Hautschüppchen und Hausstaubmilben besonders gut einnisten können. Zudem ist sie nicht unbedingt gut für kleine Kinder geeignet, da sie nicht einfach feucht abgewischt werden, sondern Feuchtigkeit und Flüssigkeit schnell auf aufnimmt. Die Schaumstoffmatratze zählt um großen und ganzen meist zu den günstigeren Schlafunterlagen. Sie verlieren ihre Form schneller als Federkernmatratzen und sind deshalb nicht so langlebig. Hingegen der Federkernmatratze sind sie jedoch leichter und eignen sich, da sie leicht abwaschbar sind, sehr gut für Allergiker und Kleinkinder. Ebenso wie die Schaumstoffmatratze eignet sich auch die Latexmatratze sehr gut für Allergiker und kleine Kinder. Sie weist Flüssigkeiten besonders gut ab und ist aus diesem Grund sehr hygienisch. Die Anschaffungskosten einer Latexmatratze sind jedoch ziemlich hoch. Kokosmatratzen zählen zu den Naturmatratzen. Die Kokosfasern werden in der Regel in Matten mit der Dicke von 12 cm vorgefertigt. Je nach Kombination lassen sich Matratzen mit verschiedenem Härtegrad herstellen. Der Nachteil an diesem Material ist, dass es viel Pflege benötigt.

Vor- und Nachteile der Materialien

 

Material

 

Vorteile

 

Nachteile

 

Kinderbetten aus Holz

 

oft günstigere Preise, passend zu vielen anderen Möbelstücken,
quietscht nicht,
schöne Optik

 

nicht immer sehr langlebig,
aufwendiger zum Reinigen

 

Kinderbetten aus Metall

 

langlebig,
einfach zum Reinigen
schöne Optik

 

oft teurere Preise,
wirken kalt,
passen nicht zu jeder Einrichtung

 

Material

 

Vorteile

 

Nachteile

 

Kindermatratzen aus Federkern

 

langlebig,
stabil

 

schweres Eigengewicht, nimmt Feuchtigkeit gut auf, nicht für Allergiker geeignet

 

Kindermatratzen aus Kaltschaum

 

günstige Modelle,
weißen Flüssigkeit ab,
feucht abwaschbar,
für Allergiker geeignet

 

verlieren schnell ihre Form, nicht so langlebig

 

Kindermatratze aus Latex

 

weißen Flüssigkeit ab,
abwaschbar,
für Allergiker geeignet,
hygienisch

 

teuer,
unhandlich

 

Kokos

 

natürliches Material, Härtegrad lässt sich variieren

 

nicht für Allergiker geeignet, benötigt viel Pflege

Kinderbetten für Mädchen – angenehmer Schlaf zu jeder Jahreszeit

Die Bettwäsche von Kindern stellt ein wichtiges Wohnaccessoire dar. Doch sie sollte nicht nur schön aussehen sondern auch ihren Sinn und Zweck erfüllen. Die am häufigsten verwendeten Materialien bei Bettwäsche für Kinder sind:

    • Baumwolle
    • Biber
    • Frottee

<li<seide< li=““>

    • Satin

</li<seide<>

Die Bettwäsche in Kinderbetten sollte unbedingt nach der Jahreszeit ausgesucht werden. Denn ihr Kind sollte weder im Sommer schweißgebadet aufwachen noch im Winter frieren. Im Sommer wird Bettwäsche aus leichter Baumwolle empfohlen denn sie saugt Feuchtigkeit auf. Für den Winter eignet sich besonders Frottee- oder Biberbettwäsche, denn diese ist sehr kuschelig und weich auf der Haut. Auf Seiden- oder Satinbettwäsche sollte man im Kinderzimmer dagegen lieber verzichten. Diese sind oft chemisch behandelt und können unter Umständen zu Hautirritationen führen. Oftmals ist sehr bunte Bettwäsche ebenso chemisch behandelt, sodass man seinem Kind am besten Schadstoff geprüfte Bettwäsche nach Öko- Tex- Standard kauft. Welche Bettwäsche sich besonders gut für Ihre Tochter eignet, können Sie selber entscheiden. Dabei sollten Sie auf die oben genannten Hinweise achten und den Geschmack Ihres Kindes berücksichtigen, denn letztlich soll sich Ihr Kind mit seiner Bettwäsche wohlfühlen.

Wie wählt man die richtige Kinderbetten Größe?

Da Kinder in der Regel sehr schnell wachsen, kauft man Kinderbetten meistens etwas größer, als benötigt. Ein Bett ist eine Investition, die sich lange bewehren soll. Anders als bei Kinderkleidung können Sie nicht jedes Jahr ein neues Bett für ihr Mädchen kaufen. Deshalb sollte die Größe des Bettes für Ihre Tochter ganz genau überlegt werden. Von Herstellern gibt es verschiedene Empfehlungen an denen man sich orientieren kann. Bei Babys und Kleinkindern von 0 bis 3 Jahren eignen sich besonders Gitterbetten, bei denen sich die Seiten abmontieren lassen. Bei etwas älteren Kindern bis zum sechsten Lebensjahr wird eine Länge von 140 cm empfohlen. Circa ab dem fünften bis zum achten Lebensjahr raten die Hersteller eine Länge von 160 cm. Danach ist ein Jugendbett mit einer Länge von 190 cm sinnvoll. Viele Eltern haben allerdings die Befürchtung, dass ihr Kind beim Schlafen aus seinem Bett fällt. Zum Schutz vor einem Sturz können Seitenteile gekauft werden, die mit wenig Aufwand an fast jedes Bett angebracht werden können.

Welche Eigenschaften müssen Kinderbetten haben?

Das Bett ihrer Tochter sollte auf jeden Fall sicher und stabil sein. Egal ob bei einem Metall- oder einem Holzbett, es muss immer darauf geachtet werden, dass keine gefährlichen Kanten vorhanden sind, an denen sich ihr Kind stoßen kann. Beim Lattenrost gibt es mehrfachverstellbare aber auch weniger funktionelle Modelle. Eltern sollten hierbei aber vor allem auf die Stabilität achten. Denn welches Kind hüpft und springt nicht einmal gerne auf seinem Bett herum? Hochwertige Lattenroste sollte das aber bis zu einem gewissen Grad gut aushalten. Ein anderer nennenswerter Punkt ist der ausreichende Luftaustausch. Die Matratze sollte besser frei liegen und so eignen sich einzelnen Stäbe besser als eine durchgehende Platte. Genauso wichtig ist der richtige Härtegrad der Matratze. Für Kinder wird ein mittelharter Grad empfohlen, bei dem sie nicht zu tief einsinken. Dies kann nämlich wiederum zu Schäden an der Wirbelsäure und teilweise sogar an den Organen führen. Die Dicke sollte zwischen 3 und 4 cm liegen und die Matratze sollte unbedingt frei von Schadstoffen sein. Bei der großen Auswahl an Bettdecken ist zu empfehlen im Sommer leichte Baumwollwäsche zu wählen und ab dem Herbst auf Frottee- oder Biberbettwäsche umzusteigen.

Kinderbetten für Mädchen – Die Trends im Kinderzimmer

In der heutigen Zeit sind die meisten Kinderzimmer wunderschön eingerichtet. Das Kinderbett kann dabei eine Hauptattraktion für Ihr Mädchen darstellen. Neben den unterschiedlichen Materialien sollten Sie sich auf jeden Fall Gedanken über die Gestaltung des Schlafplatzes machen. Natürlich sollen die Wünsche der Kleinen nicht außer Acht gelassen werden. Schon bei der Farbe begonnen gibt es etliche Auswahlmöglichkeiten. Ist ihre Tochter eine typische kleine Prinzessin und braucht unbedingt ein rosa Bett? Oder mag Sie es farbenfroh und kunterbunt? Eine andere Variante ist ein weißes Bett mit einem schönen Motiv. Kinder lieben ihre Comichelden aus dem Fernsehen und ihren Büchern, warum sollen diese dann nicht als Aufkleber oder Bemalung das Bett Ihrer Tochter schmücken. Doch es muss nicht unbedingt ein Kinderstar wie Micky Maus sein, auch Blumen oder einfach Muster können ein einfarbiges Bett wunderschön aussehen lassen. Noch schwieriger wie die Frage nach der Farbe ist die der Form. Inzwischen werden unvorstellbar viele verschiedene Formen von Betten angeboten. Sehr beliebt bei kleinen Mädchen sind Prinzessinennenbetten. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Modellen. Ob als Himmelbett, Schloss oder sogar Kutsche der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Doch nicht jedes Mädchen will eine Prinzessin sein. Das ist auch gar nicht schlimm, denn in den Onlineshops und Möbelgeschäften gibt es genug andere Auswahlmöglichkeiten. Ein Hochbett, vielleicht sogar mit Rutsche. Das gefällt kleinen abenteuerlustigen Mädchen mindestens genauso gut wie ihren Brüdern. Ein wichtiger Punkt ist, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie lange Ihrem Mädchen das Bett noch gefallen wird. Wenn Sie kein Vermögen für ein Luxusbett ausgeben möchten, dass Ihrer Tochter nach kurzer Zeit zu kindisch erscheint, lassen sich einfache Betten trotzdem mit einigen wenigen Tricks zum Hingucker im Kinderzimmer verwandeln. Gerade Hochbetten eigenen sich super um eine Höhle oder ein kleines Versteck für Ihr Kind zu zaubern. Dafür gibt es extra zu günstigen Preisen super schöne Vorhänge zu kaufen. Ansonsten kann man auch einfach selber eine Decke am Bett platzieren.

Was gilt es bei Kinderbetten zu beachten?

Wie Sie anhand obiger Informationen erfahren haben, gilt es beim Kauf von Kinderbetten sehr vieles zu beachten. Deshalb hier noch mal eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte. Bevor Sie sich für ein Kinderbett entscheiden, sollten Sie sich erst einmal informieren welche Größe am geeignetsten für Ihre Tochter ist. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Kinderbett sicher sein muss. Lattenroste aus instabilen Materialien können schnell einmal durchbrechen und Kanten zur bösen Verletzungsgefahr werden. Bei der Auswahl der Matratze sollten Sie sich genug Zeit lassen und sich ausreichend informieren, denn diese ist das Wichtigste an einem Kinderbett. Um einer Schädigung der Wirbelsäule und eventuell sogar den Organen vorzubeugen sollte dringend der passende Härtegrad ausgewählt werden. Ebenso wichtig ist, dass die Matratze auf einzelnen Stäben liegt und so ein ausreichender Sauerstoffaustausch stattfinden kann. Bei Gummiauflagen und Schutzbezügen sollte aus dem Gleichen Grund immer auf Kunststoff verzichtet werden. Die Motive auf der Bettwäsche kann das Kind gern selbst bestimmen, aber auch hierbei sollten Eltern auf das richtige Material achten.

Fazit:

Kinderbetten sollen durchaus ein erholsamer Rückzugsort für kleine Mädchen sein. Da ein gesunder Schlaf für den Wachstum, die Gesundheit und die Konzentrationsfähigkeit bei jedem Kind dringend notwendig sind, sollte unbedingt die obigen Anhaltspunkte berücksichtigt werden. Bei Kinderbetten sollten Sie nicht vom Preis abhängig machen, ob Sie sich für oder gegen das jeweilige Kinderbett Modell entscheiden, sondern ebenfalls berücksichtigen, welche Materialien für Ihr Kind geeignet sind. Denn es wird viele Jahre jede Nacht in diesem Bett verbringen und sich dort wohlfühlen müssen. Bei ungeeigneten Matratzen und Lattenrosten könnten negative Auswirkungen auf Ihr Kind auftreten. So können Sie mit einem geeigneten Bett Haltungsstörungen, Allergien und eine Vielzahl anderer Beschwerden vorbeugen. Außerdem können Sie durch eine individuell geeignete Modellauswahl die Augen Ihrer Tochter zum Leuchten bringen.

Die neuesten Beiträge

Nov. 16 2018
Philips Avent Babyphone scd 580 – Amazon Angebot des Tages

Philips Avent Babyphone scd 580 – Amazon Angebot des Tages Na, seid ihr noch auf der Suche nach dem richtigen…

Weiter lesen
Nov. 14 2018
Cybex – wir stellen vor!

Cybex – Sicherheit und Profession Das Unternehmen Cybex ist vergleichsweise noch recht jung auf dem Markt, gehört aber mittlerweile schon…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen