MENUMENU

Hudora – Wir stellen vor

1. Summary

Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen Freizeitspaß im Freien findet Ihr bei diesem Hersteller Sportgeräte und Fahrzeuge, Outdoor-Spielzeuge und innovative Zubehörprodukte für kleine und große Abenteurer. Außer Erfahrung mit maximalem Fahr- und Bewegungsspaß kennt das Unternehmen auch die harten Ansprüche an seine Produkte. Denn gerade draußen müssen die verschiedenen Artikel Schmutz und schwieriges Gelände, Wind, Wetter und Sonne langfristig gut aushalten. Natürlich ist Sicherheit bei allen Entwicklungen von Hudora das A und O aller Überlegungen.

2. Inhaltsverzeichnis

  • Das Unternehmen hinter der Marke Hudora
  • Geschichte von Hudora – immer die Familie im Blick
  • Aktuelles Hudora-Sortiment
  • Besonderheiten aller Hudora-Produkte
  • Hudora-Philosophie – von klein auf Spaß an Bewegung
  • Sortimentsbereiche für Kinder und Erwachsene

Das Unternehmen hinter der Marke Hudora

Eine sportliche Idee, ein hoher Selbstanspruch an Perfektion bei jedem Produkt sowie jahrzehntelange Erfahrung im Spitzensport sind die drei soliden Säulen der Marke Hudora. Allerdings wäre der jetzige Erfolg des Unternehmens unmöglich mit nur der Ausrichtung auf den Leistungssport. Darum entwickelt Hudora auch für Euch in der Freizeit Sportprodukte, die nahezu überall im Freizeitbereich robuste Strapazierfähigkeit mit maximalem Erlebnisfaktor kombinieren. Kufen für das Eis, Rollen für den Weg, Fahrzeuge für die Kleinsten und auch für Erwachsene zeichnen sich durch hohe Nutzersicherheit, kindgerechte Designs und zahlreiche Extra-Fun-Zubehöre aus. Der Ideenreichtum von Hudora hat immer wieder in der Freizeitbranche neue Trends gesetzt, oft lange vor anderen Herstellern. So, wie die Marke bis heute als Familienunternehmen alles in der und für die Familie leistet, sind auch die zahlreichen Produkte das Beste an Sport- und Freizeitprodukten für die ganze Familie.

Übrigens umfasst der Familiensinn von HUDORA nicht allein die Herstellung hochwertiger, gut belastbarer Produkte. Hinzu kommen für jeden einzelnen Artikel dauerhaft strenge Kontrollen der Qualität und Sicherheit. Auch mit dem markeneigenen Konzept zur Qualitätssicherung nimmt die Marke eine Vorreiterstellung in der Branche der Freizeit- und Sportgeräte ein. Ebenso innovativ sind die verwendeten Kugellager. Diese halten Erschütterungen und Gewichte sowie Bewegung auch unter extremer Dauerbelastung langlebig gut aus. Damit knüpft die Marke wiederum an die Erfahrung aus dem Bereich des Spitzensports an. Um die gebrauchsüblichen Verschleißerscheinungen an seinen Fahrzeugen und Sport- sowie Freizeitgeräten zu kompensieren, führt HUDORA ein umfangreiches Sortiment an Ersatzteilen. Dadurch lässt sich jeder Artikel einfach und effektiv nachrüsten – für ein langes, zufriedenstellendes Technikleben im familiären Freizeit- und Sportbereich.

 

Geschichte von Hudora – immer die Familie im Blick

1919 hatte Hugo Dornseif genügend Erfahrung mit dem Wintersport und der dafür nötigen Ausrüstung und gründete die heutige Weltmarke HUDORA als Schlittschuhfabrik. Der Stammsitz des Unternehmens war Radevormwald (heute: deutsches Bundesland Nordrhein-Westfalen). Schlittschuhe waren damals, kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs, ein Freizeitprivileg betuchter Bürger mit Lust auf körperliche Bewegung im Freien und dem Anspruch an robuste Ausrüstung für dieses damals besondere Vergnügen. Erfahrung, Qualität und die Aufmerksamkeit des damaligen Profisports machten aus der eigentlichen Nische ein Erfolgskonzept. HUDORA stand fortan als Ausrüster für Olympia, Weltmeisterschaften und alle renommierten Profi-Sportbereiche zur Verfügung. Der Firmenname ist eine Zusammensetzung der Anfänge von „Hugo DOrnseif Radevormwald“ und wurde trotz der künftigen Konjunkturwechsel nicht verändert.

Ausgerechnet Familienstreitigkeiten verursachten in den späten 1960er Jahren die einzige ernste Erfolgskrise des inzwischen in dritter Generation familiengeführten Unternehmens. Das leidige Erbe führte zum Konkurs der Firma. Aber anders als tausende andere Beispiele bewiesen die Inhaber, dass eine strikte Philosophie, ein ernster Selbstanspruch und eine feste Zukunftsvision solche Hürden zu nehmen vermögen. Ab 1984 ging es mit dem damals populären Portfolio der noch neuen Rollschuhe weiter. Ab 1997 kamen zu den Sportartikeln zahlreiche neue Spielwaren hinzu, auch endlich für Kleinkinder. HUDORA richtete sich nach seiner Erfahrung des „Phönix aus der Asche“ mehr und mehr am Massenvergnügen Outdoor aus. Obwohl viele vergleichbare Markengeschichten mit der Auslagerung der Produktion nach China verbunden sind, ging die Traditionsmarke HUDORA diesen Schritt erst ab 2007, als die vierte Familiengeneration dem Trend der Auslagerung folgen mochte. Der Qualitätsanspruch an Haltbarkeit, Sicherheit und Design ist seither gleich hoch und gleich erfolgreich geblieben.

Aktuelles Hudora-Sortiment

HUDORA heute bedeutet für den Massensport und Freizeitspaß draußen pures Vergnügen mit diesem (grob zusammengefassten) Portfolio:

  • Trampolin und Scooter – tragfähig auch für Erwachsene
  • Inliner, Rollschuhe, Schlittschuhe für jede Schuhgröße und jedes Gebrauchsgewicht (auch XXL)
  • Schlitten, Skateboards, Longboards für ambitionierte Hobby-Wintersportler jeden Alters
  • Laufräder, Dreiräder, Kinderfahrräder für jeden motorischen Entwicklungsstand und jedes Kindesalter

 

Spaß in der Familie und/oder mit Freunden hat für HUDORA weiterhin Priorität. Darum ergänzen diese Fanprodukte das aktuelle Sortiment:

  • Gokarts, Leiterwagen für den Transport von Kleinkindern (Überländer)
  • Tischfußball (auch: Tischkicker) und Fußballtore (in Echtgröße)
  • Sets für Tischtennis
  • Matten, Seile, Sets für Yoga, Springsport oder Dart
  • Bälle und Sets für Ballspiele

 

Zu den erfolgreichen HUDORA-Sortimenten für den Garten gehören:

  • Gerüste, Gestelle und Zubehör für Spielplätze, Schaukeln und Gitterschaukeln (Kleinkinder)
  • Babyschaukeln und Stakelines mit Baumschutz
  • Wippen, Recks und Strickleitern zum Turnen und zur Schulung der kindlichen Motorik

 

Sehr sichere Produkte von HUDORA stehen für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche mit diesen Produktbeispielen zur Verfügung:

  • Stützräder Fahrräder für Kinder, Helme und Fahrradhelme
  • Protektoren, Sicherheitswesten und Verkehrshütchen

 

Besonderheiten aller Hudora-Produkte

– Verschleißarme Bremsbeläge bei Rollern, Inlinern und ähnlichen Sportgeräten
– Langfristig geringer Spannkraftverlust bei Tampolins und anderen Geräten mit Sprungfedern
– Großes Portfolio an Ersatzteilen für Bremsbeläge, Rollen oder Federn
– Preisgünstiges Sortiment vor allem bei Ersatzteilen – dadurch Nachkauf überflüssig –
– Haltbarkeit der Spielgeräte, Sportutensilien und Outdoor-Artikel oft ausreichend für eine ganze Kindheit
– Qualität bei Kleinkinder-Artikeln hinsichtlich Sicherheit, Strapazierfähigkeit und Austauschfähigkeit einzigartig
– Preis-/Leistungsverhältnis insgesamt auch für kinderreiche Familien einzigartig in der Branche

 

Hudora-Philosophie – von klein auf Spaß an Bewegung

Spaß beginnt mit Sicherheit. Das war die HUDORA Philosophie ab 1919. Aber damals interessierten sich die Normalbürger nicht für Extravaganzen wie etwa Schlittschuhe. Sehr wohl waren aber Leistungssportler und ihre Vereine international an einer Qualität der Extraklasse interessiert. Alles änderte sich schließlich mit dem Wandel der Zeit weg vom Luxus für wenige und hin zum hohen Anspruch an Vergnügen für die breite Masse. Diesem Preis-/Leistungsanspruch folgte HUDORA als Vorreiter und konnte gemäß der eigenen Familienphilosophie vor allem Familien für das Konzept aus Langlebigkeit und Robustheit für seine Produkte gewinnen. Spätestens seit der beinahe unmöglichen „Wiederauferstehung“ Ende der 1960er Jahre besteht der Familienanspruch der Marke darin, bestmögliches Outdoor-Bewegungserlebnis mit bestmöglichen Preisen für jedes alltägliche Budget zu ermöglichen.

Die Auslagerung der Produktion der meisten Komponenten nach Asien bedeutet aber keinen Abbruch in den Qualitätsansprüchen. In China wie in Europa bleiben die strengen Qualitätskontrollen Standard des Herstellers. Wer ein HUDORA Produkt kauft, bekommt bereits für die Kleinsten alles an modernen Standards hinsichtlich Sicherheit, Lauffähigkeit und Design. Aspekte der Umwelt werden über kurze Transportwege, schadstoffarme Veredelungen und energieschonende Technologien umgesetzt. Ob Ihr für Euch selbst (als Eltern) oder Euren Nachwuchs ab dem Kleinkindalter Fun & Action sucht: HUDORA steht für Zuverlässigkeit bei allen Funktionen, sorgfältige Verarbeitung und langfristigen Nutzungspaß. Wem doch ein Rad bricht oder eine Lenkung versagt, der findet bei dieser Familienmarke schnell und kulant Ersatz, Rat und Verbesserung.

Sortimentsbereiche bei Hudora für Kinder und Erwachsene

Tatsächlich kaufen auch Erwachsene ohne Familie ihre Sportgeräte und Sportfahrzeuge gerne bei HUDORA. Der Grund für diese von der Marke eigentlich nur nebenbei anvisierte Zielgruppe ist die hohe Sicherheit der Produkte. Jede Radgröße, jedes Kugellager, jedes verwendete Material ist für höchste Belastung ausgelegt. Somit lässt sich eine Zielgruppe höchstens vage benennen. Denn Nutzer der Produkte sind alle bewegungsneugierigen Menschen ab wenigstens drei Jahren bis hin zum Seniorenalter. Einzig Eure eigene persönliche Beweglichkeit kann hierfür ein Limit bedeuten.

Der Produktionsgedanke berücksichtigt alles, was an Outdoorspaß, Bewegung und Sport zu Problemen führen könnte. Herstellerbedingt werden diese mit allen Ergänzungen an Sicherheit, Robustheit und Zubehör minimiert. Damit beweist HODURA seine ursprüngliche Firmenphilosophie des Familiengedankens. Wer auf zwei Beinen steht, soll sich demgemäß ebenso auf die Technik der Marke verlassen dürfen wie jeder, dessen zwei Beine bereits ihre Jahrzehnte erlebt haben. Darum können alle Sortimentsbereiche grob so unterteilt werden:

Kleinkinder, Vorschulalter, motorische Anfänger:

Roller für Kinder bis 20 kg gehören zum Sortiment von HUDORA vor allem mit dreirädrigen Varianten. Klasse ist daran die Umbaumöglichkeit: Reicht die Motorik für bessere Körperkoordination aus, werden daraus Scooter, die häufig bis in das Vorschul- und Grundschulalter mit großem Vergnügen genutzt werden. Sicherheitsgriffe erleichtern die ersten Lernschritte, so dass die Übung außer Spaß auch risikioarme Entwicklung bietet.

Teenies & junge Erwachsene:

Bis 100 kg eignen sich Modelle wie der Big Wheel 180 mit Tragegurt, Hinterradreibungsbremsen, Lenker (höhenverstellbar bis ein Meter) sowie und Schnellverschluss.

 

Erwachsene bis hin zu den Best Ages:

Trendig, auffallend und sicher sind Scooter wie der Big Wheel Air von HUDORA. Besser gelingt der aktive Weg zur Arbeit, zum Shopping oder eben zwischendurch auf kurzen Strecken kaum. Luftbereifung verbessert den Komfort auf unebenem Gelände. Kinder können auf den bequemen Trittflächen locker Platz finden. Jeder Erwachsene bis 120 kg kann selbst bei beginnenden Bewegungseinschränkungen ein solches Gefährt mühelos und sicher bewegen.

Fazit:

HUDORA steht als Familienmarke seit 1919 für beste Robustheit, hohe Sicherheit und maximalen Fun-Faktor in Sachen Bewegung auf Rollen oder Kufen. Vom Kleinkind bis zum Best Ager verlassen sich seither Generationen bewegungsfreudiger Menschen auf die innovativen Ideen der Marke für Sport und Freizeit, vor allem für Bewegung im Freien.

Die neuesten Beiträge

Nov. 12 2018
Kinderradiosender – Welche gibt es?

  Radio speziell für Kinder – ja, so etwas gibt es. Im deutschsprachigen Raum habt Ihr die Auswahl zwischen mehreren…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Sebra – leichte Babydecke aus Musselin, 85 cm x 85 cm, Nebelblau, Artikelnr. 4001105

  Für Moms.de habe ich von der dänischen Marke Sebra die leichte Babydecke aus Musselin getestet. Bereits beim Auspacken fällt…

Weiter lesen
Nov. 12 2018
Amazon Angebote des Tages – 12.11.2018

Juhuuu, es geht wieder los, der Countdown zur „Cyber-Monday-Week“ hat begonnen. Und Amazon überrascht uns schon jetzt mit tollen Angeboten!…

Weiter lesen
Nov. 9 2018
Baby Design Wiesbaden – mein Besuch

Baby Design Wiesbaden von Karolina wie ich Euch bereits neulich über Facebook und Instagram berichtet habe, hatte ich das Vergnügen…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Maxi Cosi – Wir stellen vor!

Maxi-Cosi – der perfekte Begleiter für Eltern und Kind Ihr selbst wisst nur zu gut, was es heißt, Eltern zu…

Weiter lesen
Nov. 8 2018
Schwimmabzeichen – Alle im Überblick

  Schon die Kleinen beginnen früh mit dem Schwimmunterricht. Für jedes Kind ist das Schwimmen nicht nur lebenswichtig, sondern bereitet…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
Hudora – Wir stellen vor

1. Summary Der Markenhersteller Hudora weiß genau, welche Spiel- und Sportgeräte Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern. Vor allem für gemeinsamen…

Weiter lesen
Nov. 6 2018
WOWOW Sicherheitswesten für Jungs, Mädchen und Frauen, Produktvorstellung

Passend zur dunklen Jahreszeit hat mich ein Paket von WOWOW erreicht! WOWOW stellt seit 2004 erfolgreich Reflektionskleidung her und das…

Weiter lesen
Nov. 5 2018
Einschlafgeschichten – Die Top 10 für Kinder

Einschlafgeschichten sind eine wunderbare Hilfe, um am Abend zur Ruhe zu kommen. Es macht zwar anfangs etwas Mühe, aber wenn…

Weiter lesen