Hochzeit mit Kindern feiern

Heutzutage ist es nicht unüblich nicht verheiratet zu sein, um Kinder zu bekommen! Was vor 70 Jahren noch ein Unding war ist heutzutage Normalität!

Was ist, wenn man sich nach den Kindern für eine Hochzeit entscheidet? Ist es dann überhaupt noch möglich „entspannt“ zu feiern? Worauf solltet ihr achten, um eine schöne Hochzeit oder vielleicht eine noch schönere Hochzeit zu haben als ohne Kinder?

Hier werde ich nun ein paar Gedanken mit Euch teilen, denn auch ich bin noch nicht verheiratet und  habe zwei Kinder! Natürlich ist es jetzt mein Traum, dass wir irgendwann mal heiraten, wenn unsere Kinder alt genug sind, um unsere Trauzeugen zu sein denn wer sonst könnte ein besserer Zeuge unserer Liebe sein als unsere Kinder! – Aber das, das steht alles noch in den Sternen!

1. Ideen wie Ihr Eure Traumhochzeit haben könnt mit Kindern!

Die Hochzeit soll der schönste Tag Eures Lebens werden – also überlegt Euch genau in welcher Situation ihr seid, wie alt Eure Kids sind.

 

2. Plant ein wenig um die Bedürfnisse Eurer Kids!

  • Stillt ihr zum Beispiel noch? Dann schaut, dass Euer Hochzeitskleid Eurer Brust die Freiheit gibt sie schnell mal rauszuholen uuuund seid sicher das Euer Schatz während der Trauung satt ist, also bestens Falls nochmal schnell davor stillen!
  • Sind Eure Kids im Kleinkindalter schaut wie ihr sie in die Hochzeit mit integrieren könnt! Lasst sie teilhaben! Lasst sie die Ringe halten! Lasst sie die Blumenkinder sein, lasst sie etwas singen oder aufführen!
  • Sind sie schon größer, dann könnt ihr Ihnen vielleicht die Aufgabe geben ein schönes Plakat zu malen oder sich etwas zu überlegen, eine kleine Überraschung für Euch!

 

3. Sorgt für Entertainment für Euch und die Kinder!

  • Wahrscheinlich wird es so sein, dass nicht nur Ihr als Brautpaar ein Kind habt, nein wahrscheinlich werden auch noch weitere Gäste Kinder haben die natürlich auch ein so tolles Fest mitfeiern wollen! Sorgt dafür, dass auch sie etwas zu tun haben und nicht zu schnell gelangweilt sind!
  • Hüpfburgen, Candy Bars, Spielecken mit Malstiften, Seifenblasen sind tolle Beschäftigungen für die Kleinen aber natürlich schauen sie sich auch gerne, wie auch die Großen, mal einen Zauberer an! Das ist dann natürlich eine Win – Win Situation!

 

4. Hochzeitsfotografie

  • Achtet darauf, dass ihr einen Fotografen findet, der zwar auf Hochzeitsfotografie spezialisiert ist, jedoch auch gut mit Kindern kann! Das kann man bereits gut an den Fotos auf deren Website feststellen! Sind die Fotografen nur auf Hochzeitshootings spezialisiert oder vielleicht auch auf Neugeborenen… sind die Hochzeitshootings mit Kindern oder ohne… achtet ein bisschen darauf! Die Kids sollen sich ja auch dabei wohl fühlen!

 

5. Die Location

  • Achtet darauf die Location Kindersicher zu machen! Feiert ihr an einem See, stellt sicher, dass dieser unzugänglich für die Kids ist oder dass immer jemand dabei ist! Auch weitläufige Locations stellen immer eine kleine Gefahr des Verschwinden da. Solltet ihr in einem Hotel zum Beispiel feiern schaut, dass die Sanitären Einrichtungen nur von Euch als Hochzeitsgesellschaft genutzt werden!

 

6. Das Menü

  • Sorgt dafür, dass die Kids aus einem Kindermenü wählen können und nicht unbedingt das gleiche Menü bekommen wie die Erwachsenen!

 

Wollt ihr es so richtig krachen lassen und denkt Eure „Elternfreunde“ auch?

  • Bedenkt, dass die Kleinen schon früher müde werden! Wollt ihr, dass Eure Freunde dennoch lange mit Euch feiern können? Dann sorgt dafür, dass ihr einen Raum habt in dem die Kleinen ihre Ruhe finden und jemand da ist der  auf sie aufpassen kann sodass falls ein Kind wach wird die Eltern gerufen werden können.

 

Ansonsten folgt ein wenig Eurem Gefühl und denkt dran, dass es Euer Tag ist! Klar Eure Kinder sind die Zeugen Eurer Liebe aber an diesem Tag geht es um Euch als Liebespaar und wenn ihr dafür sorgt dass Eure Kinder glücklich und zufrieden sind, wenn ihr sie versorgt wisst, wird es auch ein grandioser Tag für Euch!

Neue Artikel

Jul. 30 2020
Sind Babypartys noch cool? Welche Bräuche sind noch aktuell?

Babyparty organisieren – 5 Tipps für eine gelungene Feier Rückt der Geburtstermin näher, sehen sich werdende Eltern mit einer Vielzahl…

Weiter lesen
Mai. 27 2020
Erkältung bei Kindern mit natürlichem Heilmittel von Casida behandeln

Ich weiß nicht wie es Euch ging, gerade beim ersten Kind, aber ich habe mich da sehr verrückt gemacht! Was…

Weiter lesen
Mai. 11 2020
Shirtinator – passende Vatertagsgeschenke finden

liebe Mamis, liebe Töchter, liebe Söhne… an alle die dem Papa eine Freude zu Vatertag machen möchten – ich habe…

Weiter lesen
Apr. 22 2020
Mundschutz richtig reinigen: Diese Fehler solltet ihr vermeiden !

Durch die Lockerung der Maßnahmen sind wieder mehr Menschen unterwegs. Um euch und andere zu schützen, tragen immer mehr Menschen…

Weiter lesen
Apr. 2 2020
Coronavirus: Was ihr beim Einkaufen jetzt beachten solltet!

Wir alle wollen und sollen in de jetzigen Situation große Menschenansammlungen weitestgehend vermeiden. Trotzdem müssen wir in den Supermarkt zum…

Weiter lesen
Mrz. 5 2020
Reiseapotheke für Kinder

Bald ist es schon wieder soweit und die Reisezeit beginnt – damit natürlich auch die Checklisten-Zeit! Ein absolut wichtiges und…

Weiter lesen
Feb. 20 2020
Intervallfasten 16:8 – wie es funktioniert – meine Erfahrung

Intervallfasten ist definitiv nicht für jeden etwas, das muss gesagt sein! Auch ich habe es beim ersten Mal komplett falsch…

Weiter lesen
Feb. 17 2020
Glückwünsche zur Taufe

Die Taufe ist für viele Eltern und Familien ein ganz wichtiger Schritt. Um dem Kind und den Eltern eine schöne…

Weiter lesen
Jan. 27 2020
11 Sprüche zur Geburt

Ihr sucht einen schöne Spruch zur Geburt, weil ein neues Baby in euer Leben gekommen ist? Doch euch fallen nicht…

Weiter lesen
Dez. 18 2019
Basteln mit Filz: ein Wachstumsschub für Kindersinne

Filz ist ein einzigartiger Werkstoff, mit dem Kinder aller Altersgruppen sich spielerisch weiterentwickeln können. Weich, bunt und leicht formbar spricht…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für den Papa

Papas stehen auf Selbstgemachtes, am besten auf etwas, dass sie immer bei sich tragen können! Sei es ein „Liebesbrief“ oder…

Weiter lesen
Nov. 1 2019
Tolle Weihnachtsgeschenke für die Mama

„Ich wünsche mir nichts zu Weihnachten“, wer kennt diesen Spruch nicht von seiner Mutter?! Aaaber lasst Euch gesagt sein, jede…

Weiter lesen