Erkältung bei Kindern mit natürlichem Heilmittel von Casida behandeln

Ich weiß nicht wie es Euch ging, gerade beim ersten Kind, aber ich habe mich da sehr verrückt gemacht! Was mache ich, wenn das Kind krank ist, welche Arzneimittel kann man Neugeborenen und Babys geben? Gibt es eventuell neben Globulis andere Heilmittel mit denen man bei den Kleinen Erkältungssymptome wie Schnupfen und Husten behandeln kann – die Antwort ist ja! Seit je her gibt es das Engelwurzbalsam und Thymianbalsam, dass man bei Kindern von klein auf äußerlich anwenden kann!

Natürlich hilft auch bei den ganz Kleinen, wenn das Näschen verstopft ist ein Tropfen Muttermilch jedoch machen das die Kids nicht ganz so lange mit!

Casida hat sich auf natürliche Gesundheitsprodukte spezialisiert und bietet neben den natürlichen Baby Produkten noch wirklich viele weitere Naturprodukte an, die in Apotheken und dem Online-Store von Casida zu finden sind.

 

Besonderheiten des Engelwurzbalsams:

  • Der Casida Engelwurzbalsam ist von Apothekern entwickelt und wird von Hebammen empfohlen
  • Der Balsam beinhaltet rein natürliche Stoffe in Bioqualität wie Angelikawurzel, Thymian, Lanolin, Johanniskrautöl und Bienenwachs
  • Er ist tieversuchsfrei und vegetarisch
  • Erhältlich in Apotheken, Online-Apotheken und im Casida Onlineshop
  • PZN: 10086729
  • Menge: 15 g (und das ist wirklich ausreichend, denn ihr schmiert den Balsam nur hauchdünn auf das Näschen)

Anwendung:

Angewendet wird der Engelwurzbalsam bei festsitzendem Schnupfen. Die Angelikawurzel wirkt entzündungshemmend und Majoran und Thymian sind antiviral und antibakteriell. Lanolin, Johanniskraut und Bienenwachs pflegen dazu noch die empfindliche Schnupfnase.

Bei Babys bis 3 Monate trägt man den Balsam auf ein Tuch auf, das neben dem Kinderbett platziert wird. Danach kann man den Casida Engelwurzbalsam 2 – 3-mal täglich dünn auf die äußeren Nasenflügel auftragen.

 

Sollte es sich jedoch nicht nur um einen Schnupfen, sondern um eine Erkältung mit bronchialen Beschwerden handeln, empfiehlt es sich das ganze mit dem Casida Thymianbalsam zu kombinieren!

 

Besonderheiten des Thymianbalsams:

  • Der Casida Thymianbalsam ist ebenfalls von Apothekern entwickelt und seit Jahren bewährt und empfohlen von Hebammen
  • Er ist tierversuchsfrei und vegetarisch
  • Made in Germany
  • Pflegt mit natürlichen Ölen wie Myrte, Niauli, Salbei, Thymian und Zirbelkiefer
  • Ist sanft und mild auf der Haut
  • Erhältlich in Apotheken, Online-Apotheken und im Casida Onlineshop
  • PZN: 10209008
  • Menge: 25 g

Anwendung:

Der Thymianbalsam von Casida wird angewendet, wenn aus einem Schnupfen doch eine leichte Erkältung wird und das Kind anfängt zu husten! Tatsächlich ist es bei uns so, dass selbst ich mir bei leichtem Husten zunächst den Thymianbalsam auf die Bronchien schmiere und meistens lindert dieser auch schon meine Symptome!

Er wird bei Babys bis 4 Monate jedoch auch lediglich auf einem Tuch aufgebracht und nebens Bett gelegt. Danach kann man den Balsam 2-3-mal täglich auf Brust, Hals und Rücken dünn und sanft einmassieren.

 

Fazit:

Ich habe meinen Kindern die Balsame meistens zum Schlafengehen gegeben, damit sie einen guten Schlaf hatten, denn diesen brauchen die Kleinen, wenn eine Erkältung zu hartnäckig ist! Auch habe ich es oft so gemacht, dass ich sie vor dem Spazierengehen eingerieben habe mit dem Engelwurzbalsam und dem Thymianbalsam! Keine Bedenken, wenn ihr die kleinen richtig anzieht wird es ihnen nicht kalt sein! Denkt einfach daran, dass frische Luft (solange es trocken ist) Goldwert ist bei einer Erkältung! Ergänzt mit den Balsamen ist eine leichte Erkältung ruck zuck im Griff gebracht! Gerade in einer „Baby- und Kinderapotheke“ sind diese zwei Balsame für mich Voraussetzung!

Neue Artikel

Sep. 22 2020
BIG, Bobby-Car NEXT, Turquoise

Wow, was ist denn das Cooles was BIG hier geschaffen hat?! Wirklich, dieses Bobby-Car legt nochmal eine extra Schippe Freshness…

Weiter lesen
Sep. 21 2020
Amazon, Echo Auto – mit Alexa im Auto unterwegs

Tatsächlich ist „Alexa“ Neuland für mich! Während die meisten die intelligente Technologie benutzen benötige ich sie zu Hause nicht unbedingt….

Weiter lesen
Sep. 16 2020
Kindergeburtstage planen leicht gemacht

„Mama, ich will Kindergeburtstag feiern“ Hinter diesen fünf Worten steht eine wahrlich große Herausforderung, denn damit fordert ein Kind im…

Weiter lesen
Sep. 15 2020
Nintendo Switch, Animal Crossing: New Horizons

Eines der beliebtesten Spiele von Nintendo für die Nintendo Switch ist definitiv „Animal Crossing: New Horizons“. Klar war, dass ich…

Weiter lesen
Sep. 14 2020
Simba, Bobo Siebenschläfer, Sing mit mir!

Wer kennt ihn nicht, wer liebt ihn nicht, den Bobo?! Bobo Siebenschläfer ist nicht umsonst einer der beliebtesten Figuren unserer…

Weiter lesen
Sep. 7 2020
siku, SIKUWORLD Feuerwache 5508, Review

Oh, wie sehr sich die Kinder über die Erweiterung unserer SIKUWORLD mit der Feuerwache 5508 gefreut haben! Siku hat mit…

Weiter lesen
Sep. 4 2020
Jugend & Medien – Welche Risiken bergen Fernsehn, Streaming und Co. – Fluch oder Segen?

Wer genießt nicht gerne nach Feierabend einige entspannte Stunden vor dem Fernseher? Die enorme Vielfalt an Programmen eröffnet ungeahnte Möglichkeiten…

Weiter lesen
Aug. 31 2020
Geschenke für frischgebackene Mamas

Endlich ist es da, das Baby. Neun Monate lang konnte es die Mama kaum erwarten, es zur Welt zu bringen….

Weiter lesen
Aug. 25 2020
Yamo Quetschies der perfekte Snack für Unterwegs

wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich mich bereits von den leckeren Babybreien von yamo überzeugen konnte!   Was…

Weiter lesen
Aug. 22 2020
Miweba Elektro-Kinderquad „Cobra“, Review

Nach den Elektro-Autos ist vor dem Kinderquad, oder wie war das? – Ja, ich muss sagen ich war mir mit…

Weiter lesen
Aug. 14 2020
Worauf achten beim Kauf eines neuen Autokindersitzes?

Worauf früher gar nicht so großen Wert gelegt wurde scheint mir heutzutage um so wichtiger! So ist es auch mit…

Weiter lesen
Aug. 4 2020
Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch, Review

Als Kind und in der Jugend hatte ich wohl alles von nintendo und ganz ehrlich hätte ich nicht gedacht, dass…

Weiter lesen